Start > News zu FEATURE

News zu FEATURE

Wegen Staudamms: Wut auf China in Myanmar

Der Myitsone-Staudamm im Norden Myanmars gehört zu Chinas neuer Seidenstraße und soll einmal den Südwesten des Riesenreichs mit Strom versorgen. Doch in Myanmar gehen tausende Menschen gegen das Projekt auf die Straße, das ihnen fast nur Nachteile bringen würde.

Jetzt lesen »

Gold aus Müll

Gold aus Müll: Was sich wie ein Märchen anhört, ist das Geschäftsmodell der Firma Agosi in Pforzheim. Die Firma recycelt Edelmetalle aus Industrieabfällen – hauptsächlich Gold.

Jetzt lesen »

E-Scooter: Das nächste große Ding im Stadtverkehr?

Schon bald könnten Elektro-Tretroller den Verkehr in deutschen Städten verändern, wenn der Bundesrat einer entsprechenden Verordnung zustimmt. Im europäischen Ausland sind E-Scooter schon unterwegs. Doch vor dem Start in Deutschland gibt es einige Sicherheitsbedenken.

Jetzt lesen »

Aufstieg und Fall der Öl-Hochburg Cotulla in Texas

In der 4000-Seelen-Gemeinde Cotulla in Texas dreht sich alles um die Erdölförderung. Das hat der Stadt zu Reichtum verholfen. Mit dem Fracking-Boom 2010 und dem anschließenden Absturz des Öl-Preises wendete sich das Blatt: Hotels mussten schließen, Arbeitnehmer verloren ihren Job. Obwohl sich die Stadt inzwischen wieder gerappelt hat, bleibt bei …

Jetzt lesen »

Vor der Wahl: Finnland rückt nach rechts

Die Flüchtlingspolitik hatte lange keinen großen Einfluss auf die Befindlichkeit der finnischen Gesellschaft. Doch seit vor wenigen Monaten Migranten in den Verdacht gerieten, junge Frauen sexuell belästigt zu haben, hat sich die Stimmung verändert. Der syrische Flüchtling Jabo Waleed bekommt dies in einer Kleinstadt im Norden des Landes zu spüren.

Jetzt lesen »

Vitalisierendes Bad in Rohöl

Schon zu Sowjetzeiten kamen zahlreiche Erholungssuchende nach Naftalan im heutigen Aserbaidschan, um sich in eine Wanne mit Rohöl zu legen. Der braunen Flüssigkeit wird heilende Wirkung nachgesagt, zum Beispiel bei Rheuma.

Jetzt lesen »

Heilige Kühe: Mehr Fluch als Segen in Indien

Die Kuh gilt im Hinduismus als heilig. Der Kult um das Rindvieh schadet jedoch den Landwirten in Indien. Denn Millionen herumstreunende Kühe zerstören die Ernten und verursachen Verkehrsunfälle mit jährlich hunderten Todesopfern. Doch Premierminister Narendra Modi hat neue Gesetze zum Schutz der Tiere erlassen.

Jetzt lesen »