News zu Fahndung

Tötungsdelikt in Hanau: Fahndung nach Täter läuft weiter

Einen Tag nach dem Tod zweier Kinder im hessischen Hanau läuft die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter weiter. Weitergehende personenbezogene Informationen zu dem männlichen Tatverdächtigen könne man aber nicht herausgeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Die Identität der beiden verstorbenen Kinder steht unterdessen fest: Es handelt sich um …

Jetzt lesen »

Betrugsfall Wirecard: Neue Spur zu Jan Marsalek aufgetaucht

Seit vielen Monaten gibt es keine Spur von Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek und manch einer hatte schon Zweifel, ob er überhaupt noch am Leben ist – jetzt sollen neue Informationen zum Verbleib des mutmaßlichen Milliarden-Betrügers aufgetaucht sein. Die „Bild“ schreibt in ihrer Montagausgabe, der 2020 zur Fahndung ausgeschriebene Marsalek soll in …

Jetzt lesen »

Nach Doppel-Polizistenmord: Fahndung nach 38-Jährigem gestartet

Nach dem Doppelmord an zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz hat die Polizei einen Mann zur Fahndung ausgeschrieben. Bei dem Verdächtigen handele es sich um den 38-jährigen Andreas S. aus Spiesen-Elversberg. Er hat braune Haare und trägt einen Bart. Die Polizei veröffentlichte auf ihrer Internetseite mehrere Fotos des Mannes. Sein Aufenthalt sei …

Jetzt lesen »

Ermittler haben nach Polizisten-Doppelmord heiße Spur

Nachdem zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz am frühen Montagmorgen bei einer Routinekontrolle erschossen wurden, gibt es laut eines Medienberichtes angeblich eine heiße Spur. Der „Tagesspiegel“ berichtet unter Berufung auf „Sicherheitskreise“, einer der Tatverdächtigen sei „polizeibekannt“. Weitere Informationen habe es „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht gegeben. Auffällig ist jedenfalls, dass die Polizei bei …

Jetzt lesen »

Fahndung nach Polizistenmord in Rheinland-Pfalz ausgeweitet

Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Polizeibeamte in Rheinland-Pfalz haben die Behörden die Fahndung auf das benachbarte Saarland ausgeweitet. Das teilte die Polizei in Kaiserslautern mit. Laut Medienberichten handelte es sich bei den beiden Erschossenen um eine 24-jährige Polizistin und einen 29-jährigen Kollegen. Sie sollen den Notruf noch selbst über …

Jetzt lesen »

BKA fahndet nach 6.245 Gewalttätern mit religiösem Hintergrund

Das Bundeskriminalamt (BKA) speichert in seinem Fahndungscomputer 6.245 Haftbefehle gegen Gewalttäter mit religiösem Hintergrund. Dies seien in erster Linie Islamisten, die nach Kämpfen im Irak und Syrien in ihre europäischen Heimatländer zurückkehrten, zitiert der Focus aus einer BKA-Analyse. Insgesamt wurden demnach 7.611 Haftbefehle wegen politisch-motivierter Kriminalität ausgestellt. Im BKA-Computer sind …

Jetzt lesen »