News zu Feuerwerk

Mehr Mobilität vor Heiligabend und Silvester `21 als vor Pandemie

Trotz hoher Infektionszahlen und Warnungen vor der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus waren die Menschen in Deutschland an Heiligabend und Silvester 2021 sogar noch etwas mehr unterwegs als im Vor-Corona-Jahr 2019. Die Mobilität lag an beiden Tagen deutlich über dem Niveau des Jahres 2020, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag …

Jetzt lesen »

Trotz Verkaufsverbot viel Feuerwerk in Deutschland

Trotz Verkaufsverbot hat es in der Silvesternacht viel Feuerwerk und Knallerei mit Böllern in Deutschland gegeben. Dennoch zogen Einsatzkräfte quer durch die Republik eine überwiegend positive Bilanz. Die Berliner Polizei sprach am frühen Neujahrsmorgen von einem „vergleichsweise ruhigen, aber dennoch fordernden Silvestereinsatz“. Unter den Linden fanden sich trotz Party-Verbotes viele …

Jetzt lesen »

Dauerhaftes Böllerverbot gefordert

Nachdem der Verkauf von Böllern wegen Corona nun schon zum zweiten Silvester in Folge untersagt worden ist, fordert die Deutsche Umwelthilfe ein dauerhaftes Verbot. „Raketen und Böller vergiften gleich auf mehrfache Weise unsere Atemluft“, sagte Matthias Walter, Sprecher der Deutschen Umwelthilfe, dem Nachrichtenportal Watson. So würden durch die Verbrennung von …

Jetzt lesen »

Neujahrsansprache von Bundeskanzler Olaf Scholz im Wortlaut

Die Neujahrsansprache von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Wortlaut: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger – Heute geht ein Jahr zu Ende, das einige Veränderungen mit sich gebracht hat. Eine kleine Veränderung: Heute Abend richte ich als Ihr Bundeskanzler die Neujahrsansprache an Sie. Der reibungslose, mitunter fast freundschaftliche Übergang von der alten …

Jetzt lesen »

Berliner OVG bestätigt Verkaufsverbot für Silvester-Feuerwerk

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat das Verkaufsverbot für Silvester-Feuerwerk bestätigt. Anträge von Pyrotechnikherstellern und Händlern sowie eines Käufers, diese Vorschrift vorläufig außer Vollzug zu setzen, wurden zurückgewiesen. Aufgrund der besonderen Eilbedürftigkeit der Entscheidungen sei eine hinreichend verlässliche Einschätzung der Rechtmäßigkeit der angegriffenen Regelung nicht möglich. Die deshalb vorzunehmende Folgenabwägung gehe zulasten …

Jetzt lesen »

Feuerwehr erwartet wegen Böllerverbot weniger Noteinsätze

Das pandemiebedingte bundesweite Böllerverbot zu Silvester wird nach Einschätzung des Deutschen Feuerwehrverbands zu deutlich weniger Notfällen rund um den Jahreswechsel führen. Das Verbot sei „sehr hilfreich für die Arbeit der Feuerwehr“, da es zu erheblicher Entlastung bei den Einsatzzahlen führe, sagte Verbandspräsident Karl-Heinz Banse den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Dies …

Jetzt lesen »

Klatsche fürs RKI – Neue Maßnahmen gelten erst nach Weihnachten

Die neuen Corona-Maßnahmen treten erst ab dem 28. Dezember in Kraft. Das teilte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Dienstagabend nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit. Die Erfahrung des letzten Jahres habe gezeigt, dass die Menschen an Weihnachten freiwillig besonders vorsichtig seien. Private Zusammenkünfte werden auf maximal zehn Personen beschränkt. Kinder unter …

Jetzt lesen »

Politik plant geringere Hilfen für Feuerwerk-Hersteller

Nach dem erneuten Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk hat die Politik der betroffenen Branche Hilfen zugesagt. Die Unterstützung bleibt aber hinter den Zuwendungen des Vorjahres zurück, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf eigene Informationen. Damals konnte die Pyrotechnik-Branche neben den für alle Wirtschaftszweige gültigen Überbrückungshilfen zusätzlich einen Zuschlag geltend machen: …

Jetzt lesen »

Bundesverband Pyrotechnik wehrt sich gegen Feuerwerksverbot

Der Bundesverband Pyrotechnik will sich auf dem Rechtsweg gegen das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk wehren. Man unterstütze darüber hinaus verschiedene Klagen gegen Abbrennverbote von Feuerwerk in Bremen, Hamburg und Sachsen, teilte der Verband mit. Scharfe Kritik äußerte Vorstand Ingo Schubert an dem Bundesratsbeschluss: „Dies ist ein schwarzer Tag für alle Menschen, …

Jetzt lesen »