GCHQ

Das Government Communications Headquarters ist eine britische Regierungsbehörde, die sich mit Kryptographie, Verfahren zur Datenübertragung und mit der Fernmeldeaufklärung befasst.
Die anderen Nachrichtendienste Großbritanniens MI5 und MI6 benutzen vorwiegend nichttechnische Methoden zur Nachrichtengewinnung. Eine sehr enge Kooperation von Polizei, GCHQ, MI5, MI6 sowie den Streitkräften ist anzunehmen. Allerdings hat lediglich die Polizei eine Exekutivfunktion im Inneren. Zudem ist die Polizei an die Entscheidungen der Justiz gebunden.
Laut dem ehemaligen Außenminister David Miliband ist GCHQ „eine der wichtigsten Organisationen zur Verteidigung britischer Interessen“. Ein ähnliches Zitat des ehemaligen Regierungschefs Tony Blair war lange Zeit auf der Startseite der Internetpräsenz des GCHQ zu lesen.

News

Britische Premierministerin entlässt Verteidigungsminister

Die britische Premierministerin Theresa May hat den britischen Verteidigungsminister Gavin Williamson entlassen. May habe das Vertrauen in Williamsons Fähigkeiten in…

Weiterlesen »
News

Sicherheitsfirmen warnen: Nordkorea greift Kryptowährungen an

Nordkorea versucht womöglich, sich durch Angriffe auf Digitalwährungen Geld zu beschaffen. Führende Analysten internationaler Sicherheitsfirmen warnen vor Hackeraktionen gegen Kryptowährungen…

Weiterlesen »
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

NSA und GCHQ fingen Daten von israelischen Militärdrohnen ab

Der britische Geheimdienst GCHQ und die amerikanische NSA haben jahrelang mit großem technischen Aufwand Daten und Bilder israelischer Militärdrohnen abgefangen.…

Weiterlesen »
Deutschland

Topspione wollen in München über Kampf gegen Terrorismus diskutieren

Polizisten an einer Absperrung, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Zur Eröffnung der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz wollen erstmals die Chefs führender…

Weiterlesen »
Europa

Schaar: Auch Geheimdienste müssen jetzt den Datenschutz beachten

Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar fordert nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Datenschutzabkommen Safe Harbor Konsequenzen für die Arbeit…

Weiterlesen »
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

BND plante weitere Geheimdienstkooperation am Kanzleramt vorbei

Bundeskanzleramt in Berlin, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat offenbar am Kanzleramt vorbei eine weitere heikle Geheimdienstoperation mit…

Weiterlesen »
Deutschland

Angeblich neue Cyber-Attacke auf Bundesregierung

Berlin - In den vergangenen Wochen ist es angeblich zu einer erfolgreichen Cyber-Attacke auf die Bundesregierung gekommen. Eine hochrangige Mitarbeiterin…

Weiterlesen »
Europa

Türkei intensives Überwachungsziel von Amerikanern und Briten

Berlin - Der Nato-Partner Türkei ist auch für die Geheimdienste der USA und Großbritanniens ein Ziel intensiver Überwachung. Laut Geheimdokumenten…

Weiterlesen »
Darmstadt

"Spiegel": NSA-Erkenntnisse aus Deutschland für Tötungen genutzt

Griesheim - Die USA haben offenbar Daten, die von der Europazentrale der National Security Agency (NSA) in Deutschland abgefangen wurden,…

Weiterlesen »
Europa

Weichert kritisiert BND-Pläne zum Ausforschen sozialer Netzwerke

Berlin - Der Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, hat die Pläne des Bundesnachrichtendienstes (BND), mit Hilfe neuer Späh-Programme weltweit…

Weiterlesen »
Europa

BND will soziale Netzwerke live ausforschen

Der Bundesnachrichtendienst (BND) will künftig offenbar die sozialen Netze in "Echtzeit" ausforschen können und digital aufrüsten. Dies gehe aus mehreren…

Weiterlesen »
Back to top button
Close