Franz Walter

Arnold Schönberg war ein österreichischer Komponist, Musiktheoretiker, Kompositionslehrer, Maler, Dichter und Erfinder, der aus einer Wiener jüdischen Familie stammte, 1933 in die Vereinigten Staaten emigrierte und 1941 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. Danach schrieb er sich Schoenberg.
Schönberg war einer der einflussreichsten Komponisten des frühen 20. Jahrhunderts und eine zentrale Figur in der Entwicklung hin zur Aufgabe der Dur-Moll-Tonalität, die bei ihm zwischen 1906 und 1909 erfolgte. Er begründete parallel zum weniger bekannten Josef Matthias Hauer die Zwölftontechnik, eine Kompositionstechnik, die später zur Seriellen Musik weiterentwickelt wurde und von zahlreichen Komponisten der Neuen Musik aufgegriffen wurde.
Deutschland

Künast bedauert ihre Rolle in Pädophile-Debatte der Grünen

Die Grünen-Politikerin Renate Künast hat ihre Rolle in der Pädophilie-Debatte ihrer Partei in den 80er Jahren bedauert. "Ich werfe mir…

Weiterlesen »
Deutschland

Politologe Walter: Pädophilie-Debatte hat Aura der Grünen verblassen lassen

Berlin - Der Göttinger Politologe Franz Walter schreibt der Pädophilie-Debatte eine Mitverantwortung für das schwache Abschneiden der Grünen bei der…

Weiterlesen »
Deutschland

Pädophilie-Vorwürfe: Aufklärer Walter fordert Grüne zu Zeitzeugentreffen auf

Berlin - In der Debatte um die Pädophilie-Vorwürfe hat der Politologe Franz Walter die Grünen zu einem Zeitzeugentreffen aufgefordert. "Es…

Weiterlesen »
Deutschland

Politologe Walter: Pädophile Einflüsse schon vor Gründung der Grünen

Berlin - Pädophile Gruppen haben nach Ansicht des Göttinger Politologen Franz Walter, der die Unterwanderung der Grünen durch Pädophile untersucht,…

Weiterlesen »
News

Missbrauchsbeauftragter fordert zentrale Aufarbeitungsstelle

Berlin - Der Bundesbeauftragte für Missbrauchsfragen, Johannes-Wilhelm Rörig, fordert die Einrichtung einer zentralen Aufarbeitungsstelle nach der Bundestagswahl. "Es reicht nicht…

Weiterlesen »
News

Roth begrüßt Forschung über Pädophilie-Vergangenheit der Grünen

Berlin - Trotz der bevorstehenden Bundestagswahl hat Grünen-Chefin Claudia Roth die Veröffentlichung erster Forschungsergebnisse zur Rolle von pädophilen Aktivisten in…

Weiterlesen »
Deutschland

Zeitung: Grüne wollten Sex mit Kindern legalisieren

Berlin - Die Grünen haben sich 1980 in ihrem ersten Grundsatzprogramm für eine weitgehende Legalisierung sexueller Beziehungen von Erwachsenen mit…

Weiterlesen »
News

CSU wirft Grünen „Vertuschung“ von sexuellem Missbrauch vor

Berlin - Die CSU hat den Grünen mangelnde Bereitschaft unterstellt, Aufklärung über pädophile Strömungen in ihren Gründungsjahren zu schaffen und…

Weiterlesen »
News

Trittin will keine Anlaufstelle für Missbrauchsopfer einrichten

Berlin - Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin hat Forderungen zurückgewiesen, eine Anlaufstelle für Opfer von Pädophilen in den Gründungsjahren seiner Partei einzurichten.…

Weiterlesen »
News

Göring-Eckardt bedauert Phädophilie-Skandal der Grünen

Berlin - Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, ist mit der Geschichte ihrer Partei hart ins Gericht gegangen. Über die…

Weiterlesen »
News

Politikwissenschaftler Walter gegen Wissenschaftler in der Politik

Göttingen - Der Politikwissenschaftler Franz Walter spricht sich deutlich gegen Wissenschaftler im Parlament aus. Gegenüber dem Magazin "Zeit Wissen" betonte…

Weiterlesen »
Back to top button
Close