Start > News zu Golanhöhen

News zu Golanhöhen

Gauck verurteilt Angriff auf UN-Truppen

Bundespräsident Joachim Gauck verurteilt den Angriff und die Entführung von Blauhelmsoldaten der Vereinten Nationen (UN) auf den Golanhöhen. „Diesen Angriff auf eine Friedensmission der Vereinten Nationen und eklatante Verletzung des Völkerrechts verurteile ich aufs Schärfste“, heißt es in einem am Freitag veröffentlichten Schreiben des Bundespräsidenten an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon. Seine …

Jetzt lesen »

Raketen aus dem Libanon und Syrien treffen Israel

In Israel sind in der Nacht zum Sonntag mehrere aus dem Libanon und Syrien abgefeuerte Raketen eingeschlagen. Nach Angaben der israelischen Streitkräfte (IDF) traf eine Rakete aus dem Libanon am späten Samstagabend den Norden des Landes. Später in der Nacht schlugen dann mindestens fünf Geschosse aus Syrien an verschiedenen Orten …

Jetzt lesen »

Im Krankenbett des Feindes: Israelis pflegen Syrer gesund

Formal befinden sich Israelis und Syrer seit Jahrzehnten im Kriegszustand – doch in dieser ruhigen Klinik im Norden Israels behandeln israelische Ärzte und Pfleger auch Dutzende Opfer des syrischen Bürgerkriegs, ein Tabubruch. Dr. Jizchak Kaufman, Ziv-Krankenhaus in Safed: „Die Staaten sind im Krieg, die Menschen nicht. Immer, wenn wir Patienten …

Jetzt lesen »

UN-Sicherheitsrat verurteilt Geiselnahme in Syrien

New York – Der UN-Sicherheitsrat hat die Geiselnahme von über 20 UN-Blauhelmsoldaten in Syrien scharf verurteilt und die umgehende Freilassung der Soldaten gefordert. Das Gremium war am Mittwochabend (deutscher Zeit) zu einer Sondersitzung zusammengekommen, in der der UN-Untergeneralsekretär Hervé Ladsous den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen über die Vorgänge unterrichtete. Entgegen …

Jetzt lesen »