Start > News zu Franz Josef Jung

News zu Franz Josef Jung

Jung rechtfertigt Agieren nach Kundus-Luftangriff in 2009

Eurofighter

Der frühere Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat sein Agieren nach dem Luftangriff nahe der afghanischen Stadt Kundus in der Nacht zum 4. September 2009 gerechtfertigt. "Ich hatte damals zunächst keine andere Information als die, dass der Schlag gegen die Taliban gelungen sei", sagte Jung den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" …

Jetzt lesen »

Streit um Wehretat: Jung verteidigt US-Botschafter

Streit um Wehretat Jung verteidigt US Botschafter 310x205 - Streit um Wehretat: Jung verteidigt US-Botschafter

Der frühere Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) stellt sich hinter US-Botschafter Richard Grenell und dessen Kritik an den sinkenden deutschen Verteidigungsausgaben. "Ich halte es für unverantwortlich, wenn wir jetzt sogar noch unter 1,5 Prozent zurückfallen. Wir hatten in meiner Zeit noch 1,4 Prozent. Mittlerweile sind wir bei 1,2 Prozent mit …

Jetzt lesen »

Bartels gegen Söders Aussagen zu AfD-Sympathisanten in Bundeswehr

Bartels gegen Soeders Aussagen zu AfD Sympathisanten in Bundeswehr 310x205 - Bartels gegen Söders Aussagen zu AfD-Sympathisanten in Bundeswehr

In der von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angestoßenen Debatte um AfD-Sympathisanten in der Bundeswehr, hat sich der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels (SPD) von Söders Äußerungen distanziert. "Ich sehe, dass die AfD auch Soldatenthemen aufgreift. Dass es ein spezielles Bundeswehr-Gen Richtung AfD gibt, das kann ich nicht feststellen", sagte Bartels der …

Jetzt lesen »

Hirte wird neuer „Mr. Wirtschaft“ der Unionsfraktion

hirte wird neuer mr wirtschaft der unionsfraktion 310x205 - Hirte wird neuer "Mr. Wirtschaft" der Unionsfraktion

Die Vorsitzenden der Landesgruppen und soziologischen Gruppen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich auf eine Neubesetzung wichtiger Fraktionspositionen verständigt. Der Thüringer Abgeordnete Christian Hirte soll neuer "Mr. Wirtschaft" werden und damit als stellvertretender Fraktionsvorsitzender für das Themenfeld auf Michael Fuchs folgen, der nicht mehr für den Bundestag kandidiert hatte, berichtet das "Handelsblatt" …

Jetzt lesen »

Öffentlich-rechtlicher Umgang mit AfD wird Thema im ZDF-Fernsehrat

Der Umgang der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender mit der AfD wird Thema im Fernsehrat des ZDF. Wie die "Heilbronner Stimme" (Mittwoch) unter Berufung auf die ZDF-Fernsehratsvorsitzende Marlehn Thieme berichtet, wird ZDF-Intendant Thomas Bellut in der am Freitag anstehenden öffentlichen Plenarsitzung des Fernsehrates auch über die Berichterstattung des ZDF zur Bundestagswahl mündlich berichten. …

Jetzt lesen »

Gabriel: US-Vorgehen in Afghanistan eng mit Europa abstimmen

gabriel us vorgehen in afghanistan eng mit europa abstimmen 310x205 - Gabriel: US-Vorgehen in Afghanistan eng mit Europa abstimmen

Nach der Vorstellung der neuen US-Strategie für Afghanistan von US-Präsident Donald Trump hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die USA aufgefordert, ihr Vorgehen eng mit Europa abzustimmen. "Wir erwarten von Washington, dass die USA ihr Vorgehen eng mit uns Europäern abstimmen. Weitere Migration destabilisiert nicht nur Afghanistan, sondern auch Europa", sagte …

Jetzt lesen »

Franz Josef Jung: Kohl war „einer der größten Staatsmänner“

franz josef jung kohl war einer der groessten staatsmaenner 310x205 - Franz Josef Jung: Kohl war "einer der größten Staatsmänner"

Der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat Helmut Kohl neben Konrad Adenauer als einen "der größten Staatsmänner in der deutschen Nachkriegsgeschichte" bezeichnet. "Ohne ihn wären sowohl die deutsche Wiedervereinigung als auch die europäische Integration nicht zu den Erfolgen geworden, als die sie heute weltweit anerkannt und bewundert werden", schreibt …

Jetzt lesen »

CDU-Politiker Jung: Ausgaben für Sicherheit umfassend betrachten

cdu politiker jung ausgaben fuer sicherheit umfassend betrachten 310x205 - CDU-Politiker Jung: Ausgaben für Sicherheit umfassend betrachten

Der frühere Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat dafür geworben, Ausgaben für Sicherheit umfassend zu betrachten und dafür ein "Drei-Prozent-Ziel" ins Auge zu fassen. Unter dem Stichwort "vernetzte Sicherheit" habe er sich seit seiner Amtszeit dafür eingesetzt, Ausgaben der Entwicklungshilfe einzubeziehen, sagte Jung dem Nachrichtenmagazin Focus. "Die Leitidee damals wie …

Jetzt lesen »

Proteste in Russland: EU fordert Freilassung von Demonstranten

proteste in russland eu fordert freilassung von demonstranten 310x205 - Proteste in Russland: EU fordert Freilassung von Demonstranten

Die Europäische Union hat von den russischen Behörden die umgehende Freilassung von Demonstranten gefordert, die bei den friedlichen Protesten am Sonntag festgenommen worden sind. Die Einsätze der Polizeikräfte hätten die Demonstranten an der Ausübung grundlegender Rechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit gehindert, heißt es in einer Erklärung am Montag. Hintergrund: Am …

Jetzt lesen »

Ex-Verteidigungsminister Jung rügt Russland wegen Reichstags-Nachbau

ex verteidigungsminister jung ruegt russland wegen reichstags nachbau 310x205 - Ex-Verteidigungsminister Jung rügt Russland wegen Reichstags-Nachbau

Der ehemalige Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung hat scharfe Kritik am russischen Verteidigungsminister Sergei Schoigu wegen der Pläne zum Nachbau des Berliner Reichstags geübt. Es sei "geschmacklos", den Reichstag in einem Militärpark nachbauen zu lassen, damit Kinder dessen Erstürmung im Jahr 1945 nachspielen könnten, sagte Jung der "Bild" (Freitag). Die Ankündigung …

Jetzt lesen »

CDU-Außenpolitiker Jung erwartet „Signal der Beruhigung“ von Obama

CDU Außenpolitiker Jung erwartet Signal der Beruhigung von Obama 310x205 - CDU-Außenpolitiker Jung erwartet "Signal der Beruhigung" von Obama

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz Josef Jung (CDU), rechnet damit, dass US-Präsident Barack Obama bei seinem am Mittwoch beginnenden Berlin-Besuch ein "Signal der Beruhigung" an die Europäer senden wird. "Sein Signal wird sein, dass die transatlantischen Beziehungen auch in Zukunft eine positive Entwicklung nehmen werden", sagte Jung der "Saarbrücker …

Jetzt lesen »