Start > News zu Giorgos Papakonstantinou

News zu Giorgos Papakonstantinou

Giorgos Papakonstantinou ist ein griechischer Ökonom und Politiker. Er bekleidete ab Oktober 2009 in der Regierung des Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou das im Hinblick auf die griechische Finanzkrise bedeutende Amt des Finanzministers. Vom 17. Juni 2011 bis zum 17. Mai 2012 war er Umweltminister.

Griechenland rechnet mit 15 Milliarden Euro durch Sonnenstromprojekt

Athen - Die griechische Regierung setzt große Hoffnung auf das staatliche Sonnenstromprojekt Helios. Das Projekt werde "etwa 60.000 Arbeitsplätze schaffen", sagte der zuständige Energieminister George Papakonstantinou der Tageszeitung "Die Welt" (16. April). Er rechnet außerdem damit, dass Athen aus dem Verkauf von Solarstrom "bis zu 15 Milliarden Euro an Staatseinnahmen …

Jetzt lesen »

Griechische Regierung deutet Verschiebung der Wahlen an

dts_image_3434_jkcpsekfqm_2171_400_3002

Athen - In der griechischen Regierung wird über eine Verschiebung der für April geplanten Wahlen nachgedacht. "Es wäre gut, wenn die Regierung von Lucas Papademos mehr Zeit bekäme. Die Leute müssen spüren, dass sich etwas verändert", sagte der frühere Finanz- und jetzige Unweltminister Giorgos Papakonstantinou im Gespräch mit der Wochenzeitung …

Jetzt lesen »