Start > News zu Frank Sennhenn

News zu Frank Sennhenn

Bahn räumt bundesweite Probleme bei Stellwerk-Personal ein

Berlin – Die Deutsche Bahn hat nach den anhaltenden Zugausfällen am Mainzer Hauptbahnhof aufgrund von Personalmangel bundesweite Probleme bei ihren Stellwerken eingeräumt. Wie der Vorstandschef der DB Netz AG, Frank Sennhenn, am Montag im ARD-„Morgenmagazin“ sagte, sei nicht nur der Mainzer Hauptbahnhof betroffen. Vielmehr sei die Lage im ganzen Land …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn erwartet schärferen Wettbewerb im Regionalverkehr

Berlin – Die Deutsche Bahn (DB) stellt sich nach Informationen der „Welt“ auf einen schärferen Wettbewerb im Regionalverkehr ein. „Nach einer Zeit der Stagnation haben die Wettbewerber wieder Hunger und machen Tempo“, sagte Frank Sennhenn, Chef der Konzerntochter DB Regio. Im ersten Halbjahr hatte die Deutsche Bahn 75 Prozent der …

Jetzt lesen »

Studie: Länder verschwenden halbe Milliarde im Regionalverkehr

Berlin – Die Bundesländer und Verkehrsverbünde in Deutschland geben nach Informationen der Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstag) zu viel Geld für neue Züge im Regionalverkehr aus und verschwenden dadurch pro Jahr Steuermittel in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bahnberatungsunternehmens SCI, die der Zeitung …

Jetzt lesen »

Bombardier erhält Zulassung für neue Züge nur unter Auflagen

Bombardier erhält Zulassung für neue Züge nur unter Auflagen Der Schienentechnikkonzern Bombardier bekommt seine Probleme mit den neuen Regionalzügen für die Deutsche Bahn (DB AG) nicht in den Griff. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat für den ersten Zug vom Typ Talent 2 mit monatelanger Verspätung endlich eine Zulassung erteilt, dabei dem …

Jetzt lesen »