Stichwort zu Flugverspätungen

Deutlich mehr starke Flugverspätungen in Deutschland

Die vielen Streiks in der Flugsicherheitskontrollen von Frankreich, Italien und Griechenland sowie Unwetter haben zu deutlich mehr starken Flugverspätungen in Deutschland geführt als im Vorjahr. Dies berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe) unter Verweis auf eine Studie des Flugrechteportals EU-Claim. Demnach kam es in den ersten fünf Monaten des Jahres in Deutschland zu 1.466 Verspätungen mit mehr als drei Stunden Dauer …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer fordern Einführung der Musterfeststellungsklage

Aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) und des ADAC muss die Einführung einer Musterfeststellungsklage zum zentralen Projekt einer neuen Großen Koalition werden. In einem Brief, über den das „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) berichtet, verlangen sie von den Unterhändlern von Union und SPD die verbindliche Zusage, dass das neue Klageinstrument auch eingeführt wird. „Bei allen Diskussionen über das `Wie` muss klar sein, dass …

Jetzt lesen »

Air Berlin stellt Insolvenzantrag

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Man sei „nach eingehender Prüfung zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht“, teilte der Konzern am Dienstag mit. Grund für diese Einschätzung sei, dass der Hauptaktionär Etihad gegenüber Air Berlin erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer fordern Insolvenzschutz für Flugreisende

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert gesetzgeberische Konsequenzen aus der deutlichen Zunahme an Verbraucherbeschwerden über Flugverspätungen. „Uns ist es wichtig, dass die Kunden in solchen Fällen auch entschädigt werden. Hier sind vor allem die Unternehmen gefragt“, sagte die Teamleiterin Mobilität und Reisen beim VZBV, Marion Jungbluth, dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Allerdings sei auch die Politik in der Pflicht, noch gesetzlich nachzusteuern. „Wir …

Jetzt lesen »

Flugverspätungen: Fluggästen steht bis zu 600 Euro Entschädigung zu

Jedes Jahr starten tausende Urlauber frustriert in die Ferien. Schuld daran sind oft genug verspätete oder gestrichene Flüge. Dabei haben Passagiere, die später als drei Stunden nach der geplanten Ankunftszeit ihren Zielflughafen erreichen, ein Recht auf Entschädigung. „Fluggäste bekommen je nach Streckenlänge 250 bis 600 Euro von den Airlines“, so Hendrik Noorderhaven, Geschäftsführer von EUclaim. Der Dienstleister für Passagierrechte hilft …

Jetzt lesen »