Tag Archives: Finnland

Finnlands Präsident über Putin: „Europa muss aufwachen“

In einem Interview äußerte sich der finnische Präsident Sauli Niinistö kürzlich besorgt über die Gefahr eines Krieges und das Wiedererstarken der russischen Militärmacht. Finnland ist seit April Mitglied der NATO und ist sich der Notwendigkeit bewusst, dass Europa angesichts der wachsenden Bedrohung durch seinen östlichen Nachbarn seine eigene Sicherheit und Stabilität gewährleisten muss. Niinistös Aufforderung an Europa, „aufzuwachen“ und seine …

Jetzt lesen »

Nato-Beitritt Schwedens nimmt weitere Hürde im türkischen Parlament

Der Prozess des schwedischen NATO-Beitritts hat einen weiteren wichtigen Schritt nach vorne gemacht, nachdem das türkische Parlament seine Zustimmung gegeben hat. Dies ist ein bedeutender Erfolg für Schweden, das seinen Antrag auf Beitritt zum Bündnis im Mai 2022 nach dem Beginn der russischen Aggression gegen die Ukraine eingereicht hatte. Schwedens Antrag auf Mitgliedschaft im NATO-Bündnis wurde zusammen mit Finnland gestellt, …

Jetzt lesen »

Teilnahmequote an Weiterbildungen in Deutschland unter EU-Schnitt

Bildungs- und Weiterbildungsangebote werden in Deutschland seltener genutzt als im EU-Durchschnitt. Im Jahr 2022 nahmen in Deutschland rund acht Prozent der 25- bis 64-Jährigen an einer Bildungs- oder Weiterbildungsmaßnahme teil, im Durchschnitt der EU-Mitgliedsstaaten waren es zwölf Prozent, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte. Erfasst wurden hierbei alle 25- bis 64-Jährigen, die innerhalb der letzten vier Wochen vor …

Jetzt lesen »

Immer mehr Hinweise auf Sabotage nach Schaden an Ostsee-Pipeline

Nach der Beschädigung einer Erdgas-Pipeline in der Ostsee zwischen Finnland und Estland gibt es immer mehr Anzeichen für Sabotage. Die Schäden seien durch eine „ziemlich starke Kraft“ verursacht worden, sagte der estnischen Verteidigungsminister Hanno Pevkur am Mittwoch. Genaueres müsse man noch klären, es sehe jedoch nach einer „mechanischen Zerstörung“ aus. Laut Pevkur ist klar, dass die Schäden nicht durch die …

Jetzt lesen »

Nur wenige Deutsche können sich keinen Internetzugang leisten

Der Anteil der Menschen in Deutschland, die sich keinen Internetzugang leisten können, ist zuletzt leicht gestiegen, bleibt aber insgesamt niedrig. Im Jahr 2022 waren es 2,6 Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahren, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. 2021 waren es noch 2,2 Prozent. Im Durchschnitt aller 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union lag der Anteil der Bevölkerung ab …

Jetzt lesen »

Mittelschicht in Deutschland trägt höchste Steuerlast in Europa

Im europäischen Vergleich ist die Steuer- und Abgabenlast für die Einkommen der Mittelschicht in Dänemark, Belgien, Deutschland, Finnland, Litauen, Slowenien und den Niederlanden am höchsten. Das zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Studie des Ifo-Instituts und von Econpol Europe im Auftrag der Hanns-Seidel-Stiftung. Frankreich, Polen, Italien, Luxemburg, Schweden und Österreich besteuern ihre Mittelschicht demnach durchschnittlich; am niedrigsten ist die Steuerlast für …

Jetzt lesen »

Lebenserwartung in allen Bundesländern unter Vorpandemieniveau

Die Lebenserwartung in Deutschland ist 2022 im dritten Jahr hintereinander gesunken und hat sich seit Ausbruch der Corona-Pandemie 2019 um mehr als ein halbes Jahr verringert. Bei Männern fiel sie von 78,7 auf 78,1 Jahre, bei Frauen von 83,5 auf 82,8, teilte das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) am Mittwoch mit. Demnach bestehen allerdings erhebliche regionale Unterschiede, wie sich die Lebenserwartung …

Jetzt lesen »

Auszug aus Elternhaus erfolgt in Deutschland relativ zeitig

In Deutschland erfolgt der Auszug von jungen Menschen aus dem Elternhaus im EU-Vergleich relativ zeitig. In der Bundesrepublik lag der Schnitt nach Schätzungen der EU-Statistikbehörde Eurostat im Jahr 2022 bei 23,8 Jahren, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte. Söhne lassen sich mit dem Auszug etwas mehr Zeit als Töchter: Während junge Frauen mit durchschnittlich 23,0 Jahren ihr Elternhaus …

Jetzt lesen »

Scholz will mit Finnland bei Erneuerbaren enger zusammenarbeiten

Anlässlich des Besuchs des Ministerpräsidenten Finnlands, Petteri Orpo, hat sich Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) für eine engere Zusammenarbeit bei der Energiewende ausgesprochen. „Ich würde mich freuen, wenn wir unsere Energienetze, insbesondere für Wasserstoff, in Zukunft noch stärker miteinander verbinden. Die baltische Region und die Ostsee könnten zu einem Wasserstoffkorridor werden“, sagte Scholz bei der anschließenden Pressekonferenz. Orpo zeigte sich aufgeschlossen. …

Jetzt lesen »