Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: fliegen

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: fliegen

“Engel fliegen einsam” is the second single by Austrian pop/rock singer Christina Stürmer from the album Schwarz Weiss.
The title, translated, means “Angels Fly Alone”.

Flixbus-Chef: Werden 2017 erstmals profitabel sein

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus wird nach eigenen Angaben dieses Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften. “Ja, das werden wir schaffen”, sagte Flixbus-Chef und -Mitgründer André Schwämmlein der “Welt am Sonntag”. “Wir waren in Deutschland bereits im vergangenen Jahr in den schwarzen Zahlen und werden dieses Ziel für das Gesamtunternehmen dieses Jahr erreichen.” …

Jetzt lesen »

Schulz wirft Merkel Abgehobenheit vor

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den Ton im Wahlkampf verschärft: Immer mehr Menschen merkten, wie “abgehoben” Bundeskanzlerin Angela Merkel sei, sagte Schulz im ARD-“Sommerinterview”. “Sie benutzt die Infrastruktur des Bundes für einen Spottpreis, um zu ihren Wahlkampfauftritten zu fliegen”, kritisierte er. Auf Provokationen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan reagiere Merkel …

Jetzt lesen »

Fraport-Chef rechnet mit weiter sinkenden Flugpreisen

Trotz der Insolvenz von Air Berlin erwartet der Vorstandsvorsitzende des Flughafenbetreibers Fraport, Stefan Schulte, dass Fliegen in den nächsten Jahren noch günstiger wird. “Der Wettbewerb zwischen den Fluglinien wird weiter zunehmen und Fliegen wird daher insgesamt noch günstiger, wenn der Kerosinpreis so niedrig bleibt wie er derzeit ist”, sagte Schulte …

Jetzt lesen »

Maas fordert verpflichtende Insolvenzabsicherung für Airlines

Angesichts des Insolvenzantrags der Air Berlin hat sich Justizminister Heiko Maas (SPD) dafür ausgesprochen, EU-weit alle Fluggesellschaften zu einer Insolvenzabsicherung zu verpflichten. “Wir sollten prüfen, eine europaweite Pflicht der Airlines zur Insolvenzabsicherung zum Schutz der Kunden einzuführen”, sagte Maas dem “Handelsblatt” (Donnerstagausgabe). “Bei den Beratungen über die EU-Fluggastrechterichtlinie sollten wir …

Jetzt lesen »

DAX leicht im Plus – Lufthansa profitiert von Air-Berlin-Pleite

Am Dienstag hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.177,04 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,10 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Papiere der Lufthansa setzten sich mit Abstand an die Spitze der Kursliste und legten bis kurz vor Handelsschluss fast fünf Prozent zu. Die …

Jetzt lesen »

Seehofer gegen weitere Staatshilfe für Air Berlin

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat den staatlichen Überbrückungskredit von 150 Millionen Euro für die insolvente Fluggesellschaft Airberlin gerechtfertigt – weitere staatliche Mittel lehnt er aber ab. Der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (F.A.Z./Mittwochsausgabe) sagte er, das finanzielle Engagement der Bundesregierung konzentriere sich darauf, dass denjenigen geholfen werde, die jetzt …

Jetzt lesen »

Air Berlin stellt Insolvenzantrag

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Man sei “nach eingehender Prüfung zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht”, teilte der Konzern am Dienstag mit. Grund für diese Einschätzung sei, dass der Hauptaktionär Etihad gegenüber …

Jetzt lesen »

Piloten-Gemeinschaft der Bundeswehr kritisiert Mali-Einsatz

Nach dem Absturz eines Kampfhubschraubers der Bundeswehr vom Typ Tiger hat die Interessengemeinschaft des fliegenden und luftfahrzeugtechnischen Personals der Transport- und Hubschrauberverbände der Bundeswehr (IGTH) generelle Kritik am Mali-Einsatz geäußert. Die deutschen Kampfhubschrauber seien nicht ausreichend für den Einsatz in dem Gebiet getestet, und den Piloten fehle die vorgeschriebene Routine, …

Jetzt lesen »

Wieder Abschiebeflug nach Afghanistan abgesagt

Das Bundesinnenministerium (BMI) hat einen für kommende Woche geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan abgesagt. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe in ihren Donnerstagausgaben. Ein entsprechendes Schreiben ging demnach an alle Landesministerien. Der Grund für die Absage: Das BMI rechnet nicht damit, dass eine ausreichende Zahl an ausreisepflichtigen afghanischen Staatsangehörigen für einen …

Jetzt lesen »