Stichwort zu Front National

Der Front National ist eine 1972 gegründete Partei in Frankreich. Sie wird von den meisten Beobachtern als rechtsextrem charakterisiert; ihr Tun und Lassen gilt auch als rechtspopulistisch. Sie selbst definiert sich als „weder rechts noch links“ sowie als „patriotisch“, „populistisch“ und „souveränistisch“. Der FN ist mit zwei Sitzen in der Nationalversammlung vertreten. Bei der Europawahl 2014 war der FN mit 24,86 % der Wählerstimmen die französische Partei, die die meisten Wählerstimmen erhielt.

Unternehmensverbände: Lage in Frankreich besorgniserregend

Berlin – Nach dem starken Abschneiden der rechtsgerichteten Front National in Frankreich bei der Europawahl bangen Spitzenvertreter deutscher Unternehmensverbände um die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Grande Nation und bezeichnen die Lage in dem Land als besorgniserregend. „Das Nachbarland ist unser wichtigster Handelspartner in der EU. Die Stabilität ist von entscheidender Bedeutung für die Stabilität der Euro-Zone insgesamt“, sagte der Präsident …

Jetzt lesen »

Lucke führt Erfolge seiner Partei nicht auf Protestwähler zurück

Berlin – Der Parteisprecher der AfD, Bernd Lucke, führt die Wahlerfolge seiner Partei nicht auf Protestwähler zurück. Viele Wähler hätten der CDU den Rücken gekehrt, weil sie „eine falsche Politik macht“, so Lucke in „HR-Info“. Zur künftigen Rolle der AfD im Europa -Parlament sagte er: „Wir werden im EU-Parlament einfach nicht alles abnicken, so wie andere Parteien das gerne tun.“ …

Jetzt lesen »

Le Pen will Ausstieg aus der EU vorantreiben

Berlin – Die französische Rechtsaußen-Politikerin Marine Le Pen plant, zusammen mit Deutschland den Ausstieg aus der EU voranzutreiben. Die Vorsitzende der Partei „Front National“ sagte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“, dass sie für dieses Vorhaben mit der „Alternative für Deutschland“ kooperieren wolle: „Ich hoffe auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit den Kollegen.“ Für die anstehende Europa -Wahl darf die …

Jetzt lesen »

Kommunalwahlen in Frankreich: Rechtspopulisten erzielen Erfolge

Paris – Im ersten Wahlgang bei den Kommunalwahlen in Frankreich hat die rechtspopulistische Front National (FN) in vielen Städten stark abgeschnitten. Dagegen haben die Sozialisten von Präsident François Hollande Verluste hinnehmen müssen. Kurz nach der Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr deutete sich an, dass die Partei nur auf 43 Prozent kommt Die Wahlbeteiligung lag mit etwa 61,5 Prozent deutlich …

Jetzt lesen »

Kommunalwahlen in Frankreich angelaufen

Paris – In Frankreich sind am Sonntag die Kommunalwahlen angelaufen. In den fast 37.000 Städten und Gemeinden sind gut 44,8 Millionen Franzosen wahlberechtigt. Die Kommunalwahlen in Frankreich gelten als erster Stimmungstest für die Regierung von Präsident François Hollande Angesichts der mauen Wirtschaftsdaten und der hohen Arbeitslosigkeit rechnen Beobachter mit Verlusten für die Sozialisten, die im französischen Parlament zusammen mit anderen …

Jetzt lesen »

Forscher fürchtet negative Folgen durch Erfolg eurokritischer Parteien

Berlin – Der Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK), Gustav Horn, fürchtet negative wirtschaftliche Auswirkungen für den Fall, dass europaskeptische Parteien als Sieger bei der Europawahl am 25. Mai hervorgehen. „Ein Wahlerfolg der Euro-Skeptiker, deren Vorstellungen ja stark von einer Rückkehr zum Nationalen geprägt sind, kann über dann veränderte Mehrheiten im Europarlament weitreichende Folgen auch für die europäische …

Jetzt lesen »

AfD will erst nach Europawahl über Fraktionsbildung entscheiden

Berlin/Straßburg – Die eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) will erst nach der Europawahl im Mai entscheiden, mit welchen Gruppierungen sie bei einem Einzug in das Europäische Parlament eine Fraktion bilden will. Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“: „Das kann ich erst sagen, wenn ich diese Abgeordneten und Parteien kenne. Da kann die Wahl ja manches durcheinanderwirbeln.“ Es …

Jetzt lesen »