Start > News zu FSJ

News zu FSJ

Bundesfreiwilligendienst: Schröder zieht „überaus positive Bilanz“

Berlin – Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat nach zwei Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine „überaus positive Bilanz“ gezogen. „35.000 BFDler im ersten und zweiten Freiwilligenjahr sind ein großartiger Erfolg. Und mehr als 85.000 Freiwillige insgesamt in Deutschland sind ein historischer Rekord“, sagte Schröder am Montag. „Ich danke den vielen engagierten Menschen, die …

Jetzt lesen »

SPD will Bundesfreiwilligendienst mit anderen Diensten fusionieren

Berlin – Die Opposition hat den Bundesfreiwilligendienst (BFD) knapp ein Jahr nach dessen Start heftig kritisiert und dessen Fusion mit anderen Freiwilligen-Angeboten in Aussicht gestellt. „Ein langfristiges Ziel von SPD und Grünen ist es, die Dienste unter einem Dach zusammenzuführen – mit einer rechtlichen Grundlage und einer Struktur“, sagte Sönke …

Jetzt lesen »

Freiwilligendienst: Wohlfahrtsverbände attackieren Bundesamt

Berlin – Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist offenbar nicht so erfolgreich, wie Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) behauptet. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“. Viele Regionalbüros der Wohlfahrtsverbände kritisieren demnach Zahlungsrückstände des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Köln, zu viel Bürokratie, ungerechte Behandlung und erzwungene Vertragsumwandlungen. „Dilettantisch, vertragsbrüchig und unseriös“, so …

Jetzt lesen »