Gesundheit

Gesundheit ist ein vielschichtiger, kulturell und historisch kontingenter Begriff. Eine einheitliche Definition liegt nicht vor. Je nach wissenschaftlicher Disziplin wird Gesundheit unterschiedlich verstanden und auch der subjektive Gesundheitsbegriff jedes Einzelnen variiert stark z.B. nach Alter, Geschlecht, Bildung und kulturellem Hintergrund. Ein naturwissenschaftlich verstandener enger Begriff von Gesundheit nach dem bio-medizinischen Modell steht in der heutigen Zeit einem ganzheitlichen Begriff von Gesundheit gegenüber. Gesundheit kann sich auf den einzelnen Menschen beziehen und als Zustand des körperlichen wie geistigen Wohlbefindens oder der physischen und psychischen Funktions- und Leistungsfähigkeit gefasst werden. Gesundheit kann auch als Gegenbegriff zu Krankheit gefasst werden und beschreibt dann den wünschenswerten Normalzustand als Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit kann auch auf ein Kollektiv z.B. die Bevölkerung bezogen werden, und beschreibt dann das Ausmaß einer geringen Krankheitslast in einer Population.

Gesundheit ist ein wichtiger persönlicher und gesellschaftlicher Wert. Ihre Bedeutung wird oft erst bei Krankheit oder mit zunehmendem Alter erkannt. Welche Einschränkungen mit dem Verlust von Gesundheit verbunden sind, wird oft erst dem alternden Menschen bewusst – durch eigene durchgestandene Krankheiten, gesundheitliche Probleme im Umfeld und das sich nähernde Lebensende. Vorsorgeprogramme für jüngere Altersgruppen werden propagiert, laufen aber oft ins Leere.

Im Allgemeinen sind Frauen gesundheitsbewusster als Männer. Dies kann man beispielsweise an der Beteiligung zur Darmkrebsvorsorge erkennen (Männer ca. 10–15 %, Frauen ca. 30 % Beteiligung). Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt jährliche Krebsvorsorgeuntersuchungen (SGB V §25) für Frauen schon ab 20 Jahren, für Männer erst ab 45 Jahren.

Die Förderung und Erhaltung der Gesundheit erfordert im Verhältnis geringe finanzielle Mittel. Die Gesundheit wiederherzustellen, die sog. kurative Medizin, ist demgegenüber erheblich teurer.

Deutschland

Göring-Eckardt beklagt „soziale Schieflage“ beim Pandemieschutz

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat der Großen Koalition vorgeworfen, in der Coronakrise zu wenig den Armen zu helfen. Union und SPD…

Weiterlesen
Deutschland

Pandemie könnte zu neuer Bescheidenheit im Konsumverhalten führen

Immer mehr Deutsche haben nach über einem Jahr Pandemie, Lockdowns und weitgehenden Beschränkungen das Gefühl, „die fetten Jahre sind vorbei“.…

Weiterlesen
Europa

Frankreich verzögert EU-Bestellung von 1,8 Milliarden Impfdosen

Frankreich blockiert eine Bestellung der EU-Kommission von bis zu 1,8 Milliarden Impfstoffdosen des Herstellers Biontech/Pfizer, die für die kommenden zwei…

Weiterlesen
News

Härtere Strafen für Impfpassfälscher im Gespräch

Die Union will mit härteren Strafen auf das Fälschen von Impfpässen reagieren. „Wenn jemand Impfpässe fälscht, gefährdet er wissentlich das…

Weiterlesen
Deutschland

Jeder Fünfte würde Renteneintritt mit 69 nicht erleben

Die schrittweise Anhebung des Rentenalters auf 67 Jahre führt dazu, dass ein wachsender Bevölkerungsanteil das Renteneintrittsalter nicht mehr erlebt. Im…

Weiterlesen
Düsseldorf

Altenpfleger überdurchschnittlich von Corona-Infektionen betroffen

Corona trifft Altenpflegekräfte besonders. Von Beginn der Pandemie bis Mitte November waren bundesweit 2,5 Prozent der Altenpflegekräfte wegen einer Corona-Infektion…

Weiterlesen
News

Scholz dringt auf weitreichende Ausnahmen von Corona-Beschränkungen

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) dringt auf weitreichende Ausnahmen von den Corona-Beschränkungen. „Geimpfte müssen die gleichen Möglichkeiten haben wie Genesene und…

Weiterlesen
München

Sachsens Kultusminister fordert Umkehr bei Schulschließungen

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) fordert Bund und Länder zu einer Kehrtwende in der Corona-Schulpolitik auf und verlangt Schulöffnungen statt…

Weiterlesen
News

Lauterbach warnt vor zu großer Hoffnung auf Herdenimmunität

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat davor gewarnt, sich zu sehr auf die Herdenimmunität zu verlassen. Die Annahme, „wenn sich 70…

Weiterlesen
News

Cannapreneure und das grüne Gold

Für Menschen, die unter chronischen Schmerzen, Schlafstörungen, Hautausschlägen oder auch Migräne leiden, hat sich in den letzten Jahren einiges getan:…

Weiterlesen
Newsclip

Abitur in Corona-Zeiten – die Prüfungen in NRW starten im Ausnahmezustand

Nur Abschlussklassen dürfen in Duisburg aktuell zur Schule. Und für die wird es langsam ernst. Am Freitag geht es nämlich…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"