Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank ist ein Organ der Europäischen Union. Ihr Sitz ist im Eurotower in Frankfurt am Main. Sie ist die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken. Die Arbeit und die Aufgaben der EZB wurden erstmals im Vertrag von Maastricht 1992 festgelegt; seit dem Vertrag von Lissabon 2007 besitzt sie formal den Status eines EU-Organs. Die wichtigsten Bestimmungen zu ihrer Funktionsweise finden sich in Art. 282 ff. AEU-Vertrag; ihre Satzung ist dem Vertrag als Protokoll Nr. 4 angehängt. Die EZB ist eine supranationale Institution mit eigener Rechtspersönlichkeit. Seit Februar 2010 entsteht im Frankfurter Stadtteil Ostend der Neubau der Europäischen Zentralbank, ein 185 und 165 Meter hoher Bürodoppelturm nach Plänen des österreichischen Architektenteams Coop Himmelbau. Die Fertigstellung und der Anfang des Bezugs ist für Ende 2014 vorgesehen, die Eröffnung für 2015.
Europa

Wirtschaftsweiser befürchtet Inflation

Der Wirtschaftsweise Volker Wieland warnt vor zunehmenden Inflationsgefahren. Er sehe "auf mittlere Sicht ein höheres Risiko von Preissteigerungen von drei…

Weiterlesen
Europa

Commerzbank rechnet mit Nullzins bis 2025

Der neue Vorstandsvorsitzende der Commerzbank, Manfred Knof, erwartet, dass die Europäische Zentralbank den Leitzins bis 2025 nicht nennenswert verändern wird.…

Weiterlesen
Europa

Europäische Zentralbank erhält spionagesichere Fenster

Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt die Fenster von Gebäuden in Frankfurt nachträglich mit Sicherheitsfolien bekleben, die gegen Spionage und bei…

Weiterlesen
Europa

EZB errichtet Kompetenzzentrum Klimawandel

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat beschlossen, die in den unterschiedlichen Bereichen der Zentralbank durchgeführten klimabezogenen Tätigkeiten in einer zentralen Arbeitseinheit…

Weiterlesen
Europa

EZB bestätigt ultralockere Geldpolitik

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren ultralockeren geldpolitischen Kurs im Kern bestätigt. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag unter anderem, die…

Weiterlesen
Europa

DAX am Mittag knapp unter 14.000 Punkten – Infineon vorne

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.990 Punkten berechnet.…

Weiterlesen
Europa

DAX startet vor EZB-Sitzung mit Gewinnen

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund…

Weiterlesen
Europa

Rufe aus London nach EU-Deal für den Finanzsektor werden lauter

In London werden die Forderungen nach einem Deal mit der EU für den Finanzsektor lauter. Der aktuelle Zustand sei kein…

Weiterlesen
Deutschland

EU-Politiker befürchten verzögerte Hilfen-Auszahlung an Italien

Nach dem Zusammenbruch der italienischen Regierungskoalition warnen EU-Parlamentarier davor, dass die in Italien dringend benötigten Corona-Hilfsgelder erst mit Verzögerung ausgezahlt…

Weiterlesen
Europa

Euroraum-Inflationsrate stagniert im Dezember

Die Inflationsrate im Euroraum beträgt im Dezember 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich -0,3 Prozent. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat…

Weiterlesen
Europa

Bundesbank: Banken werden von Dividendenbeschränkungen profitieren

Europäische Großbanken werden nach Einschätzung der Bundesbank von den beschlossenen Dividendenbeschränkungen für das Jahr 2021 profitieren. "Durch den gewählten vorsichtigen…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"