Tag Archives: Flugreise

Teurer Abflug: Regierung plant Steuererhöhung für Flugtickets!

Breaking News für alle Reiseliebhaber! Die Bundesregierung bringt eine Welle der Veränderung: Eine Erhöhung der Ticketsteuer auf Passagierflüge steht an. Stellt euch darauf ein, dass eure nächste Flugreise tiefer in die Tasche greifen könnte. Diese Entscheidung, ausgelöst durch die angespannte Haushaltslage, könnte unsere Reisegewohnheiten grundlegend umkrempeln. Spannend und kontrovers – wie wird sich das auf den Tourismus und unsere Urlaubsbudgets …

Jetzt lesen »

Auto beliebtestes Verkehrsmittel für Sommerurlaub

Das Auto ist in Deutschland das beliebteste Verkehrsmittel für die Reise zum Urlaubsort. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest hervor. Demnach setzen 41 Prozent der Befragten auf den Pkw, um in den Sommerurlaub zu starten, 17 Prozent planen eine Flugreise und 7 Prozent nutzen die Bahn. Weitere Verkehrsmittel fallen kaum ins Gewicht. Drei von zehn Bundesbürgern (29 Prozent) …

Jetzt lesen »

Iran-Konflikt: DIW-Chef fürchtet Folgen für deutsche Verbraucher

Der sich zuspitzende Iran-Konflikt wird nach Ansicht von Marcel Fratzscher, Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), auch Auswirkungen auf die Menschen in Deutschland haben. „Der deutsche Verbraucher wird den Konflikt im Mittleren Osten zu spüren bekommen“, sagte Fratzscher der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Die Menschen hierzulande müssten sich auf steigende Öl- und Spritpreise sowie einen Anstieg bei den Heizkosten im Winter …

Jetzt lesen »

4,2 Prozent mehr Passagiere 2018 von deutschen Flughäfen gestartet

Von den 24 größten Verkehrsflughäfen in Deutschland haben im Jahr 2018 rund 122,6 Millionen Passagiere eine Flugreise angetreten, ein neuer Höchstwert seit Beginn der Aufzeichnungen. Der Wert bedeutet einen Zuwachs um 4,2 Prozent im Vergleich zu 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin vom 6. bis 10. März 2019 am Donnerstag mit. Pro Kalendertag …

Jetzt lesen »

Pannenflug: Regierung prüft Verdacht auf kriminellen Hintergrund

Die Bundesregierung geht laut eines Zeitungsberichts dem Verdacht nach, dass die elektronische Störung in der Regierungsmaschine von Kanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel einen kriminellen Hintergrund haben könnte. Merkel habe mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) über den Abbruch der Flugreise mit Landung in Köln gesprochen, berichtet die „Rheinische Post“ (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Sicherheitskreise. Der Fall …

Jetzt lesen »

Neuer Passagierrekord an deutschen Flughäfen

Von den 24 größten Verkehrsflughäfen in Deutschland haben im Jahr 2017 rund 117,6 Millionen Passagiere eine Flugreise angetreten: Das ist ein neuer Höchstwert seit Beginn der Aufzeichnungen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Das jährliche Wachstum hat sich mit + 5,1 Prozent nochmals gesteigert (Vorjahr: + 3,4 Prozent). Pro Kalendertag starteten 2017 durchschnittlich rund 322.000 Passagiere eine Flugreise. …

Jetzt lesen »

Umfrage: Flugreisende sehen autonomes Fliegen skeptisch

Die meisten Flugreisenden sehen autonomes Fliegen skeptisch. Bei einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom wurden 994 Menschen, die in den vergangenen zwölf Monaten eine Flugreise unternommen haben, gefragt, ob sie in einem Flugzeug, das nicht von einem Piloten an Bord gesteuert wird, sondern eigenständig per Computer fliegt, mitfliegen würden: Neun von zehn Befragten (90 Prozent) verneinten das. Die …

Jetzt lesen »