Start > News zu FAW

News zu FAW

Die First Automotive Works ist ein staatlicher Kraftfahrzeug– und Motorenhersteller in China.
Mit Firmensitz in Changchun ist FAW der größte chinesische Hersteller von Dieselmotoren, Pkw, sowie mittleren bis schweren Bussen und Lkw. FAW produziert an insgesamt 19 verschiedenen Standorten hauptsächlich im Nordosten von China. Außerdem hat FAW noch Fabriken in Russland und der Ukraine. Das deutsche Motorenbauunternehmen Deutz AG in Köln ist seit 1996 durch ein Joint Venture beteiligt und hat seit dem 7. Dezember 2006 insgesamt 50 % der Firmenanteile des Dieselmotorenbaus, sowie die Führung in diesem Bereich von FAW übernommen. Von 2001 bis 2004 hatte FAW auch die erst 2000 gegründete Etsong Automobile Manufacturing Co,Ltd. aufgekauft. Diese wurde letztlich dann an die SAIC weiterverkauft.

VW will zwei weitere Werke in China bauen

Wolfsburg – Der Autobauer Volkswagen will seine Präsenz in China verstärken und plant den Bau von zwei weiteren Werken in dem Riesenreich. Die neuen Fahrzeugwerke entstehen an der Ostküste Chinas in den Städten Qingdao in der Provinz Shandong sowie in Tianjin, teilten die Wolfsburger am Montag mit. In Anwesenheit von …

Jetzt lesen »

VW-Chef Winterkorn berät Chinas Ministerpräsidenten

Wolfsburg – Volkswagens Vorstandschef Martin Winterkorn gehört nach Informationen des „Handelsblatts“ (Donnerstagausgabe) zu einem Kreis von 14 Topmanagern aus aller Welt, die künftig Chinas neuen Ministerpräsidenten Li Keqiang beraten sollen. Am Mittwoch trafen sich der Regierungschef und seine illustren Berater das erste Mal in Peking. „Ein Thema, das wir diskutiert …

Jetzt lesen »