Start > News zu Fusion

News zu Fusion

Fusion, auch Jazzrock oder Rockjazz genannt, ist ein Musikstil, der sich seit Mitte der 1960er-Jahre ausbildete und in dem sich die Raffinesse des Jazz mit der rhythmischen Intensität des Funk und der Kraft der Rockmusik verbindet. Fusion war in den 1970er-Jahren sehr populär und ist in veränderter Form bis heute erfolgreich.

Mittal-Europachef erwartet Auswirkungen nach Thyssenkrupp-Tata-Fusion

Aditya Mittal, Finanzvorstand und Europachef des weltgrößten Stahlherstellers Arcelor Mittal, rechnet mit spürbaren Auswirkungen auf seinen Konzern nach der geplanten Fusion von Thyssenkrupp und Tata zur Nummer Zwei in Europa. “Ein solcher Zusammenschluss bedeutet Synergieeffekte, eine bessere Kostenbasis, eine kombinierte Forschung”, sagte der Sohn des Stahlmagnaten Lakshmi Mittal dem “Handelsblatt” …

Jetzt lesen »

Fusion von BASF-Tochter Wintershall und Dea vor Abschluss

Der Chemiekonzern BASF steht unmittelbar davor, einen neuen deutschen Öl- und Gasriesen zu formen. Die angedachte Fusion der BASF-Energietochter Wintershall mit der Dea-Gruppe stehe vor dem Abschluss, berichtet das “Handelsblatt” unter Berufung auf Londoner Bankenkreise. Vor knapp zwei Wochen hatte BASF erstmals über den möglichen Zusammenschluss seiner Energiesparte mit dem …

Jetzt lesen »

IG Metall will Ende der Machtkämpfe bei Thyssenkrupp

Die Gewerkschaft IG Metall hat alle Verantwortlichen und Beteiligten beim Essener Industriekonzern Thyssenkrupp zur Vernunft aufgerufen. Anlässlich der Aufspaltungs-Forderungen des Großaktionärs Cevian und des Konflikts um die Abspaltung der Stahlsparte sagte Markus Grolms, der für die IG Metall stellvertretender Chefaufseher des Konzerns ist, der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Donnerstagsausgabe): “Die Machtkämpfe …

Jetzt lesen »

Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef gegen Zerschlagung des Konzerns

Der Aufsichtsratschef von Thyssenkrupp, Ulrich Lehner, hat sich gegen eine Aufspaltung des Industriekonzerns ausgesprochen. “Eine Zerschlagung des Konzerns ist überhaupt kein Thema”, sagte Lehner dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). Der Gründer des Finanzinvestors Cevian, Lars Förberg, hatte sich zuvor dafür ausgesprochen. Aus Sicht des nach der Krupp-Stiftung zweitgrößten Aktionärs sind die Einzelteile …

Jetzt lesen »

Das Vorprogramm, Kommentar zu Linde von Joachim Herr

Welch eine Überraschung! Linde hat für den Tausch in Anteile der mit Praxair gegründeten Holding fast alle Aktionäre gewonnen. Mehr als 90% des Grundkapitals sind es. Das Ergebnis erstaunt, da das Angebot anfangs nur auf gebremste Zustimmung stieß. Noch vor vier Wochen erschien sogar das Erreichen der Mindestquote gefährdet. Erst …

Jetzt lesen »

Cevian-Gründer attackiert Thyssenkrupp-Chef Hiesinger

Der Mitgründer des streitbaren Investors Cevian greift Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger frontal an. “Die Strategie hat bisher nicht das geliefert, was man versprochen hat”, sagte Förberg dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe). “Die Ergebnisse sind besorgniserregend.” Förberg wirft dem Vorstand des Industriekonzerns vor, sich vor vier Jahren operative Margenziele von sechs bis sieben Prozent …

Jetzt lesen »

Fondsmanager Speich begrüßt Cerberus-Einstieg bei Deutscher Bank

Der Fondsmanager Ingo Speich von der Fondsgesellschaft Union Investment hat die Beteiligung von Cerberus an der Deutschen Bank begrüßt. “Das ist ein positives Signal. Damit hat die Deutsche Bank einen strategischen Ankerinvestor, der sich aktiv einbringen kann und durch Sachkenntnis überzeugt”, sagte Speich dem “Handelsblatt”. Cerberus sei ein Investor, der …

Jetzt lesen »

Preisanstieg bei Flugtickets alarmiert Wettbewerbshüter

Der große Preisanstieg bei innerdeutschen Flugstrecken ruft nun auch die Wettbewerbshüter auf den Plan. Deutschlands oberste Kartellbehörde behält sich ein Verfahren vor, sollten die hohen Preise auch nach der Fusion von Air Berlin und Lufthansa bestehen bleiben. “Natürlich schadet der Wegfall von Air Berlin dem Wettbewerb. Ein Preiseffekt zum Nachteil …

Jetzt lesen »

Städtebund sieht “Riesengefahr” bei Fusion von Karstadt und Kaufhof

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund ist über den möglichen Zusammenschluss von Kaufhof und Karstadt zu einer möglichen Deutschen Warenhaus AG besorgt. Die Fusion, die von den Beteiligten derzeit geprüft wird, stelle eine “Riesengefahr” dar, sagte Norbert Portz, der Städtebau-Experte des Kommunalverbands, der “Welt am Sonntag”. “Damit droht ein großer Brocken …

Jetzt lesen »