GmbH

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ist ein Hersteller von Automobilen mit Sitz in Stuttgart-Zuffenhausen. Ursprung des Unternehmens ist ein 1931 von Ferdinand Porsche in Stuttgart gegründetes Konstruktionsbüro, das nach 1945 in einer Automobilfabrik aufging, die vor allem Sportwagen produzierte. Porsche ist seit 2009 Teil des Volkswagen-Konzerns und ist nicht zu verwechseln mit der börsennotierten Porsche Automobil Holding, die einen kontrollierenden Anteil an der Volkswagen AG hält.

FES bringt Buch zur Stadtsauberkeit in Frankfurt raus

FES bringt Buch zur Stadtsauberkeit in Frankfurt raus

Seit 150 Jahren liegt die Abfallentsorgung in der Mainmetropole in städtischer Hand. Was hat sich seitdem bei der Müllentsorgung verändert? Und wie hat sich das Bewusstsein der Menschen für Abfall gewandelt? Diese Fragen klärt „Das Frankfurter Müllbuch“, das die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH zu diesem Jubiläum herausbringt.

Zeitenwende der Bundeswehr: Pistorius lässt riesiges Lager in Niedersachsen bauen

Zeitenwende der Bundeswehr: Pistorius lässt riesiges Lager in Niedersachsen bauen

Im Herzen Niedersachsens entsteht eine logistische und strategische Neuerung für die Bundeswehr: Ein riesiges Zentrallager für Kleidung und Ausrüstung im Heidekreis, das die Weichen für eine moderne und effiziente Versorgung der Truppen stellt. Bis 2025 soll die Anlage, die als erste ihrer Art gilt, fertiggestellt sein und als Drehscheibe für etwa 250.000 Bundeswehrmitarbeiter fungieren. Verteidigungsminister

Revolutionäre Verbesserung des Mobilfunknetzes entlang Autobahnen in Sicht

Revolutionäre Verbesserung des Mobilfunknetzes entlang Autobahnen in Sicht

Die Deutsche Telekom verbessert ihr Handynetz entlang deutscher Autobahnen in Zusammenarbeit mit der Autobahn GmbH. An der A1-Rastanlage Schellenbach im Saarland wird der erste von insgesamt 400 neuen Funkmasten in Betrieb genommen. Diese Masten befinden sich viel näher an den Fahrbahnen und bieten Downloads von mindestens 200 Megabit pro Sekunde. Die Telekom hat derzeit 6.300

Frischer Wind in Rosenheim: Neues von den Rosenheim-Cops

Frischer Wind in Rosenheim: Neues von den Rosenheim-Cops

Die „Rosenheim-Cops“ erfreuen sich seit ihrer Erstausstrahlung im Jahr 2002 großer Beliebtheit. Die Serie, produziert von der Bavaria Fiction GmbH für das ZDF, entführt die Zuschauer ins malerische Chiemgau und nach Rosenheim, wo ein oberbayerischer Ermittler und sein Kollege aus der Großstadt gemeinsam für Recht und Ordnung sorgen. Die aktuelle 23. Staffel bringt frischen Wind

Bahnsanierung: Länder warnen vor Beeinträchtigung des Ersatzverkehrs

Bahnsanierung: Länder warnen vor Beeinträchtigung des Ersatzverkehrs

Angesichts der im kommenden Jahr beginnenden Generalsanierung der Bahn warnen die Länder vor Problemen beim Schienenersatzverkehr (SEV) durch marode Straßen und Brücken. Wie die „Rheinische Post“ (Donnerstagausgaben) berichtet, fordern die Verkehrsminister den Bund als Initiator der Sanierung auf, die Nutzung des Straßennetzes für die Busse sicherzustellen. „Dabei ist zu berücksichtigen, dass kontinuierlich Erhaltungsmaßnahmen an Fahrbahnen

Jedes fünfte Bundesunternehmen hat keinen Tarifvertrag

Jedes fünfte Bundesunternehmen hat keinen Tarifvertrag

In fast jedem fünften Unternehmen, an dem der Bund beteiligt ist, bestehen keine Tarifverträge. „Elf Bundesunternehmen sind aktuell ohne Tarifbindung, ohne eine Anlehnung an Tarifverträge oder einer Betriebsvereinbarung Entgelt“, zitieren die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion. Insgesamt hält der Bund nach eigenen Angaben an 55 Unternehmen

Woolworth plant tausende neue Filialen - aber keinen Onlineshop

Woolworth plant tausende neue Filialen – aber keinen Onlineshop

Der Warenhaus-Discounter Woolworth will in Europa in den nächsten Jahren kräftig expandieren. „Das Potenzial ist groß. Wir sehen mittelfristig in Europa 5.000 Woolworth-Filialen, davon mehr als 1.500 in Deutschland“, sagte der Vorstandschef und Mitgesellschafter von Woolworth, Roman Heini, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Discounterkette betreibt in Deutschland bereits mehr als 630 Läden. In Polen soll

Suche nach neuem Autobahn-Chef dauert länger als erwartet

Suche nach neuem Autobahn-Chef dauert länger als erwartet

Die Suche nach einem neuen Chef der bundeseigenen Autobahn GmbH wird offenbar länger dauern als geplant. Das berichtet das Portal „Business Insider“ unter Berufung auf Aufsichtsratskreise der Firma. Hieß es bislang, dass nach dem Absprung von Stefan Birkner, dem Wunschkandidaten von Verkehrsminister Volker Wissing (FDP), der beauftragte Headhunter bis Mitte Juli Vorschläge machen soll, rechnen

Berlin entschuldigt sich bei Bordell und zahlt 250.000 Euro

Berlin entschuldigt sich bei Bordell und zahlt 250.000 Euro

Das Land Berlin hat sich offiziell bei den Betreibern des Berliner Bordells Artemis entschuldigt und die Zahlung von 250.000 Euro Schadenersatz angekündigt. „Das Land Berlin bedauert die von den Betreibern und vier Mitarbeiterinnen des Artemis im Jahr 2016 erlittene Untersuchungshaft sowie die Äußerungen von damaligen Vertretern der Staatsanwaltschaft Berlin am 14. April 2016“. Mit diesen

Nach oben scrollen