Start > News zu Fraunhofer Institut

News zu Fraunhofer Institut

Dortmund soll Forschungsstandort für „Internet der Werte“ werden

Dortmund soll Forschungsstandort fuer Internet der Werte werden 310x205 - Dortmund soll Forschungsstandort für "Internet der Werte" werden

Die NRW-Landesregierung bereitet die Gründung eines europäischen "Blockchain"-Institutes vor. Diese Technologie soll es ermöglichen, Internet-Geschäfte schnell und fälschungssicher abzuwickeln: "Noch in diesem Jahr wird diese Einrichtung in Dortmund die Arbeit aufnehmen", sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Angesiedelt wird dieses Zentrum zur Erforschung des sogenannten "Internets der …

Jetzt lesen »

Herne baut Klimaviertel mit Plusenergie-Häusern

Klimaviertel Herne 310x205 - Herne baut Klimaviertel mit Plusenergie-Häusern

Das geplante Klimaviertel der Stadtwerke an der Akademie stößt auf reges Interesse: Bundesweit berichtet die Fachpresse ausführlich über das innovative Konzept der weitgehend energieautarken Einfamilienhäuser. Auch Ministerien und Institutionen verfolgen das Projekt aufmerksam. Bei den Bauwilligen aus der Region kommt die Kombination aus autonomer Energieerzeugung und kinderfreundlichem Wohnen gut an. …

Jetzt lesen »

Studie: Deutschland bei Digitalisierung hinten

studie deutschland bei digitalisierung hinten 310x205 - Studie: Deutschland bei Digitalisierung hinten

Deutschland läuft Gefahr, einen der wichtigsten Wirtschaftstrends zu verschlafen. In der Digitalisierung, die Wirtschaft und Gesellschaft nach allgemeiner Einschätzung so stark prägen wird wie kaum ein anderer Trend, liegt die Bundesrepublik einer Studie zufolge auf Rang 17 - weit abgeschlagen hinter Industrienationen wie Finnland, Großbritannien oder den USA. Das berichtet …

Jetzt lesen »

Bundesfinanzministerium: Löhne sind 2016 wieder auseinandergedriftet

bundesfinanzministerium loehne sind 2016 wieder auseinandergedriftet 310x205 - Bundesfinanzministerium: Löhne sind 2016 wieder auseinandergedriftet

Die Lohnschere ist im Vorjahr in Deutschland wieder auseinander gegangen. Dies geht aus bislang unveröffentlichten Daten des Bundesfinanzministeriums hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Lag der Anteil der verfügbaren Einkommen der oberen zehn Prozent der Lohnempfänger im Jahr 2015 noch bei 31,4 Prozent, waren es demnach im Vorjahr 31,7 Prozent. …

Jetzt lesen »

Bundesregierung will Möglichkeit von CO2-Endlagern erneut prüfen

Bundesregierung will Möglichkeit von CO2 Endlagern erneut prüfen 310x205 - Bundesregierung will Möglichkeit von CO2-Endlagern erneut prüfen

Die Bundesregierung will die umstrittene Einlagerung des Treibhausgases Kohlendioxid im Boden erneut prüfen. Das geht aus dem jüngsten Entwurf des "Klimaschutzplans 2050" hervor, der derzeit im Bundesumweltministerium erstellt wird. Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, seien laut dem Entwurf des Bundesumweltministeriums CO2-Emissionen der deutschen Industrie "wenn sonst nicht vermeidbar, gegebenenfalls …

Jetzt lesen »

Schifffahrt im digitalen Umbruch

Containerschiff

Deutsche Reeder haben in den letzten Jahren 17 Prozent ihrer Flotte verloren, wobei das Kapital vieler Anleger verloren ging. Für die Zukunft sieht Johns dagegen großes Potenzial, das sich durch die Digitalisierung in der Schifffahrt ergäbe und das deutsche Reedereien für sich nutzen sollten. Die Autoindustrie mache es bereits vor. …

Jetzt lesen »

Kassel hat wieder fast 200'000 Einwohner

In Kassel leben heute wieder fast so viele Menschen wie noch vor rund 20 Jahren: Mit jetzt 197.092 Einwohnern hat die Nordhessen-Metropole zum 31. Dezember 2014 die höchste Einwohnerzahl seit 1996 (damals noch über 200.000 Einwohner) zu verzeichnen. Laut dem Einwohnerregister der Stadt Kassel ist die Bevölkerungszahl im Vergleich zum …

Jetzt lesen »

Fabrik der Zukunft: Auszeichnung für Chemnitzer Forschung

Die neue »E3-Forschungsfabrik Ressourceneffiziente Produktion« des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU gehört zu den Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2013/14«. Der Wettbewerb stand 2013 ganz im Zeichen des urbanen Zusammenlebens: Unter dem Motto »Ideen finden Stadt« konkurrierten bundesweit rund 1000 Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Vereine …

Jetzt lesen »

TU Berlin: Platz 3 im F.A.Z.-Ökonomenranking

Die Technische Universität Berlin belegt bei dem jüngst veröffentlichten F.A.Z.-Ökonomenranking unter den Universitäten bundesweit den dritten Platz. Mit der neuen Rangliste wurde ermittelt, welche forschungsstarken Ökonominnen und Ökonomen in Politik und Medien den größten Einfluss in Deutschland haben. Unter den 283 bewerteten Ökonomen befindet sich Prof. Dr. Gert G. Wagner …

Jetzt lesen »

Stuttgarter OB Kuhn möchte Eiermann-Campus retten

"Anstelle dieses wertvolle Kulturdenkmal dem Verfall Preis zu geben, sehe ich jetzt die sehr gute Chance, das Ensemble zu erhalten und zu entwickeln. So kann für Stuttgart und die Region etwas wirklich Großes entstehen: eine Verbindung von Wohnen und Arbeiten, von Forschung und Freizeit", sagte Kuhn am Freitag, 13. September. …

Jetzt lesen »

Deutschlandpremiere für gebäudeintegrierten Kaltwasserspeicher

Das Heizen oder Kühlen von Gebäuden verursacht in Deutschland etwa 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs. Um Innenräume auf 20 Grad Celsius aufzuheizen oder abzukühlen, werden oft fossile Energieträger, wie Erdgas oder Kohle eingesetzt. Doch regenerative Energiequellen werden zunehmend interessant. Eines der jüngsten Beispiele energieeffizienten Bauens ist das neue Laborgebäude des …

Jetzt lesen »