Start > News zu General Electric

News zu General Electric

General Electric ist einer der größten Mischkonzerne der Welt. Der Stammsitz, jahrzehntelang in Schenectady, New York, befindet sich seit 1974 in Fairfield, Connecticut, USA.

BDI kritisiert USA wegen Einmischung in Irak-Auftrag von Siemens

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat deutliche Kritik an der Einmischung der USA bei einem Industrieprojekt im Irak geübt. Die Art der Durchsetzung der „America-First-Doktrin“ im weltweiten Wettbewerb multinationaler Unternehmen sei nicht akzeptabel, sagte BDI-Geschäftsführer Joachim Land der „Welt am Sonntag“. Bei dem Milliardenauftrag zum Ausbau der Stromversorgung sah …

Jetzt lesen »

US-Börsen gehen ebenfalls mit dickem Plus ins lange Wochenende

Nachdem schon an den europäischen Börsen zum vorzeitigen Wochenausklang rege Kauflaune herrschte, haben die Investoren auch in den USA nochmal zugegriffen – trotz steigender Aktienpreise. Der Dow schloss am Donnerstag mit 24.157,71 Punkten und damit 1,30 Prozent über Mittwochsschluss. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund …

Jetzt lesen »

Dow-Jones-Index lässt nach – Euro stärker

Der Dow hat am Donnerstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 26.017,81 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,37 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.795 Punkten im Minus gewesen (-0,17 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Siemens-Chef sieht Medizintechnik-Sparte langfristig vor Industrie

Siemens-Chef Joe Kaeser sieht für die Medizintechnik-Sparte langfristig mehr Potential als für den Industrie-Teil des Unternehmens. In 20 bis 30 Jahren könne die Siemens-Gesundheitstechnik größer zu sein als das industrielle Siemens, sagte Kaeser dem „Manager Magazin“. Für die Medizintechnik wird für das erste Halbjahr 2018 der Börsengang vorbereitet. Die Automatisierung …

Jetzt lesen »

IG Metall greift Konzerne wegen Stellenabbau scharf an

Der Vorsitzende der Gewerkschaft IG Metall übt scharfe Kritik am geplanten Stellenabbau einzelner Industriekonzerne. Zu „Bild“ sagte er: „Nach Siemens, ThyssenKrupp und PSA/Opel ist nun General Electric der vierte große Konzern, der innerhalb kurzer Zeit trotz Milliardengewinnen massiven Stellenabbau in Deutschland ankündigt.“ Hofmann wertet die Pläne als Gewinnstreben auf Kosten …

Jetzt lesen »

General Electric zieht US-Börsen weiter nach unten

Der Dow hat am Dienstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 23.409,47 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,13 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.575 Punkten im Minus gewesen (-0,25 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Dow schließt kaum verändert – General-Electric-Aktien stürzen ab

Der Dow war am Montag kaum verändert. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 23.439,70 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,07 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Schlusslicht der Kursliste waren die Papiere von General Electric mit über sieben Prozent im Minus. Das Unternehmen hatte am …

Jetzt lesen »

Hopp oder Top, Kommentar zu Siemens von Michael Flämig

Siemens

So ein Vorstandsvorsitzender kriegt jede Menge Mails. Bei Siemens-Chef Joe Kaeser ist zuweilen auch mal eine Mahnung der hauseigenen zentralen Abrechnungsstelle darunter, wie er anlässlich der Jahrespressekonferenz zu erzählen wusste. „Sehr geehrter Herr Joe“, konnte der oberste Konzernlenker beispielsweise in einem Schreiben der Einheit Shared Services lesen. Er habe seine …

Jetzt lesen »

US-Börsen wenig verändert – Microsoft stark

Der Dow hat am Freitag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 20.547,76 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,15 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.350 Punkten im Minus gewesen (-0,16 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »