Start > News zu Financial Times

News zu Financial Times

Die Financial Times ist eine in London an sechs Wochentagen erscheinende wirtschaftsliberale Wirtschaftszeitung. Sie hat aber auch viele allgemein politische Artikel und ist nicht mit einer reinen Wirtschaftszeitung vergleichbar. Ihre journalistische Tradition reicht bis ins Jahr 1884 zurück, als der Londoner Verleger Harry Marks erstmals die Financial News herausbrachte, die unmittelbare Vorgängerin der heutigen Financial Times.
1888 erschien erstmals eine Zeitung mit dem Namen Financial Times. Zunächst kam am 9. Januar Horatio Bottomleys London Financial Guide auf den Markt, der sich am 13. Februar in Financial Times umbenannte. Zum Durchbruch verhalf dem Blatt eine Idee des damaligen Verlegers Douglas MacRae: Er ließ sie ab 1893 auf lachsfarbenem Papier drucken, um sie unverwechselbar zu machen. Zur Hundert-Jahr-Feier lachsfarbenen Erscheinens wurde die Zeitung am 4. Januar 1993 auf weißem Papier gedruckt.
1957 übernahm die Verlagsgruppe Pearson die Financial Times. Seit 1979 wird in Frankfurt am Main eine Ausgabe für europäische und nordamerikanische Leser gedruckt. Heute verkauft die Financial Times täglich über 440.000 Exemplare weltweit.

DAX lässt nach – Wirecard mit kräftigem Kurseinbruch

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.549,96 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,46 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von RWE mit starken Kursgewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von …

Jetzt lesen »

Wirecard: Kursschwankungen ohne Einfluss aufs operative Geschäft

Der Zahlungsdienstleister Wirecard spürt in seinem Geschäft nach eigenen Angaben derzeit keine Auswirkungen der jüngst heftigen Kursschwankungen der Aktie. „Es läuft weiterhin sehr stark“, sagte Vorstandsvorsitzender Markus Braun der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). Er sei sich sicher, dass der Aktienkurs dies bald widerspiegeln werde. Der Wirecard-Chef rechnet mit einer Kurserholung, …

Jetzt lesen »

Bafin rechtfertigt Leerverkauf-Verbot für Wirecard

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat ihr umstrittenes Verbot von Netto-Leerverkäufen in Wirecard-Aktien verteidigt. „Das ist keine Parteinahme seitens der Bafin“, sagte eine Sprecherin der „Zeit“. Man schütze hier nicht ein einzelnes Unternehmen, sondern das „Vertrauen in einen funktionsfähigen Markt“. Die Behörde will ihr Vorgehen ausdrücklich nicht als Misstrauensvotum gegenüber …

Jetzt lesen »

DAX lässt nach – Wirecard mit kräftigem Kurssprung

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.089,79 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,69 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit einem kräftigen Kurssprung von über fünf Prozent im Plus, gefolgt …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag zu – Wirecard-Aktie erholt sich

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.210 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,4 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen nach den Kursturbulenzen der vergangenen Wochen die Papiere von Wirecard mehr als sieben …

Jetzt lesen »

Brisante Zeugen-Aussage im Wirecard-Fall

Die Kursturbulenzen des Zahlungsabwicklers Wirecard sind nun ein Kriminalfall. Laut eines Berichts der FAZ (Donnerstagsausgabe) soll der Staatsanwaltschaft München die brisante Aussage eines Leerverkäufers vorliegen. Der Zeuge soll demnach angeblich zugegeben haben, vorab darüber informiert worden zu sein, wann die „Financial Times“ in ihrer Onlineausgabe über Wirecard berichtete. Danach verlor …

Jetzt lesen »

DAX lässt deutlich nach – Wirecard mit erneutem Kurseinbruch

Zum Wochenausklang hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.906,78 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,05 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von SAP entgegen dem Trend deutlich im Plus, gefolgt von RWE und …

Jetzt lesen »

DAX kräftig im Plus – Wirecard hebt wieder ab

Der DAX hat am Dienstag bis zum Mittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 11.315 Punkten berechnet und damit 1,3 Prozent stärker als bei Vortagesschluss. An die Spitze der Kursliste setzten sich dabei erneut Aktien von Wirecard, die seit Monaten eine bislang selten im DAX …

Jetzt lesen »

DAX im Minus – Kurseinbruch bei Wirecard

Am Mittwoch hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.181,66 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,33 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Aktien von Covestro mit einem kräftigen Kurssprung von über fünf Prozent entgegen dem Trend …

Jetzt lesen »