News zu Geduld

Schäuble will sich nicht mehr einmischen

Wolfgang Schäuble (CDU) hält sich als Bundestagsabgeordneter in den Fraktionssitzungen der Union inzwischen bewusst zurück. „Ich gehe natürlich in die Fraktionssitzungen, aber ich versuche, meinen Rat nur zu geben, wenn ich danach gefragt werde“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“. „Ich kann die Alten nicht leiden, die sich ständig einmischen“, sagte …

Jetzt lesen »

Lufthansa-Piloten: Große Mehrheit für möglichen Streik

Die Geduld von Lufthansa-Passagieren könnte demnächst erneut auf die Probe gestellt werden: Die Mitglieder der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit haben mit großer Mehrheit für einen möglichen Streik gestimmt, um ihren Tarifforderungen gegenüber der Lufthansa Nachdruck zu verleihen.

Jetzt lesen »

BER-Flughafenchefin fürchtet langfristige Probleme im Luftverkehr

Aletta von Massenbach, Chefin des Hauptstadt-Flughafens BER, sieht noch etliche Probleme auf den Luftverkehr zukommen. „Das System als solches läuft noch nicht überall rund“, sagte sie dem Focus. Es könne „immer wieder punktuell zu Wartezeiten und Ausfällen kommen“. Als Passagier müsse man „auch Zeit und Geduld mitbringen“. Neben dem akuten …

Jetzt lesen »

Bahn plant „Generalsanierung“ mehrerer Strecken ab 2024

Die Deutsche Bahn hat eine „Generalsanierung“ mehrerer wichtiger Strecken ab 2024 angekündigt. Die Sanierung des Schienennetzes sei eine zentrale Aufgabe in den kommenden Jahren, sagte Bahn-Chef Richard Lutz am Montag. Demnach sollen alle notwendigen Baumaßnahmen der kommenden Jahre gebündelt werden. Dafür seien zwar längere Sperrpausen notwendig, diese gingen aber durch …

Jetzt lesen »

Kriegstag 21 beginnt wieder mit Luftalarm – Ausgangssperre in Kiew

Kriegstag 21 in der Ukraine hat erneut mit Luftsirenen in Städten im ganzen Land begonnen. Dies gilt sowohl für die Hauptstadt Kiew als auch für Lemberg und Iwano-Frankiwsk im Westen, Odessa im Süden sowie für das zentral gelegene Dnipro. In Kiew war am Dienstagabend eine 35-stündige Ausgangssperre in Kraft getreten, …

Jetzt lesen »

Infineon: Lieferengpässe könnten bis Ende 2022 anhalten

Die Kunden der Halbleiterindustrie müssen wohl auch im neuen Jahr viel Geduld aufbringen. „Die Lieferengpässe werden deutlich in 2022 hineinreichen und könnten sogar bis Ende des Jahres anhalten“, sagte Helmut Gassel, Vertriebsvorstand des Chipherstellers Infineon, dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). Die Nachfrage sei ungebrochen hoch: „Bisher sehen wir keine Stornierungen von Aufträgen.“ …

Jetzt lesen »

Historikerin lobt Geduld der Deutschen

Die Historikerin Hedwig Richter zeichnet zum zweiten Weihnachten in der Coronakrise ein optimistisches Bild der gesellschaftlichen Lage in Deutschland. Dem Nachrichtenportal Watson sagte sie: „Es ist erstaunlich, wie stabil die Demokratie bleibt. Die große Mehrheit der Bevölkerung verhält sich anständig und klug in der Pandemie, erträgt eine kreischende Minderheit der …

Jetzt lesen »