Start > News zu Gewerbe

News zu Gewerbe

Die Technische Universität Berlin ist eine der vier staatlichen Universitäten Berlins und mit fast 32.000 Studierenden in 90 Studiengängen die größte. Mit ihren Vorläuferinstitutionen ist sie eine der ältesten Technischen Hochschulen Deutschlands. 1884 wurde das nach Plänen von Richard Lucae gebaute Hauptgebäude in Charlottenburg an der heutigen Straße des 17. Juni eröffnet. Die in Nähe des Großen Tiergartens gelegene Technische Universität gehört zum Zusammenschluss der größten deutschen Technischen Hochschulen TU 9 und ist Gründungspartner des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie. Amtierender Präsident ist seit 1. April 2014 in der Nachfolge des Prozesswissenschaftlers Jörg Steinbach der Physiker Christian Thomsen.

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im Oktober 2018 saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Donnerstag mit. Für September ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 0,1 Prozent gegenüber August (vorläufiger Wert: …

Jetzt lesen »

Bundesregierung: Meisterpflicht würde Fachkräftemangel verschärfen

Die Wiedereinführung der Meisterpflicht würde den Fachkräftemangel verschärfen. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Freitag) berichten. Auf die Frage, ob die Wiedereinführung des Meistervorbehalts Auswirkungen auf den Fachkräftemangel hätte, schreibt die Bundesregierung: „Die Frage kann …

Jetzt lesen »

Schramböck: Neue EU-Verordnung erleichtert den Warenverkehr

Der österreichische EU-Ratsvorsitz konnte gestern eine vorläufige Einigung mit dem Europäischen Parlament zu einem wichtigen Teil des EU-Warenpakets erzielen, der die gegenseitige Anerkennung von Waren zwischen den Mitgliedstaaten fördert. Demnach darf der Verkauf von Waren, aus einem anderen EU-Land nicht mehr automatisch an einzelstaatlichen Vorschriften scheitern. „Mit dieser Verordnung haben …

Jetzt lesen »

Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe im September 2018 gestiegen

Der preisbereinigte Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 saison- und kalenderbereinigt um 0,8 Prozent gestiegen im Vergleich zum Vormonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Dabei erhöhten sich die nicht erledigten Aufträge aus dem Inland im Vergleich zum …

Jetzt lesen »

Scheuer will Markt für Fahrdienste wie Uber öffnen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Fahrdienste wie Uber auch ihre Pooling-Dienste in Deutschland anbieten können. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Scheuer: „Gerade auf dem Land können wir mit Fahrdiensten und Pooling-Systemen ganz neue Möglichkeiten, gerade für ältere Bewohner, schaffen. Das ist eine Riesenchance.“ …

Jetzt lesen »

Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Die Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe steigt weiter. Ende September 2018 waren in Deutschland knapp 5,7 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten tätig, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Damit wurde ein erneuter Höchststand seit Beginn der Zeitreihe im …

Jetzt lesen »

Kommunen mahnen bei Grundsteuerreform zu mehr Tempo

Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, hat angesichts einer fehlenden Grundsteuerreform vor leeren Kassen der Kommunen gewarnt. „Wenn dieses Geld den Kommunen künftig nicht mehr zur Verfügung steht, werden in vielen Städten und Gemeinden die Lichter ausgehen“, sagte Landsberg der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Die Bundesregierung müsse deshalb „noch …

Jetzt lesen »

Schulze verlangt von Herstellern Zusage für Hardware-Nachrüstungen

Vor einem Treffen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit Auto-Managern hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) Zugeständnisse der Industrie verlangt. „Die Autohersteller haben heute die Chance, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und verlorenes Vertrauen wieder herzustellen“, sagte Schulze der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). „Sie haben gesamtgesellschaftlich etwas gut zu machen.“ Ohne Millionen …

Jetzt lesen »

Produktion legt im September 2018 leicht zu

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im September 2018 leicht gestiegen. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) vom Mittwoch stieg die Produktion im September preis- und kalenderbereinigt um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat nahm sie um 0,2 Prozent zu. Für August ergab sich nach Revision …

Jetzt lesen »