Tag Archives: Flaschen

Umweltschützer beschmieren das Gemälde der Mona Lisa mit Suppe

Umweltdemonstranten der Gruppe Riposte Alimentaire haben in Paris das berühmte Gemälde der Mona Lisa mit Suppe beschmiert. Die Gruppe, deren Name „Food Response“ bedeutet, gab zu, dass die beiden Vandalen an ihrer Kampagne beteiligt waren. Ein Video, das sich im Internet verbreitete, zeigt die beiden, wie sie orangefarbene Suppe aus Flaschen auf die Schutzhülle des Gemäldes spritzen. Man hörte einen …

Jetzt lesen »

Polizisten bei Pro-Palästina-Demo in Berlin verletzt

Bei Einsätzen der Polizei gegen verbotene pro-palästinensische Versammlungen in Berlin-Neukölln haben am Mittwoch mehrere Beamte Verletzungen erlitten. Sie seien durch Steine, brennende Flüssigkeiten und Widerstandshandlungen verletzt worden, teilte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mit. Aber auch bei Unbeteiligten und Personen, die Widerstand leisteten, sei es zu Verletzungen gekommen. In einer Wohnsiedlung brannten laut Polizei mehrere Pkw und ein …

Jetzt lesen »

Wieder Zusammenstöße bei Pro-Palästina-Demo in Berlin

In Berlin ist es am Mittwoch erneut zu Zusammenstößen zwischen pro-palästinensischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Nach Angaben eines dts-Reporters flogen dabei aus Reihen der Protestler Flaschen und Böller auf die Sicherheitskräfte, es kam zu Rangeleien und Festnahmen. Über 200 Menschen hatten sich am Abend an der mittlerweile berüchtigten Sonnenallee im Bezirk Neukölln versammelt, schwenkten Palästina-Flaggen und riefen „Free Palestine“. …

Jetzt lesen »

GdP verlangt "konsequentes Verbot" von Eritrea-Veranstaltungen

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert nach massiven Ausschreitungen bei einem Eritrea-Fest in Stuttgart ein Verbot dieser Events. „Wieder eine Veranstaltung des Verbands eritreischer Vereine und schon wieder massive gewalttätige Ausschreitungen: Diese Veranstaltungen dürfen so nicht mehr stattfinden“, sagte GdP-Chef Jochen Kopelke dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Es müsse ein „konsequentes Verbot“ geben. Kopelke nannte es „erschreckend, mit welcher Brutalität über Stunden, …

Jetzt lesen »

FDP kritisiert geplantes Cannabisgesetz als zu restriktiv

In der Diskussion um die Legalisierung von Cannabis hat die FDP Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vor zu starken Einschränkungen des Staates durch das geplante neue Gesetz gewarnt. „In der jetzt vorliegenden Form würde ein echtes Bürokratiemonster entstehen, das sich kaum kontrollieren lässt“, sagte Kristine Lütke, sucht- und drogenpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). „Aktuell trägt der Cannabis-Gesetzentwurf von …

Jetzt lesen »

Gefahr im Haushalt: Unfälle passieren durch Hektik und Leichtsinn

Fensterputzmittel

Unfälle im Haushalt sind weitaus häufiger als Verkehrsunfälle. Laut der Aktion „Das sichere Haus“ verletzen sich jährlich rund 2,8 Millionen Deutsche im eigenen Heim, davon 7000 tödlich. Trotzdem ist die Zahl der Verkehrstoten stärker in den Köpfen verankert, wohl auch, weil dabei die Polizei eingeschaltet wird und Statistiken in den Medien aufgearbeitet werden. Haushaltsunfälle hingegen passieren im Privatbereich und werden …

Jetzt lesen »

Gabionen befüllen – darauf gilt es zu achten

Gabionen kommen in der Landschaftsarchitektur, dem Wasserbau und im Straßen- und Wegebau zum Einsatz. Sie dienen zum Aufbau von Wällen, als Sicht- oder Lärmschutzanlage, zur Böschungsbefestigung und als Stützmauer. Wer sich für eine Gabione als Sicht- oder Wandschutz entscheidet, dem kann nur gratuliert werden, denn schließlich hat er sich für eine zeitlose und tolle Lösung entschieden, um einen modernen Garten …

Jetzt lesen »

Randale vor Räumung von „Liebig34“

Vor der Räumung des seit 30 Jahren besetzten Hauses in der Berliner Liebigstraße 34 hat es in der Nacht zu Freitag Randale im ganzen Stadtgebiet gegeben. Nach Angaben der Polizei brannten zahlreiche Autos, Autoreifen und Müllcontainer sowie das Abfertigungsgebäude im S-Bahnhof Tiergarten. Auch in den Tagen zuvor hatte es Brandanschläge gegeben, unter mit Kabelbränden im Berliner Zugverkehr. Am besetzten Gebäude …

Jetzt lesen »

Drogenbeauftragte gegen Mehrwertsteuersenkung für Tabak und Alkohol

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), hat an Union und SPD appelliert, Tabak- und Alkoholprodukte von der geplanten Mehrwertsteuersenkung auszunehmen. Eine Preissenkung sei das falsche Signal und konterkariere alle Bemühungen der deutschen Drogenpolitik, den Tabak- und Alkoholkonsum zu senken, sagte Ludwig dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Mir ist bewusst, wie schwierig Mehrwertsteuerdebatten in unserem Land sind und mir ist auch …

Jetzt lesen »

Der neue Audi A3 Sportback Exterieurdesign von Immo Redeker

Mit dem A3 hat Audi 1996 das Segment der Premium-Kompaktklasse begründet. Jetzt kommt das Erfolgsmodell in der vierten Generation auf den Markt – sportlich, digitalisiert und rundum vernetzt. Unter der progressiv designten Karosserie des neuen A3 Sportback stecken viele Innovationen aus der Oberklasse, etwa bei Infotainment, Fahrwerk und Fahrerassistenzsystemen. Kompakte Proportionen in sportlichem Design – so präsentiert sich der neue Audi A3 Sportback. An der Front symbolisieren der breite Singleframe und die großen Lufteinlässe den dynamischen Charakter des Premium-Kompakten. Die Karosserieschulter verläuft in einem Zug von den Scheinwerfern zu den Heckleuchten. Die Fläche unter ihr ist nach innen gewölbt – ein neues Motiv im Audi-Design, das die Radhäuser stärker betont. Eine weitere Innovation ist das digitale Tagfahrlicht der Matrix-LED-Scheinwerfer. Es besteht aus einem Pixelfeld von drei mal fünf LED-Segmenten, die spezielle Lichtsignaturen zeichnen und den A3 sofort erkennbar machen. Auch im Innenraum setzt sich das sportliche und hochwertige Design fort – mit dem neuen Shifter, Dekoren aus Aluminium oder Carbon, markanten Türöffnern und Black-Panel-Optik in der Instrumententafel. Erstmals kommen Sitzbezüge aus recycelten PET-Flaschen zum Einsatz, die stilvolle Kontrastnähte zieren.

Jetzt lesen »