Start > News zu finanzieren

News zu finanzieren

Bundesrechnungshof wirft GroKo-Sondierern zu hohe Ausgabenpläne vor

Rechnungshofpräsident Kay Scheller hat Union und SPD vorgeworfen, für die kommenden Jahre zu hohe Ausgaben ohne Gegenfinanzierung zu planen. “Im Sondierungspapier ist eine expansive Ausgabenpolitik angelegt. Ich sehe schon jetzt nicht, wie man da mit 46 Milliarden Euro auskommen will”, sagte Scheller der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). Der von den Sondierern …

Jetzt lesen »

Engholm: SPD kann in Regierung Lebenschancen der Menschen verbessern

Der frühere SPD-Parteichef Björn Engholm sieht in einer Regierungsbeteiligung der SPD die Möglichkeit, die Lebenschancen vieler Menschen zu verbessern. Allerdings seien Nachbesserungen im Steuersystem nötig. “Es ist einerseits Pflicht, das Land regierungsfähig zu machen – was die Union nicht geschafft hat; andererseits ist es die Möglichkeit, die Lebenschancen vieler Menschen …

Jetzt lesen »

Rentenversicherung fordert Erhöhung des Rentenkassenzuschusses

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, verlangt als Reaktion auf das Sondierungspapier von Union und SPD eine deutliche Erhöhung des Bundeszuschusses zur Rentenkasse. “Union und SPD haben vereinbart, dass Sozialversicherungsbeiträge in dieser Legislaturperiode insgesamt unter 40 Prozent liegen werden. Legt man das zugrunde, muss vermutlich ein nicht unerheblicher …

Jetzt lesen »

Geringverdiener würden durch Groko-Pläne stark entlastet

Geringverdiener könnten bei Zustandekommen einer neuen großen Koalition mit spürbaren Entlastungen rechnen. So würde ein Alleinstehender mit 850 Euro monatlichem Verdienst allein durch die Änderungen in der Sozialversicherung im Jahr um insgesamt 339 Euro entlastet. Dies zeigen Berechnungen des Finanzwissenschaftlers Frank Hechtner von der TU Kaiserslautern, über die das “Handelsblatt” …

Jetzt lesen »

EU-Außenbeauftragte will Migranten in Libyen außer Landes bringen

Die Europäische Union will bis Ende Februar zusammen mit Partnerorganisationen deutlich mehr Migranten aus Lagern in Libyen in ihre Heimat zurückbringen als in der Vergangenheit. “Aufgrund einer neuen Partnerschaft mit der Afrikanischen Union und den Vereinten Nationen rechnen wir damit, bis Ende des kommenden Monats 10.000 Menschen zu evakuieren”, sagte …

Jetzt lesen »

Studie: Stromsparende Verbraucher zahlen drauf

Haushalte werden dafür bestraft, wenn sie stromsparend leben. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation Agora in ihrer neuen Studie zur Kostenentwicklung bei den Stromnetzen, berichtet die Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Agora-Chef Patrick Graichen sieht eine “problematische Umverteilung zulasten von Geringverbrauchern”. Die sogenannten Netzkosten machen etwa ein Viertel des Strompreises aus, den Privathaushalte …

Jetzt lesen »

Solms: 2017 erfolgreichstes Spendenjahr seit FDP-Gründung

Die FDP hat nach Angaben von FDP-Schatzmeister Hermann Otto Solms 2017 mit Einnahmen von mehr als sechs Millionen Euro das erfolgreichste Spendenjahr seit ihrer Gründung verzeichnet. “Dank unserer Unterstützer konnten wir den vergangenen Bundestagswahlkampf, der uns gut fünf Millionen Euro gekostet hat, vollständig mit Spenden finanzieren”, sagte Solms dem “Handelsblatt” …

Jetzt lesen »

Crowdinvesting – eine alternative Geldanlage, die sich rechnet?

Das Internet hat innovative Formen des Geldanlegens und Investierens hervorgebracht. Im digitalen Zeitalter ist es nicht mehr zwingend nötig, sein Geld einer Bank anzuvertrauen. Im Gegenteil, der Bankenverzicht bedeutet oft Vorteile – sowohl aus Geldgeber- als auch aus Geldempfängersicht. Crowdinvesting ist dabei eine relativ neue Form des Netz-Investierens. Entstanden ist …

Jetzt lesen »

BER-Aufsichtsratschef: Neuer Starttermin kann gehalten werden

Der Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB), Rainer Bretschneider, geht davon aus, dass der neue Starttermin für den Flughafen BER im Herbst 2020 gehalten werden kann. Das sagte er dem RBB-“Inforadio”. Als Grund verwies Bretschneider auf die umfassenden Vorarbeiten im vergangenen halben Jahr. “Zugrunde liegen sehr umfassende Analysen der Baustelle, Gespräche …

Jetzt lesen »