Google Street View

Google Street View ist ein Zusatzdienst zu Googles Kartendienst Google Maps und dem Geoprogramm Google Earth. Es werden Ansichten in 360-Grad-Panoramabildern aus der Straßenperspektive dargestellt. Erstmals vorgestellt wurde der Dienst im Mai 2007 auf der Where-2.0-Konferenz in San José mit ausgesuchten, lediglich in den Vereinigten Staaten verfügbaren Ansichten. In der Folgezeit wurde der Dienst international ausgeweitet und sorgte insbesondere aufgrund von Datenschutzbedenken für Schlagzeilen.
News

Datenschutz für Google Street View auf dem Prüfstand

Die deutsche Datenschutzpraxis für den Panorama-Bilderdienst Google Street View steht auf dem Prüfstand. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter…

Weiterlesen »
Berlin

Berlin: Die Hauptstadt wächst, aber auch die Fluktuation verstärkt sich

Die Entwicklung Berlins wird in den letzten Jahren oft mit Begriffen wie Zuzug, Wachstum und Gentrifizierung beschrieben. Das Magazin rbb|24…

Weiterlesen »
Deutschland

US-Botschafter: Deutsche und Amerikaner haben unterschiedliche Vorstellung von Privatsphäre

Der Botschafter der USA in Deutschland , John B. Emerson, hat das Vorgehen des US-Auslandsgeheimdienstes NSA mit dem Verweis auf…

Weiterlesen »
News

Harman liefert Automobil-Infotainment-Systemen an Audi

Karlsbad – HARMAN, der führende internationale Konzern für Audio- und Infotainmentsysteme (NYSE:HAR), hat nach eigenen Angaben mit der Auslieferung seiner…

Weiterlesen »
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Schweiz: Kompromiss im Google Steet View-Prozess

Lausanne – In der Schweiz hat das Bundesgericht einen Kompromiss im Streit um Googles Street View-Dienst erzielt. Die Richter entschieden,…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"