Start > News zu Goldene Morgenröte

News zu Goldene Morgenröte

Schulz für harte Gangart gegen AfD-Abgeordnete

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), hat eine harte Gangart gegen AfD-Abgeordnete in Deutschland gefordert. „Wo fundamentale Prinzipien des respektvollen Miteinanders in einer Demokratie verletzt werden, gibt es gar keine andere Möglichkeit, als konsequent zu handeln“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Auch in deutschen Parlamenten muss …

Jetzt lesen »

Schulz: Wir dürfen uns Europa nicht kaputtmachen lassen

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) sieht Europa vor einer noch nie dagewesenen Herausforderung: „Wir dürfen uns Europa, dieses große zivilisatorische Projekt, nicht kaputtmachen lassen von Populisten, deren Ideologie diesen Kontinent schon mal in den Abgrund gestürzt hat“, sagte Schulz im Gespräch mit „Jetzt“, dem Jugendportal der „Süddeutschen Zeitung“. Am Donnerstag hatte …

Jetzt lesen »

Griechenland: Opposition räumt Niederlage bei Parlamentswahlen ein

Nach den Parlamentswahlen in Griechenland hat der Chef der konservativen Nea Dimokratia, Vangelis Meimarakis, am Sonntagabend seine Niederlage eingeräumt. „Ich gratuliere ihm und fordere ihn auf, die Regierung zu bilden“, sagte Meimarakis im griechischen Fernsehen. Laut ersten Hochrechnungen kam das von Alexis Tsipras geführte Bündnis auf rund 35 Prozent der …

Jetzt lesen »

Griechisches Gericht erlaubt rechtsextreme Partei bei Europa-Wahl

Athen – Die rechtsextreme Partei „Goldene Morgenröte“ darf in Griechenland bei den kommenden Europawahlen antreten. Das Oberste Gericht des Landes verwarf einen Antrag auf Nichtzulassen, obwohl gegen viele Parteimitglieder und Funktionäre ermittelt wird. Nach griechischem Recht dürfen jedoch nur dann Kandidaten von einer Wahl ausgeschlossen werden, wenn sie rechtskräftig verurteilt …

Jetzt lesen »

Herrmann warnt vor Verbindungen zwischen griechischen und deutschen Rechtsextremisten

München – Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat vor Verbindungen zwischen griechischen und deutschen Rechtsextremisten gewarnt. „Wir beobachten sehr aufmerksam die Verbindungen zwischen griechischen und bayerischen Rechtsextremisten“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Wir dürfen nicht zulassen, dass hier ein rechtsextremistisches Netzwerk aufgebaut wird. Und wir werden den braunen Chaoten, …

Jetzt lesen »

Griechenland-Wahl: Konservative um Samaras laut Prognose hauchdünn vorn

Athen – Bei den Parlamentswahlen in Griechenland liegt die konservative Nea Dimokratia (ND) um Parteichef Antonis Samaras laut neuesten Prognosen knapp vor der linken Syriza-Partei. Wie griechische Medien am Sonntag berichten, kommt die ND auf 28,6 bis 30 Prozent der Stimmen, die Syriza-Partei erreicht demnach 27 bis 28,4 Prozent. Die …

Jetzt lesen »

Griechenland: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Konservativen und Linken

Athen – Bei der Parlamentswahl in Griechenland zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der konservativen Nea Dimokratia (ND) und der linken Syriza-Partei ab. Laut ersten Prognosen erreicht die ND um Parteichef Antonis Samaras 27,5 bis 30,5 Prozent der Stimmen, die Syriza-Partei um Alexis Tsipras kommt demnach auf 27 bis 30 Prozent. …

Jetzt lesen »