Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Fahrer

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Fahrer

Streit um Lohnzahlung zwischen Lkw-Fahrern endet in Messerstecherei

Im bayerischen Straubing ist ein Streit zwischen Lkw-Fahrern wegen offener Lohnforderungen in einer Messerstecherei geendet. Insgesamt vier Lkw-Fahrer, allesamt mit türkischer Staatsangehörigkeit, hatten sich bereits in der Nacht zu Montag auf dem Gelände einer Tankstelle zu einem “klärenden Gespräch” getroffen, wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte. Nachdem sich ein …

Jetzt lesen »

Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv

Trotz Dieselgate und Stickoxiddebatte ist das Image der deutschen Automobilhersteller weiterhin positiv: 64 Prozent der Fahrer deutscher Autos haben “trotz der Skandale grundsätzlich Vertrauen in die Qualität deutscher Autos”, so das Ergebnis einer Allensbach-Umfrage, über das die “Welt” berichtet. Demnach haben nur zwölf Prozent “Vertrauen verloren”. Und nur 0,7 Prozent …

Jetzt lesen »

Habeck: Niemand nimmt Autofahrern ihr Auto weg

Der Grünen-Politiker Robert Habeck hat die Debatte über die Zukunft des Diesels kritisiert. Die Debatte bewirke teils, “dass sich Fahrer angeprangert fühlen und Angst haben, man nimmt ihnen ihr Auto weg. Macht keiner”, sagte Habeck der “Heilbronner Stimme” (Montagsausgabe). “Die Industrie soll aber endlich ihre Produktionslinie ändern. Und zwar so, …

Jetzt lesen »

Flixbus-Chef: Werden 2017 erstmals profitabel sein

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus wird nach eigenen Angaben dieses Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften. “Ja, das werden wir schaffen”, sagte Flixbus-Chef und -Mitgründer André Schwämmlein der “Welt am Sonntag”. “Wir waren in Deutschland bereits im vergangenen Jahr in den schwarzen Zahlen und werden dieses Ziel für das Gesamtunternehmen dieses Jahr erreichen.” …

Jetzt lesen »

Volkswagen-Händler drängen auf Hardware-Umrüstung

Der Verband der deutschen Volkswagen- und Audi-Händler verlangt eine große Hardware-Umrüstung für 5,3 Millionen ältere Diesel-Fahrzeuge in Deutschland. “Das Grundvertrauen der Kunden lässt sich nur durch eine technische Nachrüstung zurückgewinnen”, sagte Dirk Weddigen von Knapp, Chef des VW-Händlerverbandes, dem “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe). Die Händler stellen sich damit gegen die deutsche Automobilindustrie, …

Jetzt lesen »

Spaniens Innenminister: Terrorzelle von Barcelona zerschlagen

Zwei Tage nach dem Terroranschlag von Barcelona hat der spanische Innenminister Juan Ignacio Zoido die verantwortliche Terrorzelle als “vollständig zerschlagen” erklärt. Die Terrorwarnstufe werde nicht erhöht, teilte Zoido am Samstag mit. Es gebe keine Informationen über einen weiteren unmittelbar bevorstehenden Anschlag. Unterdessen ist der Attentäter von Barcelona möglicherweise doch noch …

Jetzt lesen »

Terror in Barcelona: Kleintransporter fährt in Menschenmenge

Nachdem am Donnerstagnachmittag in der spanischen Millionen-Metropole ein Kleintransporter in eine Menschenmenge gefahren ist, hat die Polizei bestätigt, dass 13 Tote zu beklagen sind, über 20 Passanten wurden verletzt. Der Innenminister der autonomen Region Katalonien sagte gegen 19 Uhr, er könne lediglich ein Todesopfer und 32 Verletzte bestätigen. Medienberichten zufolge …

Jetzt lesen »

Lkw-Branche klagt über Kapazitätsengpass

Der Bundesverband Güterverkehr geht nicht davon aus, dass nach dem Ausfall der Rheintalbahn Gütertransporte in großem Stil auf die Straße verlagert werden können. Der Grund seien fehlende Kapazitäten. Adolf Zobel, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer im Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), sagte der “Heilbronner Stimme” (Freitagausgabe): “Die Problematik auf der Rheintalbahn betrifft …

Jetzt lesen »

Experte: Prozessrisiko bei Klagen gegen Autoindustrie liegt beim Verbraucher

Nach dem Diesel-Gipfel hat der Verbraucherrechtsexperte Gerrit Cegielka fehlende Rechtssicherheit für die Fahrer und Besitzer von Dieselfahrzeugen kritisiert. “Den betroffenen Verbrauchern bleibt die Entscheidung, entweder den Software-Updates zu vertrauen, oder aber den Rechtsweg zu beschreiten”, schreibt der bei der Verbraucherzentrale Bremen tätige Jurist in einem Gastbeitrag für die Zeitung “Neues …

Jetzt lesen »