Start > News zu Fleisch

News zu Fleisch

Fleisch ist ein Thriller von Regisseur Rainer Erler aus dem Jahr 1979, der das Thema Organhandel aufgreift. Der Film wurde von der Pentagramma im Auftrag des ZDF produziert, die Erstausstrahlung im Fernsehen war am 21. Mai 1979. Im Jahr 2007 entstand für ProSieben eine gleichnamige Neuverfilmung unter dem Regisseur Oliver Schmitz.

Täglich verenden 37.000 Schweine

Jedes Jahr verenden in Deutschland 13,7 Millionen Schweine oder müssen notgeschlachtet werden, weil sie in Mastbetrieben oder beim Transport zu sehr leiden. Das geht aus einem wissenschaftlichen Gutachten der Universität Kassel im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, das dem RedaktionsNetzwerk (Samstagausgaben) vorliegt. Demnach erliegen die meisten der sogenannten Falltiere Erkrankungen, die …

Jetzt lesen »

Habeck verzichtet bei Empfängen auf Alkohol – Keine Zeit für Frisör

Grünen-Chef Robert Habeck verzichtet nicht nur auf Facebook und Twitter, sondern auch auf leibliche Genüsse. Er vermeide „Alkohol bei öffentlichen Empfängen, weil ich dadurch müde und unkonzentriert werde“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Schon als Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein habe er aufgehört, Fleisch zu essen. Im Grunde ernähre er …

Jetzt lesen »

Jagen wird in Deutschland immer beliebter

Die Jagd wird in Deutschland immer beliebter, gerade auch bei Frauen. Das zeigen jetzt neue Zahlen des Deutschen Jagdverbands (DJV), über die „Bild“ (Dienstagausgabe) berichtet. Demnach hatten 2018 genau 384.428 Menschen in Deutschland einen Jagdschein. Das entspricht einem Plus von 73.171 Jägerinnen und Jägern (24 Prozent) seit der deutschen Wiedervereinigung …

Jetzt lesen »

DAX-Konzerne bilden weniger Lehrlinge aus

Deutschlands größte börsennotierte Unternehmen haben die Ausbildung deutlich zurückgefahren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des „Handelsblatts“ unter allen 30 DAX-Konzernen. Danach ist deren Ausbildungsquote im Zehnjahresvergleich deutlich gefallen: Im Ausbildungsjahr 2017/18 gab es pro 100 Beschäftigte im Schnitt 3,5 Lehrlinge – zehn Jahre zuvor waren es noch 4,6 gewesen. …

Jetzt lesen »

Branche streitet über Namen für fleischfreies Fleisch

Der Geschäftsführer des Fleisch und Fleischersatzprodukte produzierenden Unternehmens „Rügenwalder Mühle“, Godo Röben, hat die von der Lebensmittelbuch-Kommission beschlossenen „Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel mit Ähnlichkeit zu Lebensmitteln tierischen Ursprungs“ kritisiert. „Leider sind diese Leitsätze missglückt und verwirren den Verbraucher. Es gibt so viele Ausnahmen, das ist so, als würde …

Jetzt lesen »

FDP nennt Bahn-Streik „dreist und verantwortungslos“

Die FDP hat scharfe Kritik am Warnstreik der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG geübt. „Erst streikt die Technik, jetzt das Personal: Die Bahn ausgerechnet zum Fahrplanwechsel in dieser angespannten Lage trotz eines guten Angebotes zu bestreiken ist dreist und verantwortungslos“, sagte Oliver Luksic, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). „Dieser unnötige …

Jetzt lesen »

Otte-Kinast empfiehlt Weihnachtsgans aus heimischer Produktion

Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hat die Verbraucher aufgefordert, auch bei der Weihnachtsgans auf Fleisch aus artgerechter Haltung zu achten. „Wer nur einmal im Jahr Gans isst, dem sollte es dann auch etwas wert sein“, sagte die CDU-Politikerin der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Insbesondere Gänse aus heimischer Produktion seien zu empfehlen: …

Jetzt lesen »

Deutschlands Stiftungen sind reicher als gedacht

Das Vermögen der Stiftungen in Deutschland ist weitaus größer als gedacht. Schätzungen belaufen sich bisher auf etwa 100 Milliarden Euro, nach neuen Auswertungen ist der Wert aber mindestens doppelt so hoch, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. In der Summe übersteige das gesamte deutsche Stiftungskapital konservativ geschätzt 200 Milliarden Euro, sagte …

Jetzt lesen »

Von Veggie bis zur Feinkost: Der Onlinehandel für Lebensmittel wächst

Es ist ein offenes Geheimnis: In Deutschland wächst der Online- und Versandhandel immer weiter. Egal ob Kleidung, Schuhe, Elektroartikel oder die Lebensmittel für das Wochenende: Die deutschen lieben Online-Shopping. Die Branche boomt. Online- und Versandhandel wächst Vom E-Commerce-Verband BEVH wird für das laufende Jahr ein Wachstum des Online-Geschäfts um 9,3 …

Jetzt lesen »