Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank ist ein Organ der Europäischen Union. Ihr Sitz ist im Eurotower in Frankfurt am Main. Sie ist die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken. Die Arbeit und die Aufgaben der EZB wurden erstmals im Vertrag von Maastricht 1992 festgelegt; seit dem Vertrag von Lissabon 2007 besitzt sie formal den Status eines EU-Organs. Die wichtigsten Bestimmungen zu ihrer Funktionsweise finden sich in Art. 282 ff. AEU-Vertrag; ihre Satzung ist dem Vertrag als Protokoll Nr. 4 angehängt. Die EZB ist eine supranationale Institution mit eigener Rechtspersönlichkeit. Seit Februar 2010 entsteht im Frankfurter Stadtteil Ostend der Neubau der Europäischen Zentralbank, ein 185 und 165 Meter hoher Bürodoppelturm nach Plänen des österreichischen Architektenteams Coop Himmelbau. Die Fertigstellung und der Anfang des Bezugs ist für Ende 2014 vorgesehen, die Eröffnung für 2015.
News

EZB lässt Zinssätze unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen bei ihrer jüngsten Ratssitzung unverändert belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstagnachmittag mit.…

Weiterlesen »
News

DAX am Mittag leicht im Minus – Anleger warten auf EZB-Entscheid

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 11.090 Punkten…

Weiterlesen »
News

Preise steigen im April um 0,8 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland wird im April 2020 voraussichtlich 0,8 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen…

Weiterlesen »
News

R+V rechnet mit geringerem Garantiezins für Lebensversicherungen

Angesichts der Coronakrise rechnet der Vorstandsvorsitzende der Versicherung R+V, Norbert Rollinger, mit einem geringeren Garantiezins für Lebensversicherungen. „Ich gehe davon…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Studie: Coronakrise könnte zu sinkenden Immobilienpreisen führen

Die Coronakrise könnte laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln zu einem Rückgang der Wohnimmobilienpreise führen. „Ausgehend…

Weiterlesen »
Deutschland

Schäuble gegen Corona-Bonds

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich gegen die gemeinsame Schuldenaufnahme europäischer Staaten zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie ausgesprochen. „Corona-Bonds…

Weiterlesen »
Deutschland

Wirtschaftsministerium sieht auflagenfreie ESM-Kredite skeptisch

Im Bundeswirtschaftsministerium trifft der Plan auf Vorbehalte, in der Corona-Krise Darlehen des Euro-Rettungsfonds ESM ohne Auflagen zu vergeben. „Solidarität in…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Direktor: Finanzpolitische Solidarität in EU alternativlos

Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, hält finanzielle Solidarität in der EU in der Zeiten der…

Weiterlesen »
Europa

Spanischer Notenbankchef verlangt europäische Solidarität

Der spanische Notenbankchef Pablo Hernández de Cos fordert weitreichende Stützungsaktionen der Europartner in der Coronakrise, die er als „in der…

Weiterlesen »
Deutschland

Adidas-Chef: „Momentan sind Sport-Events Nebensache“

Adidas-Chef Kasper Rorsted reagiert gelassen auf die Unterbrechungen und Verschiebungen großer Sportereignisse. „Momentan sind Sport-Events Nebensache“, sagte Rorsted der „Süddeutschen…

Weiterlesen »
Europa

Ex-IWF-Chefökonom hält Italiens Schulden für tragfähig

Der frühere Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF), Olivier Blanchard, hält die Schulden Italiens für tragfähig. Italien könne seine Schulden tragen,…

Weiterlesen »
Back to top button
Close