News zu Fett

Politiker und Fachleute fordern Kernenergie für Energiewende

Energiepolitiker und Fachleute haben gefordert, Atomkraftwerke für die Energiewende zu reaktivieren. Wegen der Stromkrise „brauchen wir in Deutschland unsere noch verbliebenen Kernkraftwerke, idealerweise auch die drei, die bereits letztes Jahr vom Netz genommen wurden“, sagte CDU-Politiker Norbert Röttgen der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Kohle sei wegen der schlechten Klimabilanz keine Option, …

Jetzt lesen »

Letterpress – das Druckverfahren fasziniert Kunden und Drucker

Seit nun mehr als 10 Jahren geistert der Begriff „Letterpress“ durch die deutsche Druck- und Kreativwelt. Aber um was handelt es sich dabei und wofür wird dieses Druckverfahren genutzt? Bei dieser „neuen“ Veredelung handelt es sich keineswegs um eine neue Art des Druckens, auch wenn der Begriff „Letterpress“ diesen Eindruck …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer kritisieren Werbung mit Protein-Produkten

Verbraucherschützer fordern einen besseren Schutz vor trickreicher Werbungen bei Protein-Produkten. „Einige Produkte, die mit ihrem hohen Proteingehalt werben, sind nicht proteinreicher als vergleichbare Lebensmittel ohne solche Werbung. Gleichzeitig sind sie oft teurer als Vergleichsprodukte.“ Dies hat ein Marktcheck des Portals Lebensmittelklarheit der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) ergeben, über den die Zeitungen …

Jetzt lesen »

Brot und Brötchen werden bei vielen Betrieben teurer

Brot und Brötchen werden wegen steigender Energie- und Rohstoffkosten wohl teurer. „Rein rechnerisch kommt es zu Mehrbelastungen der Betriebe von durchschnittlich 20 bis 25 Prozent“, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, Michael Wippler, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Viele Betriebe werden wohl angesichts der Kostenexplosion in gleich mehreren …

Jetzt lesen »

Özdemir will gesündere Ernährung in Deutschland durchsetzen

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) beklagt ungesundes Essen in Deutschland und will mit strengeren Vorgaben für Fertigprodukte die Ernährung der Menschen verbessern. „Deutschland ernährt sich insgesamt zu ungesund. Über die Hälfte der Erwachsenen sind übergewichtig. Der Grund dafür sind zu viel Zucker, Fett und Salz, vor allem in Fertigprodukten“, sagte Özdemir …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn will 3G im Nahverkehr strenger kontrollieren

Schaffner im Nahverkehr der Deutsche Bahn (DB) sollen ab Mittwoch stichprobenartig 3G-Nachweise bei den Fahrgästen kontrollieren. Das geht aus einer internen Dienstanweisung von DB Regio an die Kundenbetreuer im Nahverkehr hervor, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagausgaben) berichten. Ab 8. Dezember gilt demnach die „Stufe 2“ bei der …

Jetzt lesen »

Agrarministerin: Kinderlebensmittel sind gesünder geworden

Viele Kinderlebensmittel sind nach Einschätzung des Bundeslandwirtschaftsministeriums in den vergangenen Jahren gesünder geworden. Seit dem Start der nationalen Innovations- und Reduktionsstrategie im Jahr 2019 sei der Zuckergehalt in Kinderjoghurts um 20 Prozent, in Quarkzubereitungen um 18 Prozent gesunken, teilte das Ministerium dem „Tagesspiegel“ mit. Frühstückscerealien enthielten jetzt fast 15 Prozent, …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer befürchten mehr Übergewicht bei Kindern

Deutschlands oberster Verbraucherschützer befürchtet, dass es infolge der Corona-Pandemie zu mehr Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen kommen wird. „Die Coronakrise wird das Problem von übergewichtigen Kindern und Jugendlichen verschärfen“, sagte Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Als Konsequenz forderte er eine Abgabe auf Zucker, Salz …

Jetzt lesen »