Start > News zu FAS

News zu FAS

Club Deportivo Futbolistas Asociados Santanecos, commonly known as FAS, is a professional Salvadoran football football club based in Santa Ana.
They are rivals with Club Deportivo Águila. FAS currently play in the Primera División de Fútbol Profesional, their home ground being the Estadio Oscar Quiteño. Their mascot is the Tiger.

Neue Ungereimtheiten im Fall der AfD-Großspende

Im Zusammenhang mit einer mutmaßlich illegalen Geldspende an die AfD gibt es neue Ungereimtheiten. Dem Eindruck, dass Geldflüsse verschleiert werden sollen, habe die AfD auf Nachfrage nichts entgegenzusetzen gehabt, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Bei der Spende handelt es sich um 130.000 Euro, die 2017 in mehreren Tranchen auf das …

Jetzt lesen »

Union will höhere Strafen bei Daten-Diebstahl

Die Unionsfraktion im Bundestag will als Konsequenz aus dem Daten-Diebstahl das IT-Sicherheitsgesetzt 2.0 um zwei Punkte ergänzen. Das sagte der innenpolitischer Sprecher Mathias Middelberg der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Wir müssen das Strafmaß für Datenausspähung und Datenhehlerei überdenken.“ Gegenwärtig werde das Ausspähen von Daten lediglich als Vergehen mit einer Freiheitsstrafe …

Jetzt lesen »

Niederlande sind gegen EU-Steuervorschlag

Die Niederlande stellen sich gegen den Vorschlag der EU-Kommission, dass Steuer-Entscheidungen künftig nicht mehr einstimmig gefällt werden müssen, sondern nur noch mit qualifizierter Mehrheit. „Dieser konkrete Vorschlag ist weder sehr weise noch sehr realistisch“, sagte der niederländische Finanzminister Wopke Hoekstra der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Ich fände es super, wenn …

Jetzt lesen »

Merz tritt Beraterkreis von Kramp-Karrenbauer bei

Friedrich Merz wird künftig auf eine Ansammlung von insgesamt 15 Wirtschaftsexperten und Wissenschaftlern treffen, wenn er sich im Beraterkreis der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer engagiert. Wie das „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, gehören dem Kreis der Wirtschaftsweise Lars Feld an, aber auch Ökonomen wie Niels Goldschmidt (Uni Siegen), Wolfgang …

Jetzt lesen »

Handballstar Gensheimer sucht Käufer für Sockengeschäft

Der Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft, Uwe Gensheimer, braucht einen neuen Geschäftspartner für sein Unternehmen, mit der er Socken, Unterwäsche und T-Shirts verkauft. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Gemeinsam mit den zwei Schweizer Handballspielern Andy Schmid und Marko Vukelic hatte er vor sieben Jahren ein eigenes Unternehmen gegründet: Uandwoo. Die …

Jetzt lesen »

Justizministerin: Musterklage gegen Internet-Konzerne denkbar

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat nach dem Datenangriff auf Hunderte Politiker eine Musterklage gegen Twitter und Facebook ins Gespräch gebracht. „Sollten im Zusammenhang mit dem Datenleak Haftungsansprüche gegen Unternehmen bestehen, könnten betroffene Verbraucher sie gemeinsam im Rahmen einer Musterfeststellungsklage geltend machen“, sagte die SPD-Politikerin der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Man habe …

Jetzt lesen »

May kann Brexit-Notlösung für Nordirland nicht alleine stoppen

Die Bundesregierung weist britische Pläne zurück, die Brexit-Notlösung für Nordirland nur mit Zustimmung des britischen Parlaments in Kraft treten zu lassen. Parteifreunde von Premierministerin Theresa May haben einen solchen Änderungsantrag vorgelegt, er wurde diese Woche vom Brexit-Minister Stephen Barclay unterstützt. Großbritannien habe sich mit dem Austrittsabkommen darauf verpflichtet, „die Notlösung …

Jetzt lesen »

Bahnchef verspricht mehr Pünktlichkeit

Bahnchef Richard Lutz hat kurz vor den Gesprächen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CDU) am Dienstag mehr Pünktlichkeit versprochen. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im ersten Halbjahr dieses Jahres Schritt für Schritt besser werden. Mit unserem Aufsichtsrat haben wir für 2019 ein Pünktlichkeitsziel im Fernverkehr von 76,5 Prozent vereinbart. Kurzfristig helfen …

Jetzt lesen »

Abgeordnete fordern mehr Schutz im Netz

Aus dem Bundestag werden nach der Veröffentlichung privater Daten Hunderter Abgeordneter Forderungen nach einem besseren Schutz durch die Sicherheitsbehörden laut. „Das Bundeskriminalamt ist zwar für den physischen Schutz meiner Wohnung zuständig“, sagte der netzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jens Zimmermann, der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Aber im digitalen Bereich hört mein …

Jetzt lesen »