Start > News zu GMX

News zu GMX

GMX ist ein 1997 gegründetes deutsches Webportal, das mittlerweile hauptsächlich als Anbieter von E-Mail-Diensten auftritt. GMX gehört mit dem ehemaligen Konkurrenten Web.de zur 1&1 Mail & Media GmbH, mit Hauptsitz in Montabaur und einer Zweigniederlassung in München, die wiederum eine Tochtergesellschaft der 1&1 Internet AG, beziehungsweise des United-Internet-Konzerns, ist. Das Akronym GMX steht für Global Message eXchange, wobei diese Bezeichnung heute nicht mehr verwendet wird.

1&1-Chef kritisiert deutsche Digitalpolitik

11 chef kritisiert deutsche digitalpolitik 310x205 - 1&1-Chef kritisiert deutsche Digitalpolitik

Der Gründer und Chef der United Internet AG (1&1, GMX), Ralph Dommermuth, hält den Vorsprung von US-Plattformen wie Google für nicht mehr einholbar. Deutsche und europäische Digitalunternehmen hätten ihnen "nur in Marktnischen" noch etwas entgegenzusetzen und müssten längst "nach ihren Regeln spielen", sagte der Unternehmer dem "Spiegel". "Gegen die sind …

Jetzt lesen »

Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

trump verstaerkt skepsis der deutschen gegen us internetkonzerne 310x205 - Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie der "Convios Consulting" im Auftrag der Internetanbieter GMX und Web.de hervor, die der "Welt" vorliegt. Gut die Hälfte der deutschen Internetnutzer gab in der Befragung an, dass ihre …

Jetzt lesen »

Internet-Milliardär Dommermuth will mehr Engagement für Flüchtlinge

internet milliardaer dommermuth will mehr engagement fuer fluechtlinge 310x205 - Internet-Milliardär Dommermuth will mehr Engagement für Flüchtlinge

Der Internet-Unternehmer Ralph Dommermuth (United Internet, GMX, web.de) mahnt die deutsche Wirtschaft zu mehr Engagement in der Flüchtlingsfrage: "Es tut uns allen gut, wenn wir uns nicht abschotten und bereit sind, unseren Wohlstand ein Stück weit zu teilen", sagte er im Interview mit dem "Handelsblatt". Vor einem Jahr startete er …

Jetzt lesen »

Internetnutzer wollen Passwörter nicht gegen Fingerabdruck tauschen

Internetnutzer wollen Passwörter nicht gegen Fingerabdruck tauschen 310x205 - Internetnutzer wollen Passwörter nicht gegen Fingerabdruck tauschen

Deutsche Internet-Nutzer lehnen biometrische Daten wie Fingerabdrücke als Ersatz für Online-Passwörter ab. Rund zwei Drittel (64 Prozent) der Deutschen halten biometrische Daten für teilweise bedenklich oder sogar sehr bedenklich. Insbesondere junge Nutzer der Altersgruppe 18 bis 24 Jahre lehnen die Biometrie ab (51 Prozent). So lautet das Ergebnis einer repräsentativen …

Jetzt lesen »

E-Mail: Welche Anbieter haben die Nase vorn?

E-Mail-Anbieter in Deutschland

Sowohl im privaten Bereich als auch in der Wirtschaft ist die E-Mail neben dem Telefon das beliebteste Kommunikationsmittel. Dies war 1971, als Ray Tomlinson, der Computertechniker bei Beranek and Newman (BBN) in Cambridge (Massachusetts) die erste E-Mail von einem Computer zu einem anderen versendete, noch längst nicht absehbar. Selbst bis …

Jetzt lesen »

Telekom, Web.de und GMX wollen E-Mails sicherer machen

dts image 3398 jaenpbcrts 2171 400 30025 310x205 - Telekom, Web.de und GMX wollen E-Mails sicherer machen

Berlin - Die Unternehmen Telekom und United Internet haben eine Brancheninitiative für sicherere E-Mail-Kommunikation in Deutschland angekündigt. "E-Mail Made in Germany" heißt die Kampagne der beiden Kommunikationsunternehmen, zu denen die E-Mail-Dienste T-Online, GMX und Web.de gehören. Kommunikationen zwischen den Servern sollen ab 2014 mit SSL/TSL verschlüsselt werden. "Die Speicherung aller …

Jetzt lesen »

Internet-Milliardär Dommermuth kritisiert Vermögensteuer-Pläne der Opposition

Berlin - Deutschlands einziger Internet-Milliardär Ralph Dommermuth beklagt, dass das Klima für Unternehmer in Deutschland immer rauer wird: Erfolgreichen Konzernlenkern werde der finanzielle Erfolg oft nicht gegönnt. "Viele Bürger wollen Unternehmern – egal wie gut sie sind, wie viele Arbeitsplätze sie schaffen und wie viele Ertragssteuern sie zahlen – keinen …

Jetzt lesen »