Start > News zu GEDENKEN

News zu GEDENKEN

Gedenkkonzert für Opfer von Halle geplant

In Halle (Saale) soll am kommenden Samstag ein Konzert-Event in Gedenken an die Opfer des Anschlags vom 9. Oktober stattfinden. Das teilte der MDR am Dienstag mit. Veranstalter sind demnach der MDR, die Radiosender Radio Brocken, 89.0 RTL, Radio SAW und Rockland, die "Mitteldeutsche Zeitung" sowie die Stadt Halle (Saale). …

Jetzt lesen »

Steinmeier: Deutsche Einheit war „gewaltiges Werk“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht die Deutsche Einheit als ein "gewaltiges Werk". Sie habe den Menschen in Deutschland viel abverlangt, denen im Westen auch, vor allem aber denen im Osten, sagte Steinmeier am Mittwoch beim Festakt zu "30 Jahren Friedliche

Jetzt lesen »

Der neue Abarth 695 70° Anniversario ist der große Star der Abarth Days 2019

Die neue Abarth 695 70° Anniversario Sonderedition wird heute in Mailand vorgestellt, um das 70-jährige Bestehen der Marke Abarth & C. zu feiern und dem Einfallsreichtum ihres Gründers Carlo Abarth (1908-1979) zu gedenken. Carlo Abarth erkannte als Erster das Potential der technischen Aufrüstung von Serienfahrzeugen. Die neue Limited Edition wird …

Jetzt lesen »

Tag der deutschen Einheit: Merkel gedenkt Opfern der SED-Diktatur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Tag der Deutschen Einheit den Opfern der SED-Diktatur gedacht. "In dieser Stunde möchte ich ganz besonders der Opfer der SED-Diktatur gedenken, an die, die ihr Leben bei Fluchtversuchen verloren hatten, wie auch an die, die benachteiligt, verfolgt, inhaftiert worden waren", sagte Merkel beim zentralen …

Jetzt lesen »

Nur jeder Zweite hält Deutschland für vereinigt

30 Jahre nach dem Mauerfall glaubt nur die Hälfte der Deutschen, dass Deutschland zu einem geeinten Land zusammengewachsen ist. Das ergab eine Umfrage der Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild am Sonntag". Demnach sagen 50 Prozent der Befragten, Deutschland sei vereinigtes Land. 47 Prozent glauben das nicht. Weniger als die Hälfte der …

Jetzt lesen »

Pariser trauern um Chirac

In Gedenken an den verstorbenen französischen Ex-Präsidenten Jacques Chirac wurde die Beleuchtung des Eiffelturms ausgeschaltet. Zahlreiche Menschen tragen sich in ein Kondolenzbuch im Elysée-Palast ein.

Jetzt lesen »

Umfrage: Jeder Zweite hält Deutsche Einheit für gelungen

Im 30. Jahr des Mauerfalls ist etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger der Auffassung, dass die Deutsche Einheit gelungen ist. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach finden 57 Prozent der Befragten, dass Deutschland geeint sei. 37 Prozent der Befragten sind gegenteiliger Ansicht. …

Jetzt lesen »

P!NK wird 40 & ist erfolgreich wie nie

Die US-Sängerin P!NK feiert ihren 40. Geburtstag und anstatt sich zur Ruhe zu setzen, ist die Zweifach-Mutter so erfolgreich wie nie zuvor. Nicht nur ihre Welttournee brachte ihr Millionen, durch den Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erlangte sie Gedenken für die Ewigkeit. Hier erfahrt ihr, wieso sie dennoch …

Jetzt lesen »