Tag Archives: Gewerkschaft Nahrung

NGG will Soforthilfe für jeden Beschäftigen im Gastgewerbe

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert nach der Verlängerung der gravierenden Einschränkungen im Gastgewerbe eine Corona-Sofort-Nothilfe von einmalig 1.000 Euro für jeden Beschäftigten im Gastgewerbe und ein Mindestkurzarbeitergeld. „Jeder Tag länger im Lockdown hat für Köchinnen, Servicekräfte und Hotelfachleute dramatische Folgen. Sie brauchen sofort mehr finanzielle Unterstützung“, sagte der NGG-Vorsitzende Guido Zeitler dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). Die Bundesregierung müsse reagieren. „Wir …

Read More »

Arbeitsschutz-Kontrollgesetz: Union wirft Heil Blockadehaltung vor

Die Unionsfraktion im Bundestag wirft Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) eine Blockadehaltung im Streit um eine Öffnungsklausel für Zeitarbeit in der Fleischindustrie vor. „Beim Arbeitsschutz-Kontrollgesetz haben wir 95 Prozent Konsens erreicht: höhere Kontrolldichte, Verbot der Werkverträge im Kernbereich, digitale Zeiterfassung“, sagte Uwe Schummer, Vorsitzender der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). „Es gibt nur noch ein Thema, wo Bundesminister Heil …

Read More »

NGG macht bei Verbot von Werkverträgen in Fleischbranche Druck

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Parteien im Bundestag aufgefordert, Werkverträge und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft ohne Einschränkungen zu verbieten. „Jede Art von Beschäftigung durch einen fremden Unternehmer bietet die Möglichkeit, sich an gesetzlichen Regularien vorbeizumogeln. Die Branche hat immer gezeigt, dass sie jedes Schlupfloch nutzt“, sagte NGG-Chef Guido Zeitler der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er reagierte damit auf den Streit …

Read More »

NGG und Dehoga fordern unbürokratische Hilfe für Gastgewerbe

Der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) haben die Bundesregierung aufgefordert, die angekündigte Nothilfe für das Gastgewerbe unbürokratisch zu gewähren. „Für viele Betriebe im Gastgewerbe kommt der neuerliche Lockdown ohne schnelle und massive Hilfe einem Todesstoß gleich“, sagte NGG-Chef Guido Zeitler der „Rheinischen Post“ (Online-Ausgabe). „Diese Hilfe muss unbürokratisch und über den November hinaus fließen.“ Die …

Read More »

NGG-Chef will mehr finanzielle Hilfen für Gastro-Kurzarbeiter

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert eine stärkere finanzielle Unterstützung der Beschäftigten, die durch den Lockdown in die Kurzarbeit müssen. „Die angekündigten Finanzhilfen von zehn Milliarden Euro für November sollte auch dafür genutzt werden, die Lohneinbußen der Beschäftigten auszugleichen, die in Kurzarbeit geschickt werden“, sagte der NGG-Vorsitzende Guido Zeitler den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Die Politik hat der Branche ein Geschenk …

Read More »

Gewerkschaft NGG drängt auf neue Regeln für Fleischindustrie

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Union wegen ihres Widerstands gegen das Arbeitsschutzkontrollgesetz scharf angegriffen. „Einige aus den Reihen von CDU/CSU haben offenbar aus Corona nichts gelernt und nehmen den Arbeitsschutz noch immer nicht ernst. Das Arbeitsschutzkontrollgesetz muss jetzt kommen – und zwar genauso, wie es auf dem Tisch liegt, inklusive des Verbotes von Werkverträgen und Leiharbeit“, sagte NGG-Chef Guido …

Read More »

NGG fürchtet „massive Pleitewelle“ im Hotelgewerbe

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat nach dem Krisentreffen von Kanzlerin und Ministerpräsidenten vor einer „massiven Pleitewelle“ im Hotelgewerbe gewarnt. „Dass es Bund und Länder erneut nicht zustande bekommen haben, einheitliche und verständliche Regeln für das innerdeutsche Reisen zu vereinbaren, ist ein Armutszeugnis“, sagte Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagsausgaben). Diese Regeln würden jetzt schnell gebraucht. …

Read More »

DGB und NGG dringen auf neue Regeln für Fleischindustrie

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erhöhen den Druck auf die große Koalition, das Arbeitsschutzkontrollgesetz und damit die neuen Regeln für die Fleischindustrie im Bundestag rasch und ohne inhaltliche Abstriche zu beschließen. „Mitleid und Empörung allein helfen den Beschäftigten der Fleischindustrie in der aktuellen Pandemie nicht, um Gefahr für Leib und Leben abzuwenden“, heißt es in einem …

Read More »

NGG stellt Bedingungen für Tarifvertrag mit Fleischwirtschaft

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) macht ein Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft zur Voraussetzung für Tarifverhandlungen mit den Unternehmen der Branche. „Darüber ist mit uns nicht zu verhandeln“, sagte der NGG-Vorsitzende Guido Zeitler der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er appelliere an die Bundestagsabgeordneten, „sich da nicht von den Lobbyisten der Fleischwirtschaft weichkochen zu lassen“. Ein Entwurf der Bundesregierung sieht …

Read More »

Gewerkschaft NGG dringt auf Verlängerung des Kurzarbeitergelds

Vor dem Koalitionsausschuss dringt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf eine Verlängerung der aktuellen Kurzarbeiterregelung. „Es wird auch im kommenden Jahr Betriebe geben, die nachhaltig von der Coronakrise betroffen sein werden“, sagte der NGG-Bundesvorsitzende, Guido Zeitler, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). In einigen Unternehmen besonders im Gastgewerbe liefen bereits „Vorbereitungen, 2021 Personal abzubauen“. Deshalb sei das politische Signal wichtig, dass die …

Read More »

Gewerkschaft NGG: Polizeizugriff auf Corona-Gästelisten klar regeln

Im Streit um den Zugriff der Polizei bei Ermittlungen zu Straftaten auf Registrierungslisten von Restaurants fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mehr Transparenz. „Auch wenn das Interesse an der Aufklärung von Straftaten selbstverständlich hoch ist, so darf nicht unreglementiert auf die Kontaktdaten zugegriffen werden. Hier müssen klare Spielregeln für die Polizei definiert werden“, sagte Freddy Adjan, stellvertretender NGG-Vorsitzender, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ …

Read More »