Start > News zu GEW

News zu GEW

GEW Energy Dome is an indoor sporting arena located in Cologne, Germany. The seating capacity of the arena is for 3,232 people and it is home to the Köln 99ers basketball team.

Berliner Koalition streitet über Verbeamtung von Lehrern

Der rot-rot-grünen Koalition in Berlin droht ein Streit über die Schulpolitik. Die SPD will am Samstag auf ihrem Landesparteitag über die Rückkehr zur Verbeamtung von Lehrern abstimmen. „Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile halte ich die Verbeamtung für sinnvoll, um voll ausgebildete Lehrkräfte halten zu können und wettbewerbsfähig zu sein“, …

Jetzt lesen »

GEW rechnet mit Personallücke von 583.000 Erziehern bis 2025

Bundesweit fehlen aktuell nach Angaben der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) akut 100.000 Erzieherinnen und Erzieher. Bis 2025 wächst die Lücke den Angaben zufolge sogar auf 583.000 Arbeitskräfte, berichtet die „Rheinische Post“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen der GEW. Björn Köhler, im GEW-Vorstand zuständig für Jugendhilfe und Sozialarbeit, sagte, die …

Jetzt lesen »

Verdi-Chef hält „Eskalation“ im Tarifstreit für möglich

Verdi-Chef Frank Bsirske hält eine weitere Zuspitzung des Tarifstreits im öffentlichen Dienst für möglich. „Ich schließe im Moment auch eine Eskalation nicht aus“, sagte Bsirske den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) vor der am Donnerstag beginnenden dritten Verhandlungsrunde mit den Ländern. Eine schnelle Einigung sei nicht in Sicht, beide Seiten lägen …

Jetzt lesen »

Fast 70 Prozent der Lehrer in Sachsen-Anhalt sind älter als 50

Sachsen-Anhalt steht bei der Verjüngung seiner Lehrerzimmer vor einem Kraftakt. Innerhalb der nächsten 15 Jahre müssten mehr als zwei Drittel der jetzigen Lehrer ersetzt werden, berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Das ist demnach eine Folge der Altersverteilung im Schuldienst: Seit dem Ende der DDR wurden nur sehr wenige Lehrer eingestellt. …

Jetzt lesen »

KMK-Präsident fordert klare Linie bei Lehrer-WhatsApp-Nutzung

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, der hessische Kultusminister Alexander Lorz (CDU), fordert eine klare Linie bei der Nutzung von WhatsApp und ähnlichen Nachrichtendiensten durch Lehrer. „Klar ist in jeden Fall, dass über WhatsApp oder andere Messenger-Dienste Lehrkräfte oder sonstige an den Schulen tätige Personen keine personenbezogenen Daten ausgetauscht werden dürfen“, sagte …

Jetzt lesen »

Gymnasial-Direktoren warnen vor Noteninflation im Abitur

Der Vorsitzende der Bundesdirektorenkonferenz Gymnasien, Dieter Brückner, hat vor einer Noteninflation im Abitur in Deutschland gewarnt. „Die Abiturnoten haben sich – wenn man den Bundesschnitt nimmt – in den vergangenen Jahren permanent verbessert. Das kann so auf Dauer nicht weitergehen“, sagte Brückner, Vertreter von mehr als 2.200 Schuldirektoren, dem „Redaktionsnetzwerk …

Jetzt lesen »

Länder legen kein Tarif-Angebot vor

In der Tarifrunde der Länder dürfte es in dieser Woche zu Protesten der Gewerkschaften kommen. Die Finanzminister wollen nämlich beim nächsten Treffen mit ihnen am Mittwoch und Donnerstag in Potsdam kein Angebot vorlegen. Dies sagte ihr Verhandlungsführer, der Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD), der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). Die Tarifgemeinschaft der …

Jetzt lesen »

GEW lehnt „Rechtsstaatsklassen“ für Kinder von Flüchtlingen ab

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) lehnt die aus den Reihen der Union geforderten „Rechtsstaatsklassen“ für Kinder von Flüchtlingen ab. „Das ist kontraproduktiv, weil die Schülerinnen und Schüler separiert statt integriert werden“, sagte die GEW-Bundesvorsitzende Marlis Tepe der „Neuen Osnabrücker Zeitung“(Dienstagsausgabe). Das Themenfeld könne im Sprachunterricht bearbeitet werden. Die GEW …

Jetzt lesen »

Lehrerverband beklagt mangelnden Rückhalt durch Schulleitungen

Vor dem Hintergrund einer Forsa-Umfrage zu Gewalt an Schulen hat der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, einen mangelnden Rückhalt durch Schulleitungen beklagt. „Viele Lehrer werden von ihrer Schulleitung nicht ausreichend unterstützt“, sagte Meidinger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). „Wer einen Vorfall meldet, muss mit einer negativen Rückmeldung rechnen und …

Jetzt lesen »