Giorgio Napolitano

Giorgio Napolitano ist ein italienischer Politiker. Seit dem 15. Mai 2006 ist er der elfte Staatspräsident Italiens. Mit Napolitano bekleidet zum ersten Mal in der Geschichte der Republik Italien ein ehemaliger Exponent der Kommunistischen Partei Italiens das Amt des Staatsoberhaupts. Im April 2013 wurde er als erster italienischer Staatspräsident für eine zweite Amtszeit wiedergewählt.
Deutschland

Union und SPD wollen Gauck zu zweiter Amtszeit bewegen

Spitzenpolitiker der Regierungsparteien versuchen derzeit in vertraulichen Gesprächen, Joachim Gauck zu einer zweiten Amtszeit zu bewegen. Dabei werde auch eine…

Weiterlesen »
News

Gauck ruft Wahlberechtigte zu Teilnahme an Europawahl auf

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck hat zusammen mit dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano und Polens Staatspräsident Bronislaw Komorowski alle Wahlberechtigten…

Weiterlesen »
Europa

Italienischer Senat schließt Berlusconi aus

Rom – Der italienische Senat hat nach monatelanger Debatte für einen sofortigen Ausschluss von Ex-Premier Silvio Berlusconi gestimmt. Mit dem…

Weiterlesen »
Europa

Italien: Enrico Letta mit Regierungsbildung beauftragt

Rom – Enrico Letta ist der neue italienische Regierungschef. Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano beauftragte den linken Politiker und stellvertretenden Vorsitzenden…

Weiterlesen »
Europa

Kein Rücktritt: Italiens Präsident Napolitano will im Amt bleiben

Rom – Der italienische Präsident Giorgio Napolitano hat auf die Spekulationen über einen etwaigen Rücktritt reagiert und erklärt, „bis zum…

Weiterlesen »
Europa

Bersani mit Regierungsbildung in Italien vorerst gescheitert

Rom – In Italien ist Pier Luigi Bersani, der Spitzenkandidat des Mitte-Links-Bündnisses, welches im Februar als Wahlsieger aus den Parlamentswahlen…

Weiterlesen »
Europa

Gauck gedenkt Opfern von SS-Massaker im italienischen Sant`Anna di Stazzema

Sant’Anna di Stazzema – Bundespräsident Joachim Gauck hat am Sonntag gemeinsam mit Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano den Opfern des SS-Massakers…

Weiterlesen »
Deutschland

Grillo wirft Steinbrück schlechte Manieren vor

Berlin – Beppe Grillo, dessen Partei bei der Parlamentswahl in Italien überraschend viele Stimmen erreicht hatte, wirft dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Thorsten Kramer: Kommentar zum Risikofaktor Italien

Frankfurt – Politische Börsen haben kurze Beine. Die in der Summe recht moderate Reaktion der europäischen Aktienmärkte auf das Patt…

Weiterlesen »
Deutschland

Gröhe: Gabriel soll Steinbrück wegen „Clown“-Äußerungen rügen

Berlin – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat SPD-Chef Sigmar Gabriel aufgefordert, den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück wegen dessen „Clown“-Äußerungen zu rügen: „Steinbrücks…

Weiterlesen »
Deutschland

Politikberater: „Clown“-Äußerung schadet Steinbrück nicht

Berlin – Der Politikberater Michael Spreng ist der Ansicht, dass die „Clown“-Äußerung dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück nicht schaden wird. Im…

Weiterlesen »
Back to top button
Close