Start > News zu Fair Trade

News zu Fair Trade

Als Fairer Handel wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem den Erzeugern für die gehandelten Produkte mindestens ein von Fair-Trade-Organisationen festgelegter Mindestpreis bezahlt wird, welcher über dem jeweiligen Weltmarktpreis angesetzt ist. Damit soll den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. Die Höhe eines gerechten Preises ist ein seit Jahrtausenden diskutiertes Thema der Wirtschaftsethik. Dazu wird außerdem versucht, langfristige „partnerschaftliche“ Beziehungen zwischen Händlern und Erzeugern aufzubauen. In der Produktion sollen außerdem internationale sowie von den Organisationen vorgeschriebene Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden.
Die Fairhandelsbewegung konzentriert sich hauptsächlich auf Waren, die aus Entwicklungsländern in Industrieländer exportiert werden. Fairer Handel umfasst landwirtschaftliche Erzeugnisse ebenso wie Produkte des traditionellen Handwerks und der Industrie und weitet sich zusehends auf neue Bereiche wie den Tourismus unter der Bezeichnung „faires Reisen“ aus.

Im Trend – ethische und nachhaltige Mode

Gerade steigt durch die Politik und verschiedene Geschehnisse in der Modewelt auch in Bezug auf Kleidung das Umweltbewusstsein. Zudem fragen immer mehr Verbraucher nach der ethischen Korrektheit ihres Handels. Besonders junge Europäer versuchen schonender mit den Ressourcen des Planeten umzugehen und hinterfragen ihr Handeln auch in dieser Hinsicht immer mehr. …

Jetzt lesen »

Kaffee Partner- täglich Millionen frisch gebrühte Kaffeespezialitäten

Kaffee ist längst zum Lieblingsgetränk der Deutschen geworden. Durchschnittlich 150 Liter werden von jedem Bundesbürger jährlich getrunken, das entspricht 2,5 Tassen pro Tag. Doch Kaffee wird nicht immer zu Hause getrunken, 60 Liter der jährlich genossenen Pro-Kopf- Menge wird außerhalb des Hauses zu sich genommen. Für den Kaffeegenuss muss jedoch …

Jetzt lesen »

Fair Trade: Zwischenhändler ausschalten

Zürich – Fair Trade Schokoladen sind längst nicht mehr nur in Weltläden erhältlich, sondern auch in den Regalen der Supermärkte zu finden. Seit 2005 hat sich der Umsatz für Fair Trade Schokolade um das Achtfache gesteigert. Nun steigen die Schweizer Schokoladehersteller ebenfalls um und wollen Zwischenhändler ausschalten. Doch nicht nur …

Jetzt lesen »

Österreich, ein Land des fairen Handels

Fair-Trade-Kaffee

Wien – Österreich zählt international zu den erfolgreichsten Fair-Trade-Märkten. Im Jahr 2013 stiegen die Umsatzerlöse um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr, der Umsatz beläuft sich auf rund 58 Millionen Euro. 7,5 Millionen Menschen arbeiten weltweit in über 60 Ländern unter dem Fair-Trade-Siegel, Kleinbauernfamilien und Plantagenarbeiter. In Österreich tragen durch den …

Jetzt lesen »

H&M-Chef will weltweites Fair-Trade-Label für Kleidung

Stockholm – Karl-Johan Persson, Chef des schwedischen Textilherstellers Hennes & Mauritz (H&M), plant ein Gütezeichen für faire Mode. „Mir schwebt ein weltweit gültiges Siegel für die Branche vor, ähnlich wie das Fair-Trade-Siegel beim Kaffee“, sagte Persson dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Nur wer sich an definierte Standards bei Löhnen, Umwelt und …

Jetzt lesen »