Start > News zu Gewinn (Seite 10)

News zu Gewinn

Um eine Klassenfahrt zu finanzieren, organisieren Sie eine Disco; der Gewinn soll in die Klassenkasse gehen. Wie errechnet man den Gewinn? Als Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben: das ist der Bruttogewinn. Ein Unternehmen muss den Gewinn versteuern, dann bleibt der Nettogewinn übrig. Gewinnmaximierung gilt als Ziel marktorientierter Unternehmen; Kritiker sagen dazu Profitmaximierung (Profit).

Deutsche Post erwartet „gutes Jahr“ für Streetscooter-Geschäft

Deutsche Post erwartet gutes Jahr fuer Streetscooter Geschaeft 310x205 - Deutsche Post erwartet "gutes Jahr" für Streetscooter-Geschäft

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post, Frank Appel, rechnet damit, dass die Produktion des Elektrofahrzeugs Streetscooter in diesem Jahr weiter steigt und die Verkäufe zulegen. "Aktuell sind 9.000 unserer Streetscooter auf der Straße. Darüber hinaus gibt es weiterhin hohes Interesse von Dritten. Insofern bin ich sehr optimistisch, dass wir vor einem …

Jetzt lesen »

Handelsverband fürchtet Verödung der Innenstädte

Handelsverband fuerchtet Veroedung der Innenstaedte 310x205 - Handelsverband fürchtet Verödung der Innenstädte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt vor einer Verödung der Innenstädte. "Politik, Kommunen und Wirtschaft müssen gemeinsam intensiv daran arbeiten, die Innenstädte als attraktive Erlebnisräume zu gestalten", sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Ansonsten drohten insbesondere in kleineren und mittleren Städten immer mehr Leerstände, weil sich der Handel vor …

Jetzt lesen »

Großkonzerne zahlen fast nirgendwo den vorgeschriebenen Steuersatz

Untere und mittlere Einkommen profitieren 2019 besonders stark 310x205 - Großkonzerne zahlen fast nirgendwo den vorgeschriebenen Steuersatz

Große Konzerne zahlen fast nirgendwo in der EU den gesetzlich vorgeschriebenen Steuersatz. Einer Untersuchung der Grünen im Europäischen Parlament zufolge gibt es massive Unterschiede zwischen der offiziell geltenden und der tatsächlich gezahlten Abgabenlast für multinationale Unternehmen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe). Demnach gibt es in Luxemburg die stärkste Abweichung zwischen …

Jetzt lesen »

Mit MarketRobo in die virtuelle Währung Bitcoin investieren

Bitcoin und Dollar 310x205 - Mit MarketRobo in die virtuelle Währung Bitcoin investieren

Die Kryptowährungen Bitcoin & Co. haben seit der Finanzkrise in 2008 immer wieder für Aufsehen gesorgt, sei es in der Finanzwelt oder in den Massenmedien. In den Kryptowährungen sehen einige eine Bedrohung, während andere den Bitcoin als reine Spekulation ansehen und wiederum andere sehen in den virtuellen Währungen einen Wegbereiter …

Jetzt lesen »

Schlechte Volatilität, Kommentar zu den US-Banken

Dollar 310x205 - Schlechte Volatilität, Kommentar zu den US-Banken

Die gestiegene Volatilität an den Finanzmärkten hat den US-Banken zum Jahresende wenig Freude bereitet. Wer bisher noch gerätselt hat, ob die wilden Ausschläge im Dezember nicht nur zu aufgeregter, sondern auch zu gesteigerter Aktivität in den Handelsräumen gesorgt hat, ob es sich also um "schlechte" oder "gute" Volatilität" für die …

Jetzt lesen »

Handballstar Gensheimer sucht Käufer für Sockengeschäft

ZF wieder stark genug für Zukäufe 310x205 - Handballstar Gensheimer sucht Käufer für Sockengeschäft

Der Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft, Uwe Gensheimer, braucht einen neuen Geschäftspartner für sein Unternehmen, mit der er Socken, Unterwäsche und T-Shirts verkauft. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Gemeinsam mit den zwei Schweizer Handballspielern Andy Schmid und Marko Vukelic hatte er vor sieben Jahren ein eigenes Unternehmen gegründet: Uandwoo. Die …

Jetzt lesen »

Studie: EU-Steuervorschläge könnten Deutschland Milliarden einbringen

Verhandlungen über Euro Budget sollen verschoben werden 310x205 - Studie: EU-Steuervorschläge könnten Deutschland Milliarden einbringen

Vorschläge der Europäischen Union zur Schließung von Steuerschlupflöchern könnten dem deutschen Fiskus laut einer aktuellen Studie jährliche Mehreinnahmen von rund elf Milliarden Euro bringen. Das Aufkommen an Unternehmenssteuern stiege um rund acht Prozent, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf Berechnungen des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Bei …

Jetzt lesen »

Studie: Mischkonzerne haben zu Unrecht schlechten Ruf

Unternehmen 310x205 - Studie: Mischkonzerne haben zu Unrecht schlechten Ruf

Mischkonzerne, die in mehr als einer Branche aktiv sind, haben unter Finanzinvestoren und Börsenhändlern zu Unrecht einen schlechten Ruf. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Untersuchung des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung und der Universität Duisburg-Essen (UDE).* Sie zeigt: Verfolgen Unternehmen eine Diversifikationsstrategie, wachsen mit der Anzahl …

Jetzt lesen »

Weltunordnung – Kommentar zu Politik und Wirtschaft 2019

Globalisierung 310x205 - Weltunordnung - Kommentar zu Politik und Wirtschaft 2019

Der Blick auf das neue Jahr ist geprägt von den Enttäuschungen der zurückliegenden zwölf Monate und der Ahnung, dass - wirtschaftlich gesehen - die besten Jahre hinter uns liegen könnten. Eine Dekade des weltweiten wirtschaftlichen Aufschwungs scheint unweigerlich zu Ende zu gehen. Die fehlende Zuversicht spiegelt sich in den Jahresendständen …

Jetzt lesen »

Bahn wird bis 2022 weniger Gewinn machen

Bahn wird bis 2022 weniger Gewinn machen 310x205 - Bahn wird bis 2022 weniger Gewinn machen

Die Bahn wird laut eines Zeitungsberichts in den Jahren bis 2022 etwa 3,1 Milliarden weniger Gewinn (Ebit) einfahren als bisher erwartet. Das berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Unterlagen, die Konzernchef Richard Lutz kürzlich dem Aufsichtsrat präsentiert hat. Schon ein Jahr zuvor habe Lutz, der seit knapp zwei Jahren …

Jetzt lesen »

Wie Start-Ups Probleme mit der Warenfinanzierung umgehen können

Warenfinanzierung  310x205 - Wie Start-Ups Probleme mit der Warenfinanzierung umgehen können

Am Anfang eines Unternehmens sind Gründer an Ideen reich, doch arm an finanziellen Mitteln. Beim Aufbau des Unternehmens ist das freilich ein Problem, denn Waren und Betriebsmittel müssen herangeschafft werden, um einen guten Start zu erzielen. Auf der anderen Seite ist die Warenbeschaffung nicht leicht, da auch diese Lieferanten bezahlt …

Jetzt lesen »