Stichwort zu Gebissen

Städte beklagen Übergriffe auf Mitarbeiter bei Corona-Kontrollen

Ordnungsämter und Polizei beklagen bei den Kontrollen von Corona-Maßnahmen zunehmend aggressives Verhalten der Bürger. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ unter den 15 größten Städten Deutschlands. In den vergangenen Monaten gab es demnach vermehrt Auseinandersetzungen und Widerstand gegen behördliche Maßnahmen, weil gegen Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen und die Verpflichtungen zum Tragen einer Maske verstoßen wurde. Kommunen berichten …

Jetzt lesen »

Ammen-Dornfinger: Gefährliche Giftspinne breitet sich in Deutschland aus

„Vorsicht vor der Giftspinne“ und „Gefährliche Giftspinne in Deutschland“ – so und so ähnlich lauten die Schlagzeilen vieler Zeitungs- und Internetartikel über den Ammen-Dornfinger. Verständlich, dass manche Menschen in Panik geraten. Was ist dran an solchen Überschriften? Wie giftig ist der Ammen-Dornfinger wirklich und was ist zu tun, wenn man gebissen wurde? Spinnenforscher Peter Jäger kann über solche Nachrichten nur …

Jetzt lesen »

Bartsch beklagt Versäumnisse des Bundes bei EU-Flüchtlingspolitik

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat der Bundesregierung Versäumnisse in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. „Herr Müller hat Recht“, sagte Bartsch dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) anlässlich der jüngsten Kritik von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) an den Verhältnissen im griechischen Flüchtlingslager Kara Tepe auf der Insel Lesbos. „Jedem Humanisten muss es die Schamröte ins Gesicht treiben, wenn man diese Bilder …

Jetzt lesen »