Start > News zu FPD

News zu FPD

Flat Panel Display Link is the original high-speed digital video interface created in 1996 by National Semiconductor. It is a free and open standard for connecting the output from a graphics processing unit in a laptop, tablet computer, flat panel display, or LCD television to the display panel’s timing controller. Most laptops, tablet computers, flat-panel monitors, and TVs use this interface internally. Laptops designed before 1996 and devices with smaller display resolutions often use a TTL or CMOS interface instead.

Maas hat hohe Erwartungen an ukrainischen Präsidenten

Maas hat hohe Erwartungen an ukrainischen Praesidenten 310x205 - Maas hat hohe Erwartungen an ukrainischen Präsidenten

Bundesaußenminister Heiko Maas erwartet vom neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj Fortschritte im Kampf gegen die Korruption und für einen Frieden in der Ostukraine. "Wir wollen Präsident Selenskyj dabei unterstützen, dass sich die Hoffnungen der Menschen in der Ukraine erfüllen", sagte der SPD-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). "Das betrifft zum einen …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef: „Neuwahlen würde Ergebnis im Kern nicht ändern“

siemens chef neuwahlen wuerde ergebnis im kern nicht aendern 310x205 - Siemens-Chef: "Neuwahlen würde Ergebnis im Kern nicht ändern"

Nach Ansicht von Siemens-Chef Joe Kaeser sollte es nicht zu Neuwahlen in Deutschland kommen. Nach dem Platzen der Koalitionsverhandlungen, "vertraue ich auf die Integrationsfähigkeit eines sehr umsichtigen Bundespräsidenten", sagte Kaeser der "Welt". "Ich hoffe, dass es nicht zu Neuwahlen kommt, denn das Ergebnis wird sich in der Hauptsache nicht ändern", …

Jetzt lesen »

NRW-Finanzminister warnt vor Einnahmeausfällen durch CDU-Steuerpläne

nrw finanzminister warnt vor einnahmeausfaellen durch cdu steuerplaene 310x205 - NRW-Finanzminister warnt vor Einnahmeausfällen durch CDU-Steuerpläne

Der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) lehnt die von der CDU geplante Steuersenkung von 15 Milliarden Euro pro Jahr bei der Einkommensteuer ab. "Es wird verschwiegen, dass Länder und Gemeinden 57,5 Prozent der Einnahmeausfälle verkraften müssten", sagte Walter-Borjans der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Der SPD-Politiker gehört der zentralen Arbeitsgruppe seiner Partei …

Jetzt lesen »

Trend: Sehende Maschinen erzielen Rekordumsätze

Roboteraugen 310x205 - Trend: Sehende Maschinen erzielen Rekordumsätze

Die deutsche Bildverarbeitungsindustrie hat 2015 einen Rekordumsatz von 2 Milliarden Euro erzielt - ein Plus von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Innerhalb von zehn Jahren hat sich damit der Umsatz der Branche verdoppelt. Grund für den Boom: Mit Bildverarbeitungssystemen lernen Maschinen und Roboter zu "sehen". Diese Schlüsseltechnologie kommt nicht …

Jetzt lesen »

Lindner fordert von der Bundesregierung Plan B in der Türkei-Politik

Lindner fordert von der Bundesregierung Plan B in der Türkei Politik 310x205 - Lindner fordert von der Bundesregierung Plan B in der Türkei-Politik

Der Vorsitzenden der FPD, Christian Lindner, hat einen härten Umgang mit der Türkei gefordert. "Europa muss sich aus der Abhängigkeit von der Türkei in der Flüchtlingspolitik befreien, weil wir sonst erpressbar sind", sagte Lindner der Zeitung "Welt am Sonntag". Die Bundesregierung dürfe das Abkommen mit der Türkei nicht mehr als …

Jetzt lesen »

Ex-Nato-General: Bündnisfall nach Anschlägen nicht ausgeschlossen

dts image 10041 bsmerbknqa 2171 701 5261 310x205 - Ex-Nato-General: Bündnisfall nach Anschlägen nicht ausgeschlossen

Nach den Terroranschlägen in Paris hält der frühere Nato-General Egon Ramms die Ausrufung eines Nato-Bündnisfalls als Reaktion auf die Terroranschläge nicht mehr für ausgeschlossen. "Eine ähnliche Situation hat im Jahr 2001 zum Bündnisfall geführt", sagte Ramms der "Bild". "Der Nato-Rat müsste auf Antrag von Frankreich entscheiden, ob das nach den …

Jetzt lesen »

Grüne wollen doppelte Staatsbürgerschaft erleichtern

Berlin - Die Grünen wollen die Abschaffung der Optionspflicht für Doppelstaatler im Bundesrat zur Abstimmung bringen. "Wir fordern schon lange die Abschaffung des Optionszwangs und werden dazu eine Bundesratsinitiative einbringen", sagte Renate Künast, Fraktionschefin der Grünen im Bundestag im Gespräch mit der "Welt". "Doppelte Staatsangehörigkeiten sind Ausdruck der Vielfalt und …

Jetzt lesen »

Koch-Mehrin empfindet Verlust von Doktortitel nicht als tragisch

Berlin - Die FPD-Europa-Politikerin Silvana Koch-Mehrin empfindet den Verlust ihres Doktortitels im vergangenen Jahr nicht als schweres Los. "Wahre Schicksalsschläge sind für mich der Verlust von wichtigen Menschen, schlimme Krankheiten, unerwartete Todesfälle", sagte Koch-Mehrin in einem Interview der Illustrierten "Bunte". "Einen Zickzackverlauf der Karriere empfinde ich nicht als Schicksalsschlag." Der …

Jetzt lesen »

Trittin droht mit Blockade beim Fiskalpakt

Berlin - Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Jürgen Trittin, hat damit gedroht, dem Fiskalpakt nicht zuzustimmen, wenn die Regierung sich nicht an die Absprache zur Finanztransaktionssteuer vom Donnerstag halte. "Anscheinend rückt die Koalition wieder von der einzigen Einigung ab, die es bisher gab", sagte Trittin zu einer entsprechenden Äußerung …

Jetzt lesen »

FPD hat verfassungsrechtliche Bedenken gegen Betreuungsgeld

Berlin - Die Vorsitzende des Familienausschusses im Bundestag, Sibylle Laurischk (FDP), hat verfassungsrechtliche Bedenken gegen das Betreuungsgeld. "Ich bin beim Betreuungsgeld skeptisch, ob der Bund aus verfassungsrechtlicher Sicht dafür überhaupt zuständig ist", sagte Laurischk der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Zudem sei bislang nicht die Frage beantwortet worden, "was eigentlich der Zweck …

Jetzt lesen »