Start > News zu FAS (Seite 5)

News zu FAS

Club Deportivo Futbolistas Asociados Santanecos, commonly known as FAS, is a professional Salvadoran football football club based in Santa Ana.
They are rivals with Club Deportivo Águila. FAS currently play in the Primera División de Fútbol Profesional, their home ground being the Estadio Oscar Quiteño. Their mascot is the Tiger.

SPD steuert auf „Showdown“ zu

SPD steuert auf Showdown zu 310x205 - SPD steuert auf "Showdown" zu

Die Führung der SPD will einen Showdown bei der Wahl des Vorsitzenden der Bundestagsfraktion am Dienstag möglichst verhindern - und steuert doch darauf zu. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS). Ralf Stegner, einer der stellvertretenden Parteivorsitzenden, sagte der FAS: "Ich hoffe, dass wir in den Führungsgremien der SPD zu …

Jetzt lesen »

EU fühlt sich gegen Desinformationskampagnen geschützt

EU fuehlt sich gegen Desinformationskampagnen geschuetzt 310x205 - EU fühlt sich gegen Desinformationskampagnen geschützt

Die Europäische Union zieht eine vorsichtig positive Bilanz ihrer Maßnahmen zum Schutz der Europawahl gegen digitale Angriffe von außen. Zwar hätten "Akteure aus Russland" in den vergangenen Monaten wie üblich über das Internet Botschaften verbreitet, um die Europäische Union zu unterminieren und die europäische Demokratie zu diskreditieren. "Eine massive, besonders …

Jetzt lesen »

Parteilinke stärkt Nahles den Rücken

Parteilinke staerkt Nahles den Ruecken 310x205 - Parteilinke stärkt Nahles den Rücken

Die Parteilinke in der SPD, einschließlich der Jusos, will nach diesem Wahlsonntag mit einer Erklärung auf die Ergebnisse reagieren und darin Forderungen aufmachen, was die SPD noch bis zum Bilanzparteitag im Dezember in der Koalition durchsetzen sollte. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS). In der Erklärung wollen die Linken …

Jetzt lesen »

Scheuer zweifelt an Hardware-Nachrüstung

Scheuer zweifelt an Hardware Nachruestung 310x205 - Scheuer zweifelt an Hardware-Nachrüstung

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bezweifelt, dass es jemals zu einer Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw mit zu hohen Schadstoffwerten kommen wird. Bisher liege noch kein einziger Antrag einer Herstellerfirma auf Zulassung von Nachrüstsets vor, sagte Scheuer der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). "Die Firmen haben uns zugesagt, dass sie bis Mitte des Jahres …

Jetzt lesen »

Mittelständler appellieren an Altmaiers Industriestrategie

Mittelstaendler appellieren an Altmaiers Industriestrategie 310x205 - Mittelständler appellieren an Altmaiers Industriestrategie

Vor der Verhandlung um eine Ministererlaubnis für eine Zusammenarbeit der mittelständischen Unternehmen Zollern und Miba hat einer der Eigentümer an Wirtschaftsminister Altmaier und seine Industriestrategie appelliert - Ludwig Merckle aus der Merkle-Familie, der einst Ratiopharm gehörte und jetzt unter anderem der Pharmahändler Phoenix. "Minister Altmaier hat mit der Industriestrategie 2030 …

Jetzt lesen »

Strategiepapier: EU will „Global Player“ werden

Strategiepapier EU will Global Player werden 310x205 - Strategiepapier: EU will "Global Player" werden

Die Europäische Union will ihre Interessen künftig entschiedener vertreten und zum "Global Player" im "neuen strategischen Kontext" aufsteigen. "In einer ungewisseren Welt müssen wir durchsetzungsfähiger und effektiver werden, um unserer Interessen zu verteidigen", heißt es in einem Strategiepapier für das informelle Treffen der Staats- und Regierungschefs am kommenden Donnerstag im …

Jetzt lesen »

Rumänische Liberale wehren sich gegen Alde-Ausschluss

Rumaenische Liberale wehren sich gegen Alde Ausschluss 310x205 - Rumänische Liberale wehren sich gegen Alde-Ausschluss

Die liberale rumänische Partei Alde wehrt sich gegen Versuche, sie aus der europäischen liberalen Parteienfamilie, die ebenfalls Alde heißt, auszuschließen. Dieser Plan werde vom Fraktionsvorsitzenden der Liberalen im Europaparlament, dem Belgier Guy Verhofstadt, nur vorangetrieben, um nach der Europawahl leichter ein Bündnis mit der französischen Präsidentenpartei En Marche schließen zu …

Jetzt lesen »

„Preisschild für CO2“ rückt näher

Preisschild fuer CO2 rueckt naeher 310x205 - "Preisschild für CO2" rückt näher

Wer in Deutschland die Atmosphäre durch Autofahren, Heizen oder Landwirtschaft mit dem Treibhausgas CO2 verschmutzt, soll künftig zahlen müssen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Gleichzeitig soll es Entlastungen in gleicher Höhe geben. Wie die FAS unter Berufung auf das Bundeswirtschaftsministerium berichtet, geht man auch in dem Haus, welches vom …

Jetzt lesen »

Breite Zustimmung zu Leopoldina-Gutachten „Saubere Luft“

Breite Zustimmung zu Leopoldina Gutachten Saubere Luft 310x205 - Breite Zustimmung zu Leopoldina-Gutachten "Saubere Luft"

Die Reaktionen auf das Gutachten "Saubere Luft" der Leopoldina-Akademie sind einhellig positiv: Unklar ist allerdings, ob Gerichte aufgrund der Stellungnahme künftig anders über Fahrverbote urteilen. Die Deutsche Umwelthilfe, die in etlichen deutschen Städten Fahrverbote eingeklagt hatte, begrüßte das Papier: "Die Studie stellt die Grenzwerte in keiner Weise infrage", sagte eine …

Jetzt lesen »

Meuthen: Für Europawahl keine gemeinsame Kampagne

Meuthen Fuer Europawahl keine gemeinsame Kampagne 310x205 - Meuthen: Für Europawahl keine gemeinsame Kampagne

Das neue Rechtsaußen-Bündnis für die Europawahl wird ohne eine gemeinsame Kampagne antreten. "Wir gehen nicht mit einem gemeinsamen Programm in die Europawahl, das Projekt ist noch im Entstehen. Jeder fährt seine nationale Kampagne und versucht, so viele Stimmen wie möglich zu holen", sagte der Mitbegründer, der AfD-Kovorsitzende Jörg Meuthen, der …

Jetzt lesen »

SPD-Haushälter Kahrs verteidigt Altmaier gegen Unternehmerkritik

SPD Haushaelter Kahrs verteidigt Altmaier gegen Unternehmerkritik 310x205 - SPD-Haushälter Kahrs verteidigt Altmaier gegen Unternehmerkritik

Der SPD-Haushaltspolitiker Johannes Kahrs hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gegen den Vorwurf der Familienunternehmer in Schutz genommen, wonach Altmaier untätig sei. "Der Minister für Wirtschaft und Energie macht einen guten Job", sagte Kahrs der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er habe ihn als einen Politiker erlebt, der "unaufgeregt und fleißig" arbeite und …

Jetzt lesen »