Start > News zu Feinunze

News zu Feinunze

US-Börsen reduzieren Verluste – Nasdaq im Plus

Nach den teils kräftigen Verlusten der letzten Tage und einem schwachen Start am Donnerstag haben die US-Börsen am Ende nur mit moderaten Minuszeichen geschlossen, die Nasdaq sogar im Plus. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.947,67 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,32 Prozent im Vergleich …

Jetzt lesen »

DAX lässt weiter nach – Trump hofft auf stabilen Ölpreis

Am Mittwoch hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.200,24 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,19 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Damit holte der DAX die kräftigen Kursverluste an den US-Börsen vom Vortag nach, die dort am Dienstag erst nach Börsenschluss im Xetra-Handel richtig …

Jetzt lesen »

US-Börsen gehen vor handelsfreiem Tag kräftig ins Minus

Vor dem kurzfristig angesetzt handelsfreien Tag sind die US-Börsen am Dienstag mit kräftigen Kursverlusten aus dem Handel gegangen. Der Dow schloss bei 25.027,07 Punkten und damit satte 3,10 Prozent schwächer als am Montag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.700 Punkten im Minus gewesen (-3,19 …

Jetzt lesen »

DAX startet nach Annäherung im Zollstreit kräftig im Plus

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst kräftige Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.560 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 2,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag. Die Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgte offenbar für gute …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Plus – Microsoft überholt Apple

Die US-Börsen haben am Freitag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 25.538,46 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,79 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.755 Punkten im Plus gewesen (+0,71 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen nach – Goldpreis sinkt

Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.285,95 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,73 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von United Technologies und Walgreens Boots Alliance. Die größten …

Jetzt lesen »

US-Börsen uneinheitlich – Gold-Preis steigt

Die US-Börsen haben am Mittwoch uneinheitlich geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.464.69 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von weniger als 0,01 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Nike und Microsoft. Die Wertpapiere von Coca-Cola und …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen kräftig nach – Auch Ölpreis sinkt

Die US-Börsen haben am Dienstag kräftig nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.465,64 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,21 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.640 Punkten im Minus gewesen (-1,80 Prozent), die …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag über 11.600 Punkten – FMC vorne

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.615 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Fresenius Medical Care mehr als acht Prozent im Plus. …

Jetzt lesen »