General Anzeiger

Der General-Anzeiger ist eine regionale Tageszeitung. Das Verbreitungsgebiet umfasst die Stadt Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis, den Kreis Ahrweiler und den nördlichen Landkreis Neuwied. Der Verlag des General-Anzeigers wurde 1725 als Hofdruckerei Kurfürst Clemens Augusts von Leonhard Rommerskirchen gegründet. Sie befindet sich in zehnter Generation im Besitz der Familie Neusser. Unter seinem heutigen Titel erscheint der General-Anzeiger seit 1889. Seit 2005 hält die Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg als Überkreuzbeteiligung an ihr eine Beteiligung von inzwischen 18 %; die Neusser GmbH wiederum besitzt 9,02 % der Anteile an M. DuMont Schauberg. Gemeinsam mit anderen regionalen Zeitungsverlagen ist die Bonner Zeitungsdruckerei und Verlagsanstalt H. Neusser GmbH an dem regionalen Online-Anzeigenportal kalaydo.de, dem Lokalradio Radio Bonn/Rhein-Sieg und am Lokal-TV-Sender center TV beteiligt. Der General-Anzeiger erscheint mit einer verkauften Auflage von 74.663 Exemplaren montags bis samstags in neun Regionalausgaben mit jeweils unterschiedlich gewichteten Lokalteilen: Bonner Stadtanzeiger Bad Godesberger Nachrichten
Deutschland

Westerwelle: Urteil zum Ehegattensplitting schnell umsetzen

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) fordert eine schnelle Umsetzung des Verfassungsgerichtsurteils zur Gleichstellung von Homosexuellen beim Ehegattensplitting. „Ich wünsche…

Weiterlesen »
Deutschland

Lindner verteidigt FDP-Wende beim Mindestlohn

Düsseldorf – Der nordrhein-westfälische FDP-Landes- und Fraktionschef Christian Lindner hat die Wende seiner Partei beim Thema Mindestlohn verteidigt. „Wir waren…

Weiterlesen »
Back to top button
Close