Start > News zu Geert Wilders (Seite 3)

News zu Geert Wilders

Lambsdorff: "Europahasser" Le Pen und Wilders bleiben isoliert

dts image 3636 btiqhprqeq 2171 445 33441 310x205 - Lambsdorff: "Europahasser" Le Pen und Wilders bleiben isoliert

Berlin - Der Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament, Alexander Graf Lambsdorff, hat das Scheitern der Fraktionsbildung der rechten Parteien im EU-Parlament begrüßt: "Es ist eine gute Nachricht, dass die Europahasser weiterhin gespalten sind - Le Pen und Wilders bleiben isoliert", sagte Lambsdorff am Dienstag. "Das zeigt: Nationalisten können Europa …

Jetzt lesen »

AfD will erst nach Europawahl über Fraktionsbildung entscheiden

Berlin/Straßburg - Die eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) will erst nach der Europawahl im Mai entscheiden, mit welchen Gruppierungen sie bei einem Einzug in das Europäische Parlament eine Fraktion bilden will. Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus": "Das kann ich erst sagen, wenn ich diese Abgeordneten und …

Jetzt lesen »

Europa, Euro und Rettungsschirm dominieren die Wahl in den Niederlanden

Amsterdam - Geert Wilders ist der Mann, der die niederländische Regierung gestürzt hat. Im April lehnte es seine rechtspopulistische Freiheitspartei ab, von der EU geforderte Sparmaßnahmen zu unterstützen. Ministerpräsident Mark Rutte musste seinen Hut nehmen, seine Mitte-Rechts-Minderheitsregierung zerfiel. Fünf Monate später geht Wilders mit anti-europäischen Äußerungen auf Stimmenfang im Wahlkampf: …

Jetzt lesen »

Experte: Rücktritt der niederländischen Regierung gefährdet Merkels EU-Sparkurs

Berlin - Der Direktor des Zentrums für Niederlandestudien an der Universität Münster, Friso Wielenga, sieht nach dem Rückritt der niederländischen Regierung unter Ministerpräsident Mark Rutte den EU-Sparkurs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gefährdet. Merkel sei einsamer geworden, da ein Abwenden der Niederlande vom rigiden Sparkurs in Europa zu erwarten sei, …

Jetzt lesen »

Niederlande: Ministerpräsident Rutte bietet Rücktritt an

Den Haag - Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat Königin Beatrix offiziell den Rücktritt seiner Regierung angeboten. Dies teilte die niederländische Regierung am Montagnachmittag in Den Haag mit. Die Königin werde das Gesuch von Rutte nun prüfen, die amtierende Regierung bleibe vorerst weiter im Amt. Sollte die Monarchin dem Rücktritt …

Jetzt lesen »

Vize-Fraktionschef der Konservativen im EU-Parlament kritisiert niederländischen Premier Rutte

Foto: Mark Rutte, dts NachrichtenagenturStraßburg - Wegen einer Internetseite der Partei des niederländischen Islamgegners Geert Wilders gerät die Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsident Mark Rutte zunehmend unter Druck. Der stellvertretende Fraktionschef der europäischen Konservativen im Europaparlament, Manfred Weber, forderte Rutte auf, sich von der Website zu distanzieren, auf der Niederländer Probleme mit …

Jetzt lesen »