Start > News zu FTTC

News zu FTTC

Active Optical Networks sind Glasfasernetze, die – im Gegensatz zu den Passive Optical Networks – auch „aktive“ Komponenten wie Switches, Router oder Multiplexer enthalten. Dadurch können sie weitere Entfernungen überbrücken und größere Bandbreiten übertragen als PON, erfordern aber auch höhere Installations- und Betriebskosten.
Die aktuell verbreitetste Anwendung von AON ist das HYTAS der Deutschen Telekom. Für zukünftige Verwendung derzeit in Entwicklung befindliche AON-Architekturen basieren auf PtP-Technologien.

ADTRAN: Breitband-Plattformen neu mit System-Level Vectoring

Greifswald - ADTRAN®, Inc., (NASDAQ:ADTN), ein führender Anbieter von Next-Generation-Networking-Lösungen hat heute die Hinzufügung von System-Level Vectoring zu seinem umfangreichen globalen Breitband-Portfolio bekannt gegeben. Mit Vectoring können Serviceanbieter ihre Netzwerk-Infrastruktur maximieren, indem Deep Fiber-Bereitstellungen (Glasfaser) und VDSL2 statt bestehender Ablageeinrichtungen für die Kunden wirksam zum Einsatz gebracht werden. Auf diese …

Jetzt lesen »

IET baut mit ZTE neues Breitbandnetz für Deutschland

Köln - Die Kölner IET Holding und die ZTE Deutschland GmbH haben anlässich der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen Ende August einen Vertrag über den Aufbau eines neuen Glasfasernetzes in Deutschland zur Breitbandversorgung unterversorger Regionen unterzeichnet. Im Rahmen des auf 5 Jahre angelegten Infrastrukturprojektes sollen bis zu 1,5 Millionen erreichbare Haushalte zusätzlich mit …

Jetzt lesen »