Start > News zu Flixbus

News zu Flixbus

Flixbus-Chef: Fahrverbot für Busfahrer mit Smartphone am Steuer

Fernbus-Fahrern, die am Steuer auf dem Smartphone tippen, droht bei dem Anbieter Flixbus ein Fahrverbot. "So etwas tolerieren wir überhaupt nicht", sagte Flixbus-Gründer und -Geschäftsführer André Schwämmlein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). "Wenn ein Fahrer das Smartphone aus der Tasche zieht, ist das unfair gegenüber den Tausenden Kollegen, die da …

Jetzt lesen »

Flixbus plant Ausbau von Zugverbindungen

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus will in Deutschland künftig mehr Züge fahren lassen. "Wir sind super zufrieden, wie sich der Flixtrain seit seinem Start vor anderthalb Jahren entwickelt hat", sagte Flixbus-Chef André Schwämmlein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Das Angebot werde "auf jeden Fall" ausgebaut. "Das Wachstum in Deutschland wird in der …

Jetzt lesen »

Flixbus-Chef will Mehrwertsteuer-Senkung für Fernbus-Reisen

Vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung fordert der Gründer und Chef des Münchener Fernbus-Unternehmens Flixbus, André Schwämmlein, eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Fernbus-Tickets. In der aktuellen Diskussion um ökologischen Fernverkehr stehe vor allem die Bahn im Fokus, sagte Schwämmlein den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). "Wir erwarten aber schon, …

Jetzt lesen »

Flixbus-Gründer will Mehrwertsteuer-Streichung für Fernbus-Tickets

Flixbus Gruender will Mehrwertsteuer Streichung fuer Fernbus Tickets 310x205 - Flixbus-Gründer will Mehrwertsteuer-Streichung für Fernbus-Tickets

Der Gründer und Geschäftsführer des Flixbus-Betreibers Flixmobility, André Schwämmlein, macht sich für eine Streichung der Mehrwertsteuer auf Fernbus-Tickets stark. "Wichtig ist, dass klimafreundliche Mobilität gestärkt und attraktiv gemacht wird. Die Streichung der Mehrwertsteuer für umweltschonende Fernverkehre wäre ein starkes Signal", sagte Schwämmlein der "Welt" (Donnerstagsausgabe). "Wenn man dem Klimawandel entgegenwirken …

Jetzt lesen »

Justizministerin gegen Erfassung von Zug- und Busreisenden

Justizministerin gegen Erfassung von Zug und Busreisenden 310x205 - Justizministerin gegen Erfassung von Zug- und Busreisenden

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Überlegungen kritisiert, wonach Anbieter von Bahn-, Fernbus- und Schiffsreisen dazu verpflichtet werden sollen, Passagierdaten automatisiert an die Polizei weiterzuleiten. Das wäre "ein erheblich weitergehender Eingriff in die Grundrechte als nur die Speicherung von Fluggastdaten", sagte Lambrecht der "Süddeutschen Zeitung". Hier gerate das Verhältnis von Freiheit …

Jetzt lesen »

Morgennachrichten 05.06.2019

Morgennachrichten 05.06.2019 1559787394 310x205 - Morgennachrichten 05.06.2019

Extremwetter in Deutschland: Hitze im Osten, Gewitter im Westen. Zwei Fernreisebusse von Flixbus verunglückt. SPD: Generalsekretär Klingbeil stellt Bedingungen an GroKo.

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 20.05.2019

Abendnachrichten 20.05.2019 1558404842 310x205 - Abendnachrichten 20.05.2019

Nachbeben an der Donau: Kanzler Kurz wirft Innenminister raus. Die Regierung ist wohl am Ende. Sekundenschlaf am Steuer: Tödlicher Flixbus-Unfall bei Leipzig - Fahrer war möglicherweise eingeschlafen.

Jetzt lesen »

BlaBlaCar will Flixbus nicht das Feld überlassen

BlaBlaCar will Flixbus nicht das Feld ueberlassen 310x205 - BlaBlaCar will Flixbus nicht das Feld überlassen

Der französische Mitfahrdienst BlaBlaCar will dem Quasi-Monopolisten auf dem deutschen Fernbusmarkt Flixbus nicht das Feld überlassen: BlaBlaCar-Chef Nicolas Brussen setzt seine Ankündigung um, jetzt auch das Fernbusgeschäft außerhalb Frankreichs aufzubauen. Bis Jahresende 2019 sollen in Deutschland und den Benelux-Staaten 60 Städte unter dem neuen Namen BlaBlaBus angefahren werden, sagte Brusson …

Jetzt lesen »