Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank ist ein Organ der Europäischen Union. Ihr Sitz ist im Eurotower in Frankfurt am Main.
Sie ist die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken.
Die Arbeit und die Aufgaben der EZB wurden erstmals im Vertrag von Maastricht 1992 festgelegt; seit dem Vertrag von Lissabon 2007 besitzt sie formal den Status eines EU-Organs. Die wichtigsten Bestimmungen zu ihrer Funktionsweise finden sich in Art. 282 ff. AEU-Vertrag; ihre Satzung ist dem Vertrag als Protokoll Nr. 4 angehängt. Die EZB ist eine supranationale Institution mit eigener Rechtspersönlichkeit.
Seit Februar 2010 entsteht im Frankfurter Stadtteil Ostend der Neubau der Europäischen Zentralbank, ein 185 und 165 Meter hoher Bürodoppelturm nach Plänen des österreichischen Architektenteams Coop Himmelbau. Die Fertigstellung und der Anfang des Bezugs ist für Ende 2014 vorgesehen, die Eröffnung für 2015.

Europa

EZB kündigt mehrere Zinserhöhungen an – Inflationserwartung steigt

Die Europäische Zentralbank rechnet nun mit einer noch höheren Inflation – und will ihre Zinssätze deswegen im Juli erstmals seit…

Weiterlesen
Deutschland

Institut RWI erwartet hohe Inflation mindestens bis Herbst

Der Konjunkturexperte des RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Torsten Schmidt, erwartet noch länger eine hohe Inflation. „Die Inflationsrate in Deutschland wird noch…

Weiterlesen
Deutschland

Bundesbankchef erwartet mehrere Zinserhöhungen der EZB

Bundesbankpräsident Joachim Nagel hat gleich mehrere Leitzinserhöhungen der EZB in diesem Jahr in Aussicht gestellt, um die grassierende Inflation zu…

Weiterlesen
Deutschland

Ökonomen wollen mit späteren Renteneintritt Inflation bremsen

Im Kampf gegen die hohe Inflation sprechen sich Ökonomen auch für eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters aus. „Das Renteneintrittsalter muss…

Weiterlesen
Europa

Deutsche Bank erwartet über 10 Prozent Inflation

Der Vize-Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank Karl von Rohr hält in diesem Jahr zweistellige Inflationsraten für möglich. „Unsere Prognose ist, dass…

Weiterlesen
Europa

Lindners Berater fürchtet mehr Inflation durch Entlastungspakete

Der persönliche Wirtschaftsberater von Finanzminister Christian Lindner (FDP), der Freiburger Ökonomieprofessor Lars Feld, wirft der Bundesregierung vor, mit ihren Entlastungspaketen…

Weiterlesen
Europa

EZB lässt Leitzinsen trotz hoher Inflation unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt ihre ultralockere Geldpolitik trotz der aktuell hohen Inflation vorerst noch fort. Der EZB-Rat beschloss am…

Weiterlesen
Deutschland

Wirtschaftsweiser Wieland: Zweistellige Inflationsraten möglich

Der Frankfurter Wirtschaftsprofessor und Wirtschaftsweise Volker Wieland hält nach dem Anstieg der Inflation in Deutschland im März auf 7,3 Prozent…

Weiterlesen
Europa

EZB fährt Anleihenkäufe schneller zurück

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt ihre ultralockere Geldpolitik im Kern fort. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag allerdings, die Anleihenkäufe schneller…

Weiterlesen
Europa

Wirtschaftsweise schließt sechs Prozent Inflationsrate nicht aus

Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer schließt eine Inflationsrate von bis zu sechs Prozent nicht aus. „Angesichts der durch die Krise vermutlich…

Weiterlesen
Europa

Euroraum-Inflationsrate im Februar auf 5,8 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate im Euroraum ist im Februar 2022 auf 5,8 Prozent gestiegen. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"