Gerhard Schröder

Gerhard Fritz Kurt Schröder ist ein ehemaliger deutscher Politiker. Er war von 1990 bis 1998 Ministerpräsident von Niedersachsen und von Oktober 1998 bis November 2005 der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Von 1999 bis 2004 war er Vorsitzender der SPD.
Seit dem Ende seiner politischen Karriere ist er als Rechtsanwalt sowie in verschiedenen Positionen in der Wirtschaft tätig, unter anderem als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Nord Stream AG und als Lobbyist.

Frankfurt am Main

CDU-Vize Bouffier attackiert Esken und Scholz

CDU-Vize Volker Bouffier wirft der SPD vor, sich im Wahlkampf hinter ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz zu verstecken. „Hinter Scholz steht…

Weiterlesen
Düsseldorf

Karikaturist Stuttmann trauert Merkel schon jetzt nach

Der Karikaturist Klaus Stuttmann blickt mit Wehmut auf den Abschied von Kanzlerin Angela Merkel von der politischen Bühne. „Ja, auf…

Weiterlesen
News

Joschka Fischer warnt nach Afghanistan vor Zerfall der NATO

Der frühere Außenminister Joschka Fischer hat den Rückzug des Westens aus Afghanistan scharf kritisiert. „Durch den Abzug quasi über Nacht…

Weiterlesen
News

Schwesig erwartet lange CDU-Krise ohne Merkel

Die CDU-Spitze hat nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) die Folgen des politischen Abschieds von Angela Merkel auf…

Weiterlesen
Düsseldorf

EVP-Fraktionschef: Linke Bundesregierung würde Spaltung vertiefen

Vor dem CSU-Parteitag in München hat Parteivize Manfred Weber die Angriffe auf die SPD und ihren Kanzlerkandidaten Olaf Scholz verschärft.…

Weiterlesen
News

Linkspartei attackiert SPD und Grüne

Die Linkspartei hat SPD und Grüne scharf angegriffen und Bedingungen für ein Regierungsbündnis nach der Bundestagswahl gestellt. Es sei höchste…

Weiterlesen
News

Schäuble fürchtet „Verfestigung“ des CDU-Abwärtstrends

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) sieht den Bundestagswahlkampf Armin Laschets in größeren Problemen. „Für alle, die die im Moment für die…

Weiterlesen
Kulinarik

#RettetDieCurrywurst

Die Ikone deutscher Kulinarik ist gerettet! Auch am Hauptsitz von Deutschlands größtem Autobauer. Nachden VW erklärt hatte das Betriebsrestaurant der…

Weiterlesen
Deutschland

Merz für Verkleinerung der Bundesregierung

Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat eine Verkleinerung der Bundesregierung gefordert und Steuererhöhungen nach der Bundestagswahl ausgeschlossen. „Die komplette Bundesverwaltung und…

Weiterlesen
Europa

Soziologe: EU will Regimewechsel in Polen und Ungarn

Der Kölner Soziologe Wolfgang Streeck kritisiert das Vorgehen der EU gegen Polen und Ungarn. „Aktuell gibt es die Bestrebungen des…

Weiterlesen
News

FDP-Chef lehnt Steuererhöhungen nach Bundestagswahl weiter ab

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat das Versprechen erneuert, in Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl keine Steuererhöhungen mittragen zu wollen. Im Gegenteil…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"