Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank ist ein Organ der Europäischen Union. Ihr Sitz ist im Eurotower in Frankfurt am Main.
Sie ist die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken.
Die Arbeit und die Aufgaben der EZB wurden erstmals im Vertrag von Maastricht 1992 festgelegt; seit dem Vertrag von Lissabon 2007 besitzt sie formal den Status eines EU-Organs. Die wichtigsten Bestimmungen zu ihrer Funktionsweise finden sich in Art. 282 ff. AEU-Vertrag; ihre Satzung ist dem Vertrag als Protokoll Nr. 4 angehängt. Die EZB ist eine supranationale Institution mit eigener Rechtspersönlichkeit.
Seit Februar 2010 entsteht im Frankfurter Stadtteil Ostend der Neubau der Europäischen Zentralbank, ein 185 und 165 Meter hoher Bürodoppelturm nach Plänen des österreichischen Architektenteams Coop Himmelbau. Die Fertigstellung und der Anfang des Bezugs ist für Ende 2014 vorgesehen, die Eröffnung für 2015.

Deutschland

Inflationsrate steigt im September über Vier-Prozent-Marke

Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2021 voraussichtlich 4,1 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag…

Weiterlesen
Düsseldorf

Merz macht Scholz für steigende Inflation verantwortlich

Der CDU-Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz hat SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz vorgeworfen, für eine steigende Inflation zu sorgen. „Inflation ist der Taschendieb des…

Weiterlesen
Europa

EZB drosselt Pandemie-Notfallankaufprogramm

Die Europäische Zentralbank (EZB) will den Umfang des Nettoerwerbs von Vermögenswerten im Rahmen des Pandemie-Notfallankaufprogramms (PEPP) senken. Das teilte die…

Weiterlesen
Europa

Euroraum-Inflationsrate im August auf 3,0 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate im Euroraum beträgt im August 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 3,0 Prozent. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat…

Weiterlesen
Deutschland

Inflationsrate im August auf 3,9 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate in Deutschland wird im August 2021 voraussichtlich 3,9 Prozent betragen. Verantwortlich für den deutlichen Anstieg der Preise sei…

Weiterlesen
Europa

Sparkassen planen Reform der Institutssicherung

Die Sparkassen und Landesbanken haben sich weitgehend auf eine Reform ihres Institutssicherungssystems geeinigt. An diesem Freitag soll die Mitgliederversammlung des…

Weiterlesen
Deutschland

Preise steigen im Juli um 3,8 Prozent – Basiseffekt

Die Inflationsrate in Deutschland wird im Juli 2021 voraussichtlich 3,8 Prozent betragen. Verantwortlich für den deutlichen Anstieg der Preise sei…

Weiterlesen
Europa

EZB setzt ultralockere Geldpolitik fort

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt ihre ultralockere Geldpolitik fort. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag unter anderem, die Zinssätze nicht anzutasten.…

Weiterlesen
Europa

EZB ändert Inflationsziel

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihr Inflationsziel leicht angehoben. Künftig werde mittelfristig ein Inflationsziel von genau zwei Prozent angestrebt, teilte…

Weiterlesen
Europa

EZB tastet Zinssätze weiterhin nicht an

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt bei ihrer ultralockeren Geldpolitik. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag unter anderem, die Zinssätze nicht anzutasten.…

Weiterlesen
Deutschland

Wirtschaftsweiser warnt vor dauerhaft lockerer Geldpolitik

Der Wirtschaftsweise Volker Wieland erwartet, dass die Inflation bald aufgrund temporärer Effekte deutlich über dem angestrebten Ziel von knapp unter…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"